BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 131

Neue Zement Fabrik in Albanien - den Betrieb aufgenommen

Erstellt von harris, 19.09.2010, 20:00 Uhr · 130 Antworten · 6.719 Aufrufe

  1. #101
    PašAga
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Du fängst schon an wie die Serbenie Albaner aus Albanien kamen in das Kosovo und haben sich dann vermehr und dann unser heiliges Kosovo i Metohija eingenommen,diese Schweine
    Wer lebste den in Ost-kosovo?
    Und jetzt sag bitte nicht Bosniaken oder so.
    Hahaa nein ich mein das ernst ich glaube kaum das es im Osten Kosovos und Maezdonien Albaner gab man erkennt es auch daran das die meisten aus NordAlbanien/Montenegro stammen wenn man nach den Stämmen geht.


  2. #102
    ardi-
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    so ich habe fertig mit euch.

    jetzt wissen wir dass ihr griechenliebhaber seid, und griechenliebhaber sind automatisch verräter der albanischen sache.

    laku noc meine albanisierten qetniks.


    ps. ardi du bist wirklich dämmlich man, eine schande für deine glaubensbrüder.
    Haha, ist immer schön zu sehen, wie man als Abschluss jegliche Träume auf die letzte Karte setzt, doch deine letzte Karte enthält nicht mehr als einen feuchten Traum.

  3. #103
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit der Albaner in Griechenland hat es schon geschafft, sich eine Zukunft aufzubauen. Ihre Kinder sehen ihre eigene Zukunft in Griechenland. Sie bleiben Albaner uns lernen albanisch, aber zurück wollen sie nicht. Und sie sind die besten Schüler. Während Griechen faul sind und sich auf familäre Beziehungen verlassen um eine Arbeit zu bekommen, bilden sich albanische Schüler weiter und haben gute Chancen auf den Arbeitsmarkt ein- und aufzusteigen.
    Das sage ich nicht so daher, das hat mir ein albanischer Vater erzählt. Griechenland ist angewiesen auf die Albaner, im Gegenzug werden sie entlohnt.



    gott was für ein arschkriecher, ein aufrechter grieche würde jetzt sagen albaner sind kriminell und gehören abgeschoben.^^


    ps. ey yunan komm bruda ich mach dich zum skipetar, dafür kriegt griechenland mit luli und ardi gleich zwei albanisierte serben, die dank ihrer religion leichter zu integrieren sind.^^
    deal or no deal??

  4. #104
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Haha, ist immer schön zu sehen, wie man als Abschluss jegliche Träume auf die letzte Karte setzt, doch deine letzte Karte enthält nicht mehr als einen feuchten Traum.



    ohhh ein denker und dichter unser albanisierter qetnik, von was träumst nachts ardi, vom christlichen königreich mirdita mit dir als jean d'arc.

  5. #105
    Yunan
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    seht ihr wie griechen über albaner reden, so in dem sinn, ja ich gebe den armen schweinen geschenke für die kinder, und drücke ihm paar drachmen mehr für sein schuften.
    und yunan ist einer der guten gayriechen.
    Wir haben ihnen Geschenke und Geld gegeben, weil wir wussten dass ihre wirtschaftliche Lage nicht gut war. Das war in den Jahren 2000-2002. Die Regierung in Griechenland hat nicht viel für sie getan, außer sie zu dulden.

  6. #106
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Hahaa nein ich mein das ernst ich glaube kaum das es im Osten Kosovos und Maezdonien Albaner gab man erkennt es auch daran das die meisten aus NordAlbanien/Montenegro stammen wenn man nach den Stämmen geht.



    bis skopje war es schon immer albanisch besiedelt.

  7. #107
    ardi-
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    ohhh ein denker und dichter unser albanisierter qetnik, von was träumst nachts ardi, vom christlichen königreich mirdita mit dir als jean d'arc.
    Haha, sehr gut, erneut dein letzer Trumpf?

    Ich habe keine Träume.
    Mirdita? Haha, auf Mirdita bin ich so oder so stolz.
    Auf wessen albanischen Stamm bist du eig. stolz? Du als Roma kannst dir ja einen beliebig auswählen. :icon_smile:

  8. #108
    Yunan
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    gott was für ein arschkriecher, ein aufrechter grieche würde jetzt sagen albaner sind kriminell und gehören abgeschoben.^^


    ps. ey yunan komm bruda ich mach dich zum skipetar, dafür kriegt griechenland mit luli und ardi gleich zwei albanisierte serben, die dank ihrer religion leichter zu integrieren sind.^^
    deal or no deal??
    Das ist die Realität. Kriminelle gibt es in jedem Land, in jeder Ethnie. Ich pauschalisiere das nicht auf alle Albaner.

  9. #109
    Bloody
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    Das ist eine gute Einstellung, weshalb wendet man diese Einstellung nicht überall an?


    Ist immer so eine Sache der Perspektive. Bloss weil Albaner und Türken in der Diaspora durch dick und dünn gehen, sehe ich diese Freundscahft in der Politik nur durch Worten und nicht durch Taten.
    Wie allen bekannt ist, sind Worte nicht in der gleichen Kategorie zu setzten wie Taten.
    Weißt du überhaupt von was du da redest ?

  10. #110
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Hahaa nein ich mein das ernst ich glaube kaum das es im Osten Kosovos und Maezdonien Albaner gab man erkennt es auch daran das die meisten aus NordAlbanien/Montenegro stammen wenn man nach den Stämmen geht.


    Die Mehrheit der Seben die heute im Kosovo leben, leben mit Wurzeln erst seit dem 20 Jahrhundert im Kosovo. Sie stammen entweder aus den Kolonisationswellen zwischen dem 1 und 2 Weltkrieg oder sind Flüchtlinge aus den 90er (Kroatien udn Bosnien). und jetzt?

    Die serbische Argumentation hat übrigens schon einen grundsätzlichen Hacken (oder sollte ich sagen Logikfehler), weil es damals weder ein Albanien noch Montenegro gab und . Wie kann man aus etwas gekommen sein was es zu der Zeit gar nicht gab? Darüberhinaus gehörte ein großer Teil des heutigen Nord-Albaniens zum Vilajet Kosovo.

Ähnliche Themen

  1. Swarovski baut neue Fabrik im Dezember
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 14:21
  2. Tadschikistan das neue Albanien?
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 13:47
  3. neue Kennzeichen Albanien
    Von Pjetër Balsha im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 21:07
  4. Albanien - Neue Heiratstradition
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 22:44
  5. Albanien:3 neue Nationalspieler
    Von Kosova_Kid im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 09:57