BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Warum Nationalsozialismus Sozialismus war und warum Sozialismus totalitär ist

Erstellt von Sebastian, 06.01.2016, 04:44 Uhr · 80 Antworten · 4.988 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917

    Warum Nationalsozialismus Sozialismus war und warum Sozialismus totalitär ist

    Warum Nationalsozialismus Sozialismus war und warum Sozialismus totalitär ist

    Einfach mal lesen und vielleicht etwas dazu schreiben

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    "Heute möchte ich zweierlei zeigen: Erstens, warum Nazi-Deutschland ein sozialistischer und kein kapitalistischer Staat war. Und zweitens, warum Sozialismus, verstanden als Wirtschaftssystem, das auf staatlichem Eigentum an den Produktionsmitteln basiert, eine totalitäre Diktatur benötigt."

    Danach hab ich aufgehört zu lesen. Das ist die reinste Nazi-Propaganda.

    Die Nazis nannten ihre Wirtschaftsform und die dazugehörige politische Hülle oder besser gesagt den ideologischen Überbau ihrer angestrebeten Gesellschaft;
    Nationalsozialismus. Es war niemals ein Sozialismus ( allein der theoretischen wirtschaftlichen analyse des Kapitals wegen)

    es war der pure Faschismus , ein völkischer Nationalismus, eine Blut und Boden Ideologie!
    Die Wirtschaftsform war der Kapitalismus und diese Kapitalismus hat es erst ermöglicht , dass die Nazis an die Macht gekommen sind, durch die jeweiligen historisch-politischen Umstände, dieser Kapitalismus hat den Faschismus hervorgebracht.
    Sozialismus ist allumfassend und universell und international. Der Faschismus hingegen kennt nur das Recht des Stärkeren und er schließt alles andere und alle andern aus. Er duldet keine andere Macht , kein anderes System neben sich. Er ist totalitär.

    Vergleich einfach mal die SFRJ mit Nazideutschland.

    Der Faschismus ist die übelste Form des Kapitalismus.

    Falls du das nicht verstehst, tut es mir leid. du musst dir unbedingt die richtigen Bücher besorgen. Real oder Online.

    Ein Tip gebe ich dir schon mal.

    Wilhelm Reich : Die Massenpsychologie des Faschismus


    Sebastian , ich bitte dich!


    - - - Aktualisiert - - -

    Um Gottes Willen! Sebastian!

  3. #3
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    Warum Nationalsozialismus Sozialismus war und warum Sozialismus totalitär ist

    Einfach mal lesen und vielleicht etwas dazu schreiben
    Hitler war Kommunist?

  4. #4

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    "Heute möchte ich zweierlei zeigen: Erstens, warum Nazi-Deutschland ein sozialistischer und kein kapitalistischer Staat war. Und zweitens, warum Sozialismus, verstanden als Wirtschaftssystem, das auf staatlichem Eigentum an den Produktionsmitteln basiert, eine totalitäre Diktatur benötigt."

    Danach hab ich aufgehört zu lesen. Das ist die reinste Nazi-Propaganda.

    Die Nazis nannten ihre Wirtschaftsform und die dazugehörige politische Hülle oder besser gesagt den ideologischen Überbau ihrer angestrebeten Gesellschaft;
    Nationalsozialismus. Es war niemals ein Sozialismus ( allein der theoretischen wirtschaftlichen analyse des Kapitals wegen)

    es war der pure Faschismus , ein völkischer Nationalismus, eine Blut und Boden Ideologie!
    Die Wirtschaftsform war der Kapitalismus und diese Kapitalismus hat es erst ermöglicht , dass die Nazis an die Macht gekommen sind, durch die jeweiligen historisch-politischen Umstände, dieser Kapitalismus hat den Faschismus hervorgebracht.
    Sozialismus ist allumfassend und universell und international. Der Faschismus hingegen kennt nur das Recht des Stärkeren und er schließt alles andere und alle andern aus. Er duldet keine andere Macht , kein anderes System neben sich. Er ist totalitär.

    Vergleich einfach mal die SFRJ mit Nazideutschland.

    Der Faschismus ist die übelste Form des Kapitalismus.

    Falls du das nicht verstehst, tut es mir leid. du musst dir unbedingt die richtigen Bücher besorgen. Real oder Online.

    Ein Tip gebe ich dir schon mal.

    Wilhelm Reich : Die Massenpsychologie des Faschismus


    Sebastian , ich bitte dich!


    - - - Aktualisiert - - -

    Um Gottes Willen! Sebastian!
    hättest den artikel zuende lesen müssen selbst wenn es nazi propaganda wäre

    sagen wir es kommt irgendeine sozialistische partei an die macht dann müsten doch alle ihre immobilien und aktien abgeben
    vielleicht nicht sofort aber langfristig gesehen schon und ist das nicht total schlimm jemand anderen etwas wegzunehmen?
    und für die die ganzen "sozialen" sachen müste man die steuern nochmehr erhöhen was auch eine enteignung ist (steuern generell)

    und da frage ich mich wie du das machen willst viele würden sich dagegen währen auch mit waffen dann muss man
    menschen töten und einsperren nur weil man was soziales vor hat

    es ist auch nachgewiesen das staatliche eingriffe in den markt wohlstand zerstören gibt auch genug beispiele dazu
    must dich mal mit der österreichische schule beschäftigen ( https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96...chische_Schule )

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Hitler war Kommunist?
    er hat aufjedenfall viel in staatliche hand gebracht und das nicht immer ohne gewalt
    wäre er kapitalist hätte er die sachen gekauft^^

    vielleicht war aber auch nur mal ebend sein konto überzogen deshalb auch mit den juden

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420

  6. #6

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    also polizei hat nix mit kapitalismus zu tun
    im kapitalismus gibt es nur sicherheitsdienste und die sind sogut wie immer besser als die polizei

    wegen den arbeitsbedingungen was würden die leute den machen wenn die bösen kapitlisten da keine fabrik oder miene irgendwo hin gebaut hätten
    dann würde es garnichts geben

    - - - Aktualisiert - - -

    ne wenn ich ein grundstück kaufe, hab ich auch das recht geld fürs atmen zu verlangen wenn jemand auf mein grundstück geht

  7. #7
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.665
    Nazi-Deutschland war kein kapitalistisches Land.

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    also polizei hat nix mit kapitalismus zu tun
    im kapitalismus gibt es nur sicherheitsdienste und die sind sogut wie immer besser als die polizei

    wegen den arbeitsbedingungen was würden die leute den machen wenn die bösen kapitlisten da keine fabrik oder miene irgendwo hin gebaut hätten
    dann würde es garnichts geben

    - - - Aktualisiert - - -

    ne wenn ich ein grundstück kaufe, hab ich auch das recht geld fürs atmen zu verlangen wenn jemand auf mein grundstück geht
    Wer hat den die Fabriken gebaut, die Kapitalisten? Bestimmt nicht. Wer arbeitet in den Fabriken, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.
    Wer schafft den Wert und verkauft seine Arbeitskraft als Ware auf dem Markt, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Nazi-Deutschland war kein kapitalistisches Land.
    Der Faschismus ist die übelste Form des Kapitalismus, endet immer in einer Diktatur und ist totalitär.

  9. #9

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wer hat den die Fabriken gebaut, die Kapitalisten? Bestimmt nicht. Wer arbeitet in den Fabriken, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.
    Wer schafft den Wert und verkauft seine Arbeitskraft als Ware auf dem Markt, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.
    ok und wieso bauen die leute nicht einfach ihre eigenen fabriken ohne den kapitalisten ?
    aber wären sie dann nicht auch kapitalisten

  10. #10
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.665
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wer hat den die Fabriken gebaut, die Kapitalisten? Bestimmt nicht. Wer arbeitet in den Fabriken, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.
    Wer schafft den Wert und verkauft seine Arbeitskraft als Ware auf dem Markt, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.
    Ach so Kapitalisten schaffen also keine Werte? Du verstehst ja nicht einmal das Grundproblem...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wer hat den die Fabriken gebaut, die Kapitalisten? Bestimmt nicht. Wer arbeitet in den Fabriken, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.
    Wer schafft den Wert und verkauft seine Arbeitskraft als Ware auf dem Markt, die Kapitalisten? Bestimmt nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Der Faschismus ist die übelste Form des Kapitalismus, endet immer in einer Diktatur und ist totalitär.
    Weißt du eigentlich was Kapitalismus ist?

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum sind die Deutschen und Schweizer solche Opfer?
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 00:35
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 11:31
  3. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 12:38
  4. wieso und warum ?
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 17:59
  5. Warum sind EU Politiker und Beamte so dumm?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 19:25