BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Was passiert wenn ein Staat...

Erstellt von Alp Arslan, 16.06.2011, 17:47 Uhr · 85 Antworten · 3.107 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Dzeki Cen Beitrag anzeigen
    willst du den griechen angst einjagen?
    Wenn Griechenland pleite geht dann werden automatisch die Banken pleite gehen.

    Die Banken Bulgariens, Rumeniens, Skopjes, Albaniens und Serbiens sind fast alle in Griechischer hand. Sie werden auch automatisch pleite gehen wenn der Staat(Srbien, Bulgarien ...) sie nicht rettet. Das kostet eine menge geld

    Ebefalls wird 4% vom Turkischen BIP von Griechischen banken finanziert ....tja werden wir fallen wird der ganze balkan fallen ...

  2. #12

    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    498
    Naja, so ganz verharmlosen sollte man das nicht. Für die EU wäre ein griechischer Bankrot finanziell auch nicht katastrophal, eher politisch. Man sollte sich in der Gemeinschaft helfen und man sollte euch "europäische" Regeln aufstellen wenn die Länder selber nicht in der Lage sind ihre Hausaufgaben zu machen.
    Und das mit den Scheibchen stimmt schon. Für die Schulden muss der Pleite Staat aufkommen, also geht vieles an die Gläubiger und noch mehr in private Hände.
    Für Griechenland sehe ich schwarz, vor allem wegen der arroganten Mentalität.
    Können ja schonmal anfangen den geklauten Teil Mazedoniens zurückzugeben ...

  3. #13
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Scuidgy Beitrag anzeigen
    Naja, so ganz verharmlosen sollte man das nicht. Für die EU wäre ein griechischer Bankrot finanziell auch nicht katastrophal, eher politisch. Man sollte sich in der Gemeinschaft helfen und man sollte euch "europäische" Regeln aufstellen wenn die Länder selber nicht in der Lage sind ihre Hausaufgaben zu machen.
    Und das mit den Scheibchen stimmt schon. Für die Schulden muss der Pleite Staat aufkommen, also geht vieles an die Gläubiger und noch mehr in private Hände.
    Für Griechenland sehe ich schwarz, vor allem wegen der arroganten Mentalität.
    Können ja schonmal anfangen den geklauten Teil Mazedoniens zurückzugeben ...
    Wie lange musstest du fuer das dich mit denken anstrengen?

  4. #14
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Ich kauf Kreta.

  5. #15

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Wenn Griechenland pleite geht dann werden automatisch die Banken pleite gehen.

    Die Banken Bulgariens, Rumeniens, Skopjes, Albaniens und Serbiens sind fast alle in Griechischer hand. Sie werden auch automatisch pleite gehen wenn der Staat(Srbien, Bulgarien ...) sie nicht rettet. Das kostet eine menge geld

    Ebefalls wird 4% vom Turkischen BIP von Griechischen banken finanziert ....tja werden wir fallen wird der ganze balkan fallen ...
    ich denke nicht, banken werden im unserem system auf teufel komm raus gerettet, egal was sonst passiert...

  6. #16
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Dzeki Cen Beitrag anzeigen
    ich denke nicht, banken werden im unserem system auf teufel komm raus gerettet, egal was sonst passiert...
    Klar ihr koennt euere Banken retten aber mit einer pleite griechenlands kommt ihr auch in einer Krise ...plotzlich geht BIP 4% zurueck ect ect :S


    aber bei Rumenien und bulgarien sollen wir pleite gehen muessen beide laender fuer ihr bankensystem 800mrd geben das ist fuer die beiden sehr viel ...

  7. #17

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Klar ihr koennt euere Banken retten aber mit einer pleite griechenlands kommt ihr auch in einer Krise ...plotzlich geht BIP 4% zurueck ect ect :S...
    Haha Eher umgekehrt

  8. #18
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Scuidgy Beitrag anzeigen
    Naja, so ganz verharmlosen sollte man das nicht. Für die EU wäre ein griechischer Bankrot finanziell auch nicht katastrophal, eher politisch. Man sollte sich in der Gemeinschaft helfen und man sollte euch "europäische" Regeln aufstellen wenn die Länder selber nicht in der Lage sind ihre Hausaufgaben zu machen.
    Und das mit den Scheibchen stimmt schon. Für die Schulden muss der Pleite Staat aufkommen, also geht vieles an die Gläubiger und noch mehr in private Hände.
    Für Griechenland sehe ich schwarz, vor allem wegen der arroganten Mentalität.
    Können ja schonmal anfangen den geklauten Teil Mazedoniens zurückzugeben ...
    Fyromer, nun hast du den Vogel entgültig abgeschossen.



    Hippokrates

  9. #19

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ebefalls wird 4% vom Turkischen BIP von Griechischen banken finanziert ....tja werden wir fallen wird der ganze balkan fallen ...
    Das halte ich für unrealistisch.

    Griechenland hat kaum anteil im Türkischen BIP. Und selbst wenn würde die Griechen die Verluste machen und nicht die Türken.

    Die Finansbank war eine reine Schuldnerbank und Konkurrenz belebt nunmal das Geschäft. Ich sag nur freie Marktwirtschaft. Können die Griechen nicht mehr bezahlen so müssen sie sich aus dem Türkische Markt zurückziehen und Platz für andere ausländische Banken machen.

  10. #20
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Das halte ich für unrealistisch.

    Griechenland hat kaum anteil im Türkischen BIP. Und selbst wenn würde die Griechen die Verluste machen und nicht die Türken.

    Die Finansbank war eine reine Schuldnerbank und Konkurrenz belebt nunmal das Geschäft. Ich sag nur freie Marktwirtschaft. Können die Griechen nicht mehr bezahlen so müssen sie sich aus dem Türkische Markt zurückziehen und Platz für andere ausländische Banken machen.
    Was verstehst du nicht?

    "Die Griechischen Banken finanzieren 4% vom Turkischen BIP"

    Seid froh das es nicht so viel wie bei Serbien, Bulgarien, Rumanien, FYROM und Albanien ist

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 10:44
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 13:00
  3. Wenn der Staat Gesetze bricht
    Von KraljEvo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 23:31
  4. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01