BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Neues Gerücht, wie realistisch?

Erstellt von ooops, 01.07.2010, 13:51 Uhr · 14 Antworten · 1.223 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Neues Gerücht, wie realistisch?

    also kaut einem Finanzguru (bekannter von mir) man könnte Griechenland aus der Euro-Zone weg schmeißen (da es Griechenland mit verfälschten Zahlen in die Euro-Zone gekommen sind) aber nicht von der EU, dabei aber einen Schuldenerlass machen, und somit hätten sowohl die anderen EU-Länder als auch Griechenland was davon.

    laut ihm wäre auch die bessere Alternative dass Griechenland es nicht schaffen wird die Schulden abzubauen denn die Bevölkerung selbst ist nicht in der Lage einzusehen dass so nicht weiter gehen kann, dadurch wird die Regierung gehindert die Schulden abzubauen.

    wie realistisch ist das?

    wohlgemerkt, es ist nur ein Gerücht.


  2. #2
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also kaut einem Finanzguru (bekannter von mir) man könnte Griechenland aus der Euro-Zone weg schmeißen (da es Griechenland mit verfälschten Zahlen in die Euro-Zone gekommen sind) aber nicht von der EU, dabei aber einen Schuldenerlass machen, und somit hätten sowohl die anderen EU-Länder als auch Griechenland was davon.

    laut ihm wäre auch die bessere Alternative dass Griechenland es nicht schaffen wird die Schulden abzubauen denn die Bevölkerung selbst ist nicht in der Lage einzusehen dass so nicht weiter gehen kann, dadurch wird die Regierung gehindert die Schulden abzubauen.

    wie realistisch ist das?

    wohlgemerkt, es ist nur ein Gerücht.

    In die Vor- und Nachteile eines Ausschlusses Griechenlands aus der Eurozone habe ich keinen Einblick. Der verordnete Sparkurs ist aber wohl sehr streng, wahrscheinlich strenger als das was im letzten Jahr die Iren durchgezogen haben. Und bei denen scheint es Früchte getragen zu haben. Und warum dann nicht auch hier.

    Doch, ich denke schon dass auch der "einfache" Bürger in Griechenland an sich einsieht, dass gespart werden muss etc. Ich denke es geht vielmehr darum, dass womöglich wie fast in allen solchen Fällen überproportional der "kleine Mann" dabei belastet wird bzw. auf der Strecke bleibt. Während andere ihre Schäfchen trotzdem ins Trockene bringen.

  3. #3
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    nur einvorgeschmack wie streng es wirklich ist
    1.habe gestern ein brif vom finanzamt bekommen das ich 380 euro strafe zahlen mus da ich 2006 schwarz gefahren bin mit der metro:eek:

    2.beim mir in der ecke wird nur strafzetteln in höhe von 80 euro verteilt!!!! obwohl da keineschilder sind wo drauf steht parken verboten!!
    und genau an der selbe straße ist einer der obst verkauft auf offene staße! hat keine lizenz! alles schwarz!!

    sowas ist was die leute wütend macht!!

  4. #4
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also kaut einem Finanzguru (bekannter von mir) man könnte Griechenland aus der Euro-Zone weg schmeißen (da es Griechenland mit verfälschten Zahlen in die Euro-Zone gekommen sind) aber nicht von der EU, dabei aber einen Schuldenerlass machen, und somit hätten sowohl die anderen EU-Länder als auch Griechenland was davon.

    laut ihm wäre auch die bessere Alternative dass Griechenland es nicht schaffen wird die Schulden abzubauen denn die Bevölkerung selbst ist nicht in der Lage einzusehen dass so nicht weiter gehen kann, dadurch wird die Regierung gehindert die Schulden abzubauen.

    wie realistisch ist das?

    wohlgemerkt, es ist nur ein Gerücht.

    nein weil die griechen erst köpfe rollen sehen wollen bevor das geld wieder in fremde taschen landet!

  5. #5
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    steinigt mich wenn ihr wollt aber was die EU betrift gehts hier nicht um gr. Die haben andere sorgen und diese sorgen heissen u.a. spanien, uk, italien, denn dann wird der euro so richtig in die mangel genohmen.


    Gr ist schwerr zu sagen was passiert. warten wir mal die Wahlen ab im september

  6. #6
    Kelebek

  7. #7
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    schadenfreude oder soll ich eine messlatte bereithallten?

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    steinigt mich wenn ihr wollt aber was die EU betrift gehts hier nicht um gr. Die haben andere sorgen und diese sorgen heissen u.a. spanien, uk, italien, denn dann wird der euro so richtig in die mangel genohmen.


    Gr ist schwerr zu sagen was passiert. warten wir mal die Wahlen ab im september

    auch aber da sie nicht in der EU sind, betrifft das Balkan weniger.
    das Problem ist dass man in Griechenland jahrelang nichts getan hat und die Schulden sumierten sich auf

    so Gesehen ist Deutschland der größte Schuldennehmer EUs aber die 3-stärkste Wirtschaft der Welt kann nicht so einfach pleite gehen.

    man würde Griechenland auch einfach "fallen Lassen" das Problem dabei waren diese Staatsanleihen die dann gleich vielleicht Portugal Spanien usw mit reinbezogen hätten. die Versicherungen sind sehr kompliziert vernetzt und Staatliche Beteiligung auch nicht klein, aber die europäische Bank hat diese Staatsanleihen in Griechnland gekauft damit die Spekulanten weniger Freiraum haben

    ich denk an den ganzen Bank-Krisen haben die Spekulanten am meisten schuld.

    Helmut Schmidt sagte mal "es gibt 3 Kategorien von Menschen; gute Menschen, schlechte Menschen und Spekulanten"

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    vermisst niemand in Griechenland die alte Währung? so wie die Deutschen DM Zb?

  10. #10
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    vermisst niemand in Griechenland die alte Währung? so wie die Deutschen DM Zb?
    Nein denke nicht was hier vermisst wird sind ehrliche Politiker die sich um ihr Volk interessieren.

    Schau meine signatur, so halten sich die noch an der macht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klage wegen Schwulen-Gerücht: Hulk Hogan schlägt gegen Ex zurück
    Von ***Style*** im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 20:13
  2. Battlefield 3 realistisch? Schaut euch das an...
    Von Mastakilla im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 23:08
  3. neues...
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 22:09
  4. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 01:47
  5. Möglich und Realistisch
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 23:10