BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 31 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 304

Neue Griechenland-Hilfe kostet über hundert Milliarden Euro

Erstellt von IZMIR ÜBÜL, 04.06.2011, 19:17 Uhr · 303 Antworten · 22.427 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Dass du dich über eure beschämende Lage (Kinderarbeit, Kinderehen, Zwangsheirat) lustig machst, hab ich schon von eine türkischen Schwein wie dir schon erwartet.

    Möge Gott euch helfen, dass Menschen wie du endlich umdenken und etwas gegen eure katastrophale Lage (Analphabetismus, Slum-Beseitigung etc.) etwas tust, anstatt dir deinen Wanst vom deutschen Staat vollhauen zu lassen.

    Das ist das heutige Istanbul (Gecekondu)






    Hippokrates
    Was wills du dieser flachzange den erzählen.Der ist ja nur moderator geworden,damit er griechen verwarnen kann.

  2. #52
    Kelebek
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Das glaubst du doch nicht wirklich oder?



    Ihr seid zum Großteil arm. Für ein Land dessen Wirtschaft so boomt ist eure Arbeitslosenquote auch nicht grad berauschend.

    Ihr seid einfach nur ein billiges Produktionsland für ausländische Unternehmen.
    Eurem Staat geht es gut, doch nicht ein großer Teil eurer Bürger.
    Die Türken bezahlen am meisten in Europa für 1 Liter Benzin, nämlich 2,20 €. Und für ein Kilo Fleisch bezahlen sie das 3fache europäischer Verhältnisse. Trotzdem geht kein Türke auf die Straße und macht alles kaputt ,beschmeißt Läden mit Molotov Cocktails und zerstört Autos. Trotzdem streikt niemand und alle sind zufrieden, weil sie es sich leisten können. Die Griechen sollten sich mal die Türken als Beispiel nehmen und nicht ihr eigenes Land zerstören und in ein Chaos stürzen.

    Dann auch noch als griechischer Staatsbürger die griechische Polizei - der Helfer des Menschen - angreifen? Wie erbärmlich.



    Rückständige, arbeitslose Jugendliche dank vorheriger Regierungen nun arbeitslos bis in den Tod und kriegen nicht einmal Hartz 4. Der Hartzer aus Deutschland hat es angenehmer und wohler als der 30 jährige Grieche mit Uniabschluss, der nichts wert ist.



    Griechenland versackt im Chaos. Es ist schon ein europäisches Palästina. Statt euch in dieser miseren ausgangslosen Lage über die Türken lustig zu machen, solltet ihr mal was für euer Land tun.


  3. #53
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ohne die EU wäre Griechenland heute ein europäisches Somalia und das ist der Dank dafür?
    und europa ohne griechenland, wäre nicht europa

  4. #54
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Du kennst doch auch etliche türken...die ein bisschen mehr auf den kasten haben...als unsere türkische caspers hier.Die erzählen dir ganz andere sachen.Aber das etliche türken für ein hungerlohn arbeiten....und tag täglich kämpfen müssen,damit sie ihre rechnungen bezahlen können......ist unseren forumshaiwans nicht bekannt.Schön immer den meeresblick zeigen...aber nie den hinterhof.Darum hat auch diese art von diskussion kein wert mit ihnen.
    Beste beispiel....der gestrige thread über sport.Türkei besser als spanien:PPPPP
    Ich kenne mittlerweile unsere türkischen Forumsdeppen allzu gut. Als ich Bilder über das wahre Istanbul gepostet habe, haben die meisten rot gesehen.

    Schau dir mal ihre Lage an, wie es in Istanbul aussieht:



    Das hier ist aus Ankara





    Hippokrates

  5. #55
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Von türkischen Verhältnissen könnt ihr Pleitegriechen nur träumen unsere Wirtschaft BOOMT und wir sind die 15 stärkste Wirtschaftsnation der Welt wir sind in der G-20:

    Bei uns herrschen keine Verhältnisse wie in Beirut aber bei euch,das sagt sogar euer athener Bürgermeister.



    Bald werden wir Türken euch Hilfsgüter und Friedentruppen schicken wenn das so weiter geht mit euch
    trotzdem lebt ihr noch sehr weit unter griechische verhältnisse.

  6. #56
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich kenne mittlerweile unsere türkischen Forumsdeppen allzu gut. Als ich Bilder über das wahre Istanbul gepostet habe, haben die meisten rot gesehen.

    Schau dir mal ihre Lage an, wie es in Istanbul aussieht:



    Das hier ist aus Ankara





    Hippokrates
    Ich weis ...ich war doch schon in der türkei.Schreiben können sie hier viel....aber die tatsachen sehen anders aus

  7. #57
    Kelebek
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Dass du dich über eure beschämende Lage (Kinderarbeit, Kinderehen, Zwangsheirat) lustig machst, hab ich schon von eine türkischen Schwein wie dir schon erwartet.

    Möge Gott euch helfen, dass Menschen wie du endlich umdenken und etwas gegen eure katastrophale Lage (Analphabetismus, Slum-Beseitigung etc.) etwas tust, anstatt dir deinen Wanst vom deutschen Staat vollhauen zu lassen.

    Das ist das heutige Istanbul (Gecekondu)






    Hippokrates
    Zeig mir eine Großstadt der Welt, die keine sozialen Brennpunkte hat? Istanbul - die nebenbei erwähnt mehr Einwohner hat als ganz Griechenland - hat eben auch seine Schattenseiten und ist trotzdem eine Top 20 Industriestadt.

    Während eure größte Stadt so aussieht...





    siehts in unserer Großstadt so aus





    Eine typische Industriestadt eben und keine Slumstadt wie Athen.

  8. #58
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Was wills du dieser flachzange den erzählen.Der ist ja nur moderator geworden,damit er griechen verwarnen kann.
    Mir ist egal was er ist. Ich werde hier die Wahrheit erzählen...und vorallem posten.

    In der Türkei herrschen - wie wir sehen können - afrikanische Verhältnisse, wobei es in manchen Gegenden noch viel schlimmer ist. Bedenke, dass in der Türkei heute immernoch viele Frauen nicht zur Schule gehen dürfen und stattdessen auf dem Feld arbeiten müssen. Die Krönung des Ganzen ist dann die Zwangsheirat mit einem 40 oder 50 Jahre älteren Knacker.

    Das erinnert mich schon an Afghanistan, aber darüber schweigt lieber der Deutschland-Türke und träumt von F-16.


    Hippokrates

  9. #59
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wenn einem die Argumente ausgehen, lenkt man halt vom eigentlichen Thema ab...das nennt sich Diskussionsunfähigkeit.
    dieses thema wurde schon bestimmt 1000mal durchgekaut. langsam solte jeder bauern junge es verstehen.

    es ist besser nichts zu wissen und zu fragen, als halbe sachen auf dem tisch zu decken.

  10. #60
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Zeig mir eine Großstadt der Welt, die keine sozialen Brennpunkte hat? Istanbul - die nebenbei erwähnt mehr Einwohner hat als ganz Griechenland - hat eben auch seine Schattenseiten und ist trotzdem eine Top 20 Industriestadt.
    Soziale Brennpunkte sind keine Slums. Gib einfach bei Google "Türkei gecekondu" ein und dann siehst du was ein Slum ist.



    Hippokrates

Seite 6 von 31 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 13:51
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 23:13
  3. Hundert Flüchtlingskinder in Griechenland im Hungerstreik
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 15:46
  4. In Mitrovica kostet ein Bild mit Hitler 40 Euro
    Von Taulle im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 13:44
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 13:20