BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Meinung zur Globalisierung

Erstellt von Usta, 23.09.2012, 14:23 Uhr · 38 Antworten · 4.106 Aufrufe

  1. #21
    Kejo
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Schreibe über den Scheiss am Mittwoch ne Abiähnliche Klausur son Dreck
    Ehrlich, bist Du noch Schüler?

  2. #22
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ehrlich, bist Du noch Schüler?

    Jep

  3. #23

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    wer lesen kann ist im vorteil..
    sobald globalisierungsgegner dazu aufgefordert werden ihr eigenes konsumverhalten zu hinterfragen werden sie ziemlich dünnhäutig

  4. #24
    Kejo
    Ihr seht ausschließlich das Schlechte daran. Dass ihr erst durch die Globalisierung heute eine reiche Auswahl im Supermarkt, alle notwendigen Medikamente oder die Möglichkeit habt, im Ernstfall binnen weniger Stunden zu Hause auf dem Balkan zu sein, das alles nehmt ihr nicht wahr - oder wollt es nicht.

    Wer Angst vor der G. hat, hat Angst vor dem eigenen Versagen, oder ökonomisch ausgedrückt: Angst vor den eigenen Wettbewerbsdefiziten. Dabei gab es diesen Wettkampf schon immer in der Menschheitsgeschichte. Manchmal in Form von Kriegen, manchmal in Form der Wirtschaftsleistung. Globalisierung kann nicht abgestellt werden, sondern nur verlangsamt. Es ist ein natürlicher Prozess, der seit Menschengedenken vonstatten geht.

    G. vereinheitlicht die Welt - das stimmt. Was vergessen wird: dadurch werden den Menschen rund um den Erdball auch die gleichen Chancen geschaffen. Ist doch fair.

  5. #25

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    sobald globalisierungsgegner dazu aufgefordert werden ihr eigenes konsumverhalten zu hinterfragen werden sie ziemlich dünnhäutig
    da muss man sich vorher sorgen machen..
    dünnhäutig ist unsere faulheit.. was sagen sie dazu?

  6. #26

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    da muss man sich vorher sorgen machen..
    dünnhäutig ist unsere faulheit.. was sagen sie dazu?
    ob die leute immer noch so gegen globalisierung wären wenn das iphone 2000€ kosten würde, dafür aber in D produziert würde zu mindestlöhnen von 10€/Std?

    was sagen sie dazu?

  7. #27

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ob die leute immer noch so gegen globalisierung wären wenn das iphone 2000€ kosten würde, dafür aber in D produziert würde zu mindestlöhnen von 10€/Std?

    was sagen sie dazu?
    das macht mich traurig mein wayne... was sage sie dazu?

    wer denken kann ist im vorteil..

  8. #28
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.305
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ob die leute immer noch so gegen globalisierung wären wenn das iphone 2000€ kosten würde, dafür aber in D produziert würde zu mindestlöhnen von 10€/Std?

    was sagen sie dazu?
    Wie haben die Menschen nur früher ohne gelebt?^^

    Man erzieht die Menschen zu Konsum und Konsum. Und natürlich MUSS jedes Jahr auch ein neues Modell auf den Markt kommen usw. Und wer macht sich Gedanken um Produktionsbedingungen, auch woher die Rohstoffe, u.a. seltene Metalle, dafür kommen usw.? Vielleicht wäre es nicht verkehrt, wenn es in DE vielleicht auch in kleinerer Stückzahl, aber zu fairen Gehältern (allseits^^) produziert würde. Und warum dann nicht mal 2000 Euro, ergo als gewisses "Luxusgut"?!

  9. #29

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    das macht mich traurig mein wayne... was sage sie dazu?
    nicht doch der herr... das war ja garnich meine intention....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre es nicht verkehrt, wenn es in DE vielleicht auch in kleinerer Stückzahl, aber zu fairen Gehältern (allseits^^) produziert würde. Und warum dann nicht mal 2000 Euro, ergo als gewisses "Luxusgut"?!
    dann würden doch alle "globalisierungsgegner" erst recht auf die straße gehen und Iphones für alle fordern...

  10. #30
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Laeuft ne Pommies um die ecke und knickt um !


    gruss

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bekämpfung der Massenarmut durch Globalisierung?
    Von economicos im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 23:10
  2. Globalisierung - Fussball jetzt und in der Zukunft
    Von Dinarski-Vuk im Forum Sport
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 13:56
  3. Meinung zu mir
    Von Jastreb im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 20:08
  4. Globalisierung
    Von oOKeepCoolOo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 22:55
  5. Globalisierung..
    Von Revolut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 19:38