BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Oberbank und ÖVAG mit Osteuropa-Partnerschaft

Erstellt von Ivo2, 28.09.2004, 11:23 Uhr · 15 Antworten · 856 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007

    Oberbank und ÖVAG mit Osteuropa-Partnerschaft

    Die Oberbank hat eine Osteuropa-Partnerschaft mit der Volksbanken-Gruppe geschlossen. Den Start der "Geschäfts-Allianz" gaben am Mittwoch Oberbank-Vorstandschef Franz Gasselsberger und ÖVAG-Generaldirektor Franz Pinkl bekannt. Oberbank-Kunden können künftig auf die Dienste des CEE-Netzwerks der ÖVAG in der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bosnien-Herzegowina und Serbien zurück greifen. Die ÖVAG selbst erwartet dadurch Neugeschäft aus dem Kreis der zahlreichen Industriekunden der Oberbank und in der eigenen Gruppe spürbare Effekte auf die Fixkosten. Nicht vorgesehen ist eine Überkreuzbeteiligung von Oberbank und ÖVAG. Wie Pinkl sagte, könnte der Plan der ÖVAG, bis zu 49% ihrer Ostbankenholding VBI ("Volksbank International") an deutsche und französische Genossenschaftsbanken abzugeben, um den Jahreswechsel finalisiert werden. In der VBI hat die ÖVAG ihre Auslandstöchter gebündelt.

    Erschienen am: 23.09.2004

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Andere Geschäfte!

    Ist es Euch schon mal aufgefallen, das die Deutsche WAZ Gruppe (SPD Zeitung), inzwischen im Ostblock überall den Ton in der Presse angibt.

    Gerade letzte Woche in Rumänien kam heraus, das die WAZ sogar schon die Presse Zensur einführen will.

    Und wer ist wohl Geschäftsführer der WAZ?

    Bodo Hombach "persona corruptus" natürlich.

    Auch in Mazedonien beherrscht die WAZ schon 90% der Zeitungen und die Balkanesen kapieren immer noch nicht, das die Kriege organisiert wurden, damit der Westen überall die Firmen und Bergwerke übernimmt.

    Das ist echter Raubtier Kapitalismus, wie Helmut Schmidt in seinem neuen Buch schreibt.


    Die Tagespresse in Mazedonien befindet sich bereits zu 90 Prozent im Besitz des deutschen Medienkonzerns Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), dem in Südosteuropa vorgeworfen wird, die Pressefreiheit zu missachten.1) Das neue Programm des deutschen Staatssenders (täglich acht Stunden, Titel: ,,Metropolenradio") wird die deutsche Meinungshoheit weiter ausbauen: Es wird über den Mazedonischen Rundfunk MRTV verbreitet, ist landesweit zu empfangen und erreicht 95 Prozent der mazedonischen Bevölkerung.

    http://www.german-foreign-policy.com...1096410734.php

    Ich wollte nur keinen neuen Thread aufmachen.

  3. #3
    FtheB
    Bodo Hombach "persona corruptus" natürlich.
    Nachdem wir ja alle wissen, wie schlecht Du Deutsch und Albanisch kannst, musst Du nun mit Gewalt beweisen, dass Dein Latein genauso schlecht ist.

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von FtheB
    Bodo Hombach "persona corruptus" natürlich.
    Nachdem wir ja alle wissen, wie schlecht Du Deutsch und Albanisch kannst, musst Du nun mit Gewalt beweisen, dass Dein Latein genauso schlecht ist.
    Und wo soll jetzt der INhalt sein im @grünkotz Geschmiere?

  5. #5
    FtheB
    [quote]Und wo soll jetzt der INhalt sein im @grünkotz Geschmiere?

    Die Message von FtheB lautet: Lupo ist eine persona non grata im BF.
    Was der Balkanführer meint, dazu befragst Du ihn am besten selbst. Ich bin nicht sein Pressesprecher. 8)

  6. #6
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von FtheB
    Bodo Hombach "persona corruptus" natürlich.
    Nachdem wir ja alle wissen, wie schlecht Du Deutsch und Albanisch kannst, musst Du nun mit Gewalt beweisen, dass Dein Latein genauso schlecht ist.

    nun sei mal net so streng mit dem zahnlosen wolf ... er dachte an den coitus interruptus und da ist ihm in dem moment irgendwie bodo als person in den sinn gekommen und da passieren nun mal solche stilblüten :wink:

  7. #7
    FtheB
    nun sei mal net so streng mit dem zahnlosen wolf ... er dachte an den coitus interruptus
    Coitus interruptus? Undenkbar fuer den Balkan-Fucker, der ist nur fuer ganze Sachen.

    Euer

    FtheB

  8. #8
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von FtheB
    nun sei mal net so streng mit dem zahnlosen wolf ... er dachte an den coitus interruptus
    Coitus interruptus? Undenkbar fuer den Balkan-Fucker, der ist nur fuer ganze Sachen.

    Euer

    FtheB
    klar, dass das für dich nicht in frage kommt, schließlich kann ein schwuler nicht schwanger werden. als hetero denkt man da schon ein wenig anders, da muß man manchmal früher rausholen, sonst hat man nen braten im ofen.

  9. #9
    FtheB
    als hetero denkt man da schon ein wenig anders,
    Die Formulierung hast Du ja wie durch ein Wunder von Grizzly uebernommen!? Wer sich zwanghaft als Hetero bezeichnen muss, hat offensichtlich ein kleines Identitaetsproblem.
    Macht Euch nix draus Ihr beiden Huebschen! Die meisten Balkanesen sind schwul, Ihr seid sozusagen die Mehrheit.

  10. #10
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    hättest du wohl gern ... hehehe ... nix gibts ... mußt schon nach san francisco auswandern ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chinesisch/serbische Partnerschaft
    Von Cvrcak im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 14:06
  2. Kroatisch-Albanische Partnerschaft
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:00
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 14:39