BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 123

Das neueste aus der Wirtschaft in Serbien-Montenegro

Erstellt von lazar, 24.05.2005, 17:22 Uhr · 122 Antworten · 7.474 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Serbien-Montenegro

    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    63
    gelöscht

  2. #72

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Serbien-Montenegro
    Ach, und da ich wirklich absolut keine Mißverständnisse bezüglich meines Vornamens aufkommen lassen will (den mir mein Vater verpasst hat, da sein damaliges Idol Mario Andretti war), hier die Vornamen meiner Großeltern: Jovo, Milka, Dimitrije und Krstana.

    Und in Zukunft geh mir bitte aus dem Weg. Mit hinterhältigen Feiglingen will ich nichts zu schaffen haben.
    wenigstens ist ein U in deinem Namen vorhanden.....

    Warum machst du mir Vorwürfe,wenn die Montis Srbe na vrbe rufen ?

  3. #73

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Boah so langsam werd ich noch zu nem Nationalisten was ihr für nens cheiss schreibt. Da sag ich mir immer: Nicht alle sind so wie Fetkovic oder Gjergj aber nein.......................

  4. #74
    Avatar von Serbien-Montenegro

    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    63
    gelöscht

  5. #75

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ok ich such dann .............................. 0 Problemo.


    Gjergj ist so ein nervender Siptar. Joooooj. uvek isto gundja. P njemu ceo Balkan je Siptarski.

  6. #76
    Avatar von Serbien-Montenegro

    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    63
    gelöscht

  7. #77
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Mit den abfälligen, hämischen Bemerkungen hast Du begonnen. Verdreh hier also nicht die Tatsachen, mein lieber kroato-bosniakischer (könnte fast wetten) "Balkansurfer".
    gib doch lieber zu unter welchem namen du dich in anderen foren rumtreibst. dann brauchst du auch nicht so zu tun als würdest du raten.

    Deine "Antworten" ändern nichts an der Richtigkeit meiner Aussagen (und sind zudem zum guten Teil falsch), sondern erinnern eher an das Nörgeln alter, frustrierter Waschweiber. Sie ändern auch nichts daran, daß es in Serbien, langsam aber sicher, aufwärts geht. Und erst recht ändert sie nichts daran, daß Serbien (geo-)strategische Vorteile bezüglich der Region Südosteuropa/Balkan hat, von denen die anderen Ex-YU-Länderchen, welche Du natürlich favorisierst (kein Problem, aber sei dann doch einfach mal ehrlich, anstatt Dich als destruktiver Besserwisser aufzuspielen), nur träumen können.
    die vorteile halten sich in grenzen. früher mögen sie extrem wichtig gewesen sein, aber die welt ist kleiner geworden. hat inzwischen vieles an wert verloren. den rest deiner sülze brauche ich nicht zu beantworten. scheint ja eher dein persönliches problem zu sein.

    Es tut mir also wirklich leid, daß Serbien-Montenegro heute nicht so aussieht, wie Du und deine Sorte Mensch es gerne für das Jahr 2005 gehabt hättet: Unter Isolation im blutigen serbisch-serbischen Bürgerkrieg versunken (also so wie zu Zeiten des von euch pseudo-jugoslawischen Kroato-Bosniaken innig und heiß geliebten "Tito").
    ich und titoist? lese das nächste mal besser mit bevor du deine geistigen egüsse ablässt. dann wirken die vorwürfe nicht mehr grenzdebil.

    Du mußt in Cambridge, Oxford oder Harvard studiert haben, um mich als "Möchtegern-Wirtschaftler" zu bezeichnen. Stimmt´s?
    nein, aber ich bin mir sicher was globale wirtschaft angeht sind meine praktischen kenntnisse ein wenig besser.

    Alles bekannt. JAT hatte eine Chance zur regionalen Airline zu werden (mit Intair Link). Da diese Chance verpasst ist, wäre es ganz gut, wenn JAT von der Bildfläche verschwindet. Ryanair und Germanwings wären die bessere Lösung. Vor allem Belgrad könnte sich dann vor Touristen kaum noch retten.
    also doch keine einheimische marke? du hast wirklich ahnung wie man sieht, denn der aufbau einer einheimischen marke ist durchaus machbar. natürlich wäre belgrad überlaufen, die sonstige konkurrenz heißt ja auch nur barcelona, london usw

    Automobil: Erfindung von Daimler-Benz, Playstation: Erfindung von Philips, Robotertechnik: Deutschland, Europa, USA. Sag bloß, die Japaner haben den Fotoapparat, das Mobiltelefon und die Kloschüssel erfunden? Japan ist groß geworden durch Kaizen (dies entspricht zugleich der japanischen Kultur und Mentalität). Definition von Kaizen (für Dich Elite-Wirtschaftswissenschaftler): "Gemäß der Philosophie des Kaizen weist nicht die sprunghafte Verbesserung durch Innovation, sondern die schrittweise Perfektionierung/Optimierung des bewährten [in der Regel ausländischen, Anm. von mir] Produkts den Weg zum Erfolg."
    stimmt, japan hat keine erfolgsschlager erfunden wie den game boy, die video-einzelbild kamera oder den walkman. nein nein, du bist vom fach, man merkt es.

    Klar, die werden nachdem allerlei Studien gemacht wurden, Verträge unterzeichnet sind, Grundstücke gekauft und der Bau in Angriff genommen wurde, einfach so wieder gestoppt. Natürlich.
    ohne eine gewisse komplettentwicklung in serbien werden sie nicht laufen. so etwas nennt man rahmenbedingungen. davon hast du als fachmann doch schon mal gehört oder?

    Serbien ist nicht Polen. Polen liegt zwischen Deutschland, Skandinavien, Russland bzw. GUS und der ehemaligen CSSR. Serbien-Montenegro liegt zwischen Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, Albanien, Kroatien, Bosnien und Ungarn. Das sind natürlich alles Wirtschaftsmächte par excellence.
    zum produzieren brauchst man keine wirtschaftsmacht sondern billige sklaven. kroatien ist im moment weiter als serbien, rumänien und bulgarien haben schon eu-termine, ungarn entwickelt sich hervorragend.

    Schlussfolgerung: Gewogen, und für zu leicht befunden. Würde dich daher ebenfalls bitten, mich in Zukunft nicht mehr so erznegativ von der Seite anzumachen. Das nervt nämlich und kostest unnötig Zeit(verluste). Und was meine Website betrifft: Mach doch eine eigene Website, anstatt Dich über anderer Leute Mühe lustig zu machen. Aber außer zu destruktiver Nörgelei bist Du wahrscheinlich zu kaum etwas zu gebrauchen. Ist aber nur so ein dumpfes Gefühl.
    ou, das ist ja fachkomeptenz in vollendung. versuch es noch einmal, dann wirds bestimmt minimal besser und irgendwann kann ich dich auch ernstnehmen. eine seite? ne, es gibt menschen, die in der richtigen wirtschaft arbeiten und zwar in bereichen, die einen 14-16 stunden arbeitstag haben und wo man nicht pünktlich um 17 uhr feierabend macht wie die ersetzbaren sachbearbeiter

  8. #78
    Avatar von Serbien-Montenegro

    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    63
    gelöscht

  9. #79
    die donnerstags kolumne ist super. das mädel is spitze...weiter so

  10. #80
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Serbien-Montenegro
    Bist wohl in der Werbebranche? Wohl auch noch selbständig? Könnte dann zumindest deinen Frust verstehen. Andererseits ... jemand der die Zeit hat, in Dutzenden von Foren (lässt sich zumindest aus deiner Antwort schließen) solchen Mist, und das auch noch in solchen Mengen, zu schreiben, der kann kaum viel zu tun haben. PS: Ich entschuldige mich höflichst für meine knappe Antwort, aber ich muß heute noch etwas arbeiten ...
    selbständig aber immer im auftrag für große unternehmen. falls du in deutschland bist kennst du auch viele meiner arbeiten und genau das ist der grund wieso ich deine peinliche provokation wirklich amüsant finde. andere foren? schon länger nicht mehr. ich amüsiere mich hier nur noch gern mit möchtegern wirtschaftlern, die in wirklichkeit sachbearbeiter-sklaven sind.

    komm schon, hab doch ruhig den mut zu sagen wie du in anderen foren heißt. du machst es so peinlich offensichtlich, das ist unglaublich.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Serbien liegt die Wirtschaft am Boden
    Von Albion im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 23:46
  2. Serbien und Türkei wirtschaft
    Von Hakan im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 00:18
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:28
  4. wie serbien die wirtschaft von Kosova zerstörte
    Von MIC SOKOLI im Forum Wirtschaft
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:18
  5. Albanien hat in der Wirtschaft sogar Serbien überholt
    Von Albanesi2 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 08:34