BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Merkel gibt erstmals zu: Griechenland wird teuer für Deutsche

Erstellt von BeZZo, 26.07.2011, 15:47 Uhr · 99 Antworten · 4.758 Aufrufe

  1. #11
    economicos
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Die Politiker haben das schön hinbekommen. Das Risiko was die Anleger hatten , die griechische Staatsanleihen gekauft haben, auf die Bürger drauf zu setzen. Gewinne sehen die normal Bürger nicht, die die Last jetzt haben.
    Der Staat gewinnt, die Buerger tragen die Last. Das ist Kapitalismus!!
    Aber ich glaube nicht, dass es soweit kommt, dass die Stuerzahler in Einsatz kommen.

  2. #12
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    die griechen sollen sich selbst um ihren scheiss kuemmern ! was jucken uns die griechen ?!

    hoffe die werden bankrott , das waere so geil

  3. #13

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, bis jetzt wurde nicht ein Cent von dt. Steuerzahler gezahlt du idiot! Willst du das nicht verstehen oder kannst du das nicht verstehen? Ganz im Gegenteil, Deutschland hat ein Zinsgewinn von 200 Mio durch die Kreditvergabe in Griechenland gewonnen.
    Und dein letzter Satz macht kein Sinn Turk?!!
    wie gesagt, noch müssen wir nicht zahlen, trotzdem habt ihr griechen euch selbst und europa in die krise gestürzt, wegen eurer faulenzerei und trickserei ist es erst so weit gekommen, selbst wenn D wirklich zinsgewinne hätte, gibt der euro einmal nach und fallen die südlichen staaten in die pleite muss deutschland und die steuerzahler am meisten dafür blechen, wie immer....




    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, dein Taschengeld ist steuerfrei.



    Hippokrates
    wenn du in D leben würdest hättest du die selben sorgen....

  4. #14
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Der Staat gewinnt, die Buerger tragen die Last. Das ist Kapitalismus!!
    Aber ich glaube nicht, dass es soweit kommt, dass die Stuerzahler in Einsatz kommen.
    Ich finde es aber schon pervers, dass die Last einfach abgegeben wird. Keiner beschwert sich darüber dass der Staat, die Last bzw. das Risiko was die Anleger haben auf sie rübergetan wurde, es wird sich nur darüber beschwert dass Griechenland betrogen hat und all den anderen Scheiss.

  5. #15
    economicos
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    die griechen sollen sich selbst um ihren scheiss kuemmern ! was jucken uns die griechen ?!

    hoffe die werden bankrott , das waere so geil
    das waere fuer uns buerger in griechenland auch nicht schlecht, aber schlecht fuer die europaeischen banken (hauptsaechlich dt. gr. und fr.).

  6. #16
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Hartz 4 für die Türken kostet Deutschland mehr als die Rettung Griechenlands

  7. #17

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Hartz 4 für die Türken kostet Deutschland mehr als die Rettung Griechenlands
    dafür zahlen die arbeitenden türken steuern, was man von Griechenland nicht behaupten kann....

  8. #18
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    dafür zahlen die arbeitenden türken steuern, was man von Griechenland nicht behaupten kann....
    Es gibt natürlich auch ausnahmen wie arbeitende Türken.

    Ein Türke der arbeitet ist in DE schwer zu finden

  9. #19
    economicos
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    wie gesagt, noch müssen wir nicht zahlen, trotzdem habt ihr griechen euch selbst und europa in die krise gestürzt, wegen eurer faulenzerei und trickserei ist es erst so weit gekommen, selbst wenn D wirklich zinsgewinne hätte, gibt der euro einmal nach und fallen die südlichen staaten in die pleite muss deutschland und die steuerzahler am meisten dafür blechen, wie immer....








    wenn du in D leben würdest hättest du die selben sorgen....
    Ok, der hellste scheinst du nicht zu sein.
    1. Deutschland zahlt am meisten, weil es die groeste Volkswirtschaft in der EU ist. Alle Europaer zahlen, da Deutschland die meisten Einwohner hat, ist der Beitrag logischerweise am groessten. Am geringsten zahlen z.B. die Steuerzahler aus Luxumburg oder Monaco.
    2. Griechenland ist kein faules Land, wenn du die Arbeitszeiten mit Deutschland vergleicht, dann ist Griechenland hoeher eingestuft. Solche Saetze hast du aus der primitiven Bild- Zeitung, kein Wunder! Ich hab dich auch nicht fuer klueger eingeschaetzt.
    3. Laender, wie Deutschland und Frankreich waren am meisten scharf drauf, Griechenland zuretten. Weil, die Banken der jeweiligen Laender, dann mehr Geld von den Staaten verlangen wuerden.
    4. Deutsche Unternehmen koennen jetzt durch Sparprogramme, die von der Troika verlangt wurden leichter und billiger griechisches Eigentumm kaufen. Dt. Telekom hat zum Beispiel OTE gekauft, der Flughafen gehoert jetzt Fraport.

    5. In Sachen Korruption hast du Recht, da muss Griechenland sich aendern!

  10. #20
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    die griechen sollen sich selbst um ihren scheiss kuemmern ! was jucken uns die griechen ?!

    hoffe die werden bankrott , das waere so geil
    Du hast nicht ganz verstanden: wenn die Griechen bankrott gehen und ihre Schulden nicht bezahlen können, wird der deutsche Steuerzahler dafür aufkommen müssen. Und das schönste dabei ist: die deutsche Regierung hat das so gewollt und beschlossen. Bin mal gespannt, wie die Merkel das dem deutschen Steuerzahler erklären will. Vielleicht wird sie auch erstmals zugeben, dass es eigentlich um die Rettung dieses merkwürdigen Systems geht: Private Banken müssen unbedingt ihr Geld bekommen, wenns nicht anders geht eben auch vom Steuerzahler. So war es während der Bankenkrise und so ist es auch während der Eurokrise - die übrigens nicht nur Griechenland betrifft.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier auch Deutsche ?
    Von Grunkreuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 19:40
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 22:17
  3. Montenegro wird zu teuer und zu verbaut!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 09:28
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 17:56
  5. Griechenland: Erstmals Polizisten wegen Folter angeklagt
    Von Charisteas_EM_2004 im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 18:10