BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81

Vom Musterschüler zum Sorgenkind

Erstellt von -Mačak-, 30.09.2011, 05:06 Uhr · 80 Antworten · 4.790 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Mann, du willst es besser wissen als ich?
    Du willst mich belehren?
    Hah!!

  2. #32
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Du weißt aber das Rettungspakete, wie das für Griechenland, nur am Anfang gut sind. Griecheland wird mit dem EU Rettungspaket jedes Jahr zwischen 12,5 und 13,5 neue Schulden aufbauen, zinnsbedingt. Durch die viele Sparmaßnahmen wird die Wirtschaft zusätzlich stark abgewürgt und das Land irgendwann zum totalen Kollaps bringen. Es klingt vielleicht lächerlich, bin aber der Meinung das hier in EU ein kleiner Hitler am Werk ist, der auf diese Art und Weise nah und nah ganz Europa herrschen will. Nach dem Motto: Ihr habt alle Schulden bei mir und könnt die nicht begleichen, bin ich also euer Boss.
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen

    ihr seid luschtig

  3. #33
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Du weißt aber das Rettungspakete, wie das für Griechenland, nur am Anfang gut sind. Griecheland wird mit dem EU Rettungspaket jedes Jahr zwischen 12,5 und 13,5 neue Schulden aufbauen, zinnsbedingt. Durch die viele Sparmaßnahmen wird die Wirtschaft zusätzlich stark abgewürgt und das Land irgendwann zum totalen Kollaps bringen. Es klingt vielleicht lächerlich, bin aber der Meinung das hier in EU ein kleiner Hitler am Werk ist, der auf diese Art und Weise nah und nah ganz Europa herrschen will. Nach dem Motto: Ihr habt alle Schulden bei mir und könnt die nicht begleichen, bin ich also euer Boss.
    o.k dann wollen wir mal...



    ist doch klar, der der bezahlt bestimmt auch.:balkangrins:

  4. #34
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ihr seid luschtig

    ich habe mir oefters gedanken gemacht, ob ich ein eigenes zirkus gruende..

    mit atraktion "ich"

  5. #35
    economicos
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    nicht nur die die Deutschen....jeder der in Deutschland seine Steuern zahlt.

    In Griechenland ist es nicht nur die Regierung, denn Papandreou hat diesen Wahnsinn....wer pünktlich zur Arbeit kommt, bekommt eine Prämie nicht installiert.
    1. Jeder europäische Steuerzahler bürgt für die Hilfspakete, sogar die Länder, die "Finanzspritzen" erhalten
    2. Die Regierung ist und war in den letzten 15 Jahren schlecht.
    3. Solche absurde Prämien können nur durch deutsche Propaganda Quellen kommen und wenn es der Wahrheit entsprechen würde, können nur Beamte es sein.

  6. #36
    economicos
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    genau...Achmed......Tito hat genauso gelebt, bis die EU kam.....sehr verdächtig...
    Guck dir doch, was mit Griechenland gemacht wird!

    Warum lässt man uns nicht einfach pleite gehen? Komm jetzt nicht damit an, dass die EU langfristig Probleme bekommen würde. Durch die "Hilfskredite" (schon peinlich genug, dass man die Hilfskredite nennt) werden nur Banken und Versicherungen gerettet, Griechenlands Schulden steigen hingegen und die Wirtschaft sinkt, wegen den Vorderungen der EU. Dadurch wird das Land nur abhängiger!!! Man zahlt Schulden mit Schulden und muss mehr Zinsen zahlen, wegen den Ratingnoten.

    Ich finde, solche Vorgangsweisen sehr kurios. Immerhin wird in den Medien Deutschland als "Opfer" dargestellt. Meinst du nicht, dass Frau Merkel bzw. Frankreich gegen den Rettungsschrim gestimmt hätten, wenn nichts dabei rausspringt?

  7. #37
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Guck dir doch, was mit Griechenland gemacht wird!

    Warum lässt man uns nicht einfach pleite gehen? Komm jetzt nicht damit an, dass die EU langfristig Probleme bekommen würde. Durch die "Hilfskredite" (schon peinlich genug, dass man die Hilfskredite nennt) werden nur Banken und Versicherungen gerettet, Griechenlands Schulden steigen hingegen und die Wirtschaft sinkt, wegen den Vorderungen der EU. Dadurch wird das Land nur abhängiger!!! Man zahlt Schulden mit Schulden und muss mehr Zinsen zahlen, wegen den Ratingnoten.

    Ich finde, solche Vorgangsweisen sehr kurios. Immerhin wird in den Medien Deutschland als "Opfer" dargestellt. Meinst du nicht, dass Frau Merkel bzw. Frankreich gegen den Rettungsschrim gestimmt hätten, wenn nichts dabei rausspringt?
    Wer bezahlt dann die Hilfskredite.

  8. #38
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Guck dir doch, was mit Griechenland gemacht wird!

    Warum lässt man uns nicht einfach pleite gehen? Komm jetzt nicht damit an, dass die EU langfristig Probleme bekommen würde. Durch die "Hilfskredite" (schon peinlich genug, dass man die Hilfskredite nennt) werden nur Banken und Versicherungen gerettet, Griechenlands Schulden steigen hingegen und die Wirtschaft sinkt, wegen den Vorderungen der EU. Dadurch wird das Land nur abhängiger!!! Man zahlt Schulden mit Schulden und muss mehr Zinsen zahlen, wegen den Ratingnoten.

    Ich finde, solche Vorgangsweisen sehr kurios. Immerhin wird in den Medien Deutschland als "Opfer" dargestellt. Meinst du nicht, dass Frau Merkel bzw. Frankreich gegen den Rettungsschrim gestimmt hätten, wenn nichts dabei rausspringt?
    Die Merkel muss die EU und Euro zusmmenhalten, da alles andere einen Zusammenbruch für die deutsche Wirtschaft bedeuten würde. Die deutsche Währung würde in Folge dessen überwertet werden, quasi das gleiche was mit dem schweizer Frank passiert ist, durch den schwachen Euro.

  9. #39
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Die Merkel muss die EU und Euro zusmmenhalten, da alles andere einen Zusammenbruch für die deutsche Wirtschaft bedeuten würde. Die deutsche Währung würde in Folge dessen überwertet werden, quasi das gleiche was mit dem schweizer Frank passiert ist, durch den schwachen Euro.

    alle müssen zusammenhalten, weil man sich gegenseitig braucht.
    wirtschaft ist ein kreislauf und wenn dieser kreislauf unterbrochen wird, bricht vieles zusammen.

    was glaubt ihr, warum nach dem 2 WK die usa milliarden in europa rein gepumt haben. (Marshallplan)
    nahe zu alle länder in europa haben kohle bekommen.
    auch die türkei und neutrale länder, wie die schweiz.

    klar haben usa davon vorteile gehabt, weil sie ihre ware in europa plaziert haben.
    was bringt aber die ware, wenn sie sich niemand leisten kann.

    es gibt 2 möglichkeiten.
    1.man gibt das geld den angeschlagenen firmen.
    2.man erhöht die kaufkraft, bei der die firmen automatisch profitieren.

    das erste wäre nur eine kurzfristige lösung, ohne nachhaltigen erfolg.

    kurz gesagt:
    gebt dem volk das geld, damit es viel kaufen kann und demnach viel produziert werden muss.

    merkel ist kein freund von spar masnahmen, sondern von investitionen.
    und das ist auch gut so.

  10. #40
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    o.k dann wollen wir mal...



    ist doch klar, der der bezahlt bestimmt auch.:balkangrins:
    Hi Indi, dachte dass du was drauf hast, aber was von dir kommt sind nur Sprüche. Argumentation fehl am Platz. Mit Ü 50 müsste man aber mehr drauf haben, alleine durch die Lebenserfahrung:balkangrins:

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Slowenien wird nächstes Sorgenkind der EU
    Von piran im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 18:44
  2. Slowenien wird nächstes Sorgenkind der EU
    Von piran im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 19:45
  3. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 20:09
  4. Bild Zeitung: Griechen plötzlich Musterschüler
    Von harris im Forum Wirtschaft
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 03:04
  5. Kosovo bleibt Sorgenkind der EU
    Von Niko im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 12:19