BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Heimatliebe vs. Ego-Käufer. Was ist Euch wichtiger?

Teilnehmer
10. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Was zählt, bin ICH! => Mein Geldbäutel (in Frage 1) resp. Top-Qualität (in Frage 2)

    4 40,00%
  • Heimatliebe, Patriotismus und die Wirtschaft meines Heimatlandes, welche ich unterstütze!

    6 60,00%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Patriotismus vs. eigenes Portemonnaie

Erstellt von Zurich, 16.01.2015, 15:05 Uhr · 18 Antworten · 1.303 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Patriotismus vs. eigenes Portemonnaie

    Heute morgen hörte ich im schweizerischen Radio eine Diskussion, wo es darum ging, wer jetzt alles diese Tage nach Deutschland einkaufen geht (wegen dem starken Franken und tiefen Euro). Die Deutschen auf der anderen Seite der Grenze rüsten sich für's Wochenende für einen Grossansturm aus der Schweiz. Die Radio-Hörer riefen an und sagten zum Moderator ihre Meinung.

    Und da rief ein älterer Herr aus dem Örtchen Eglisau an, welches gleich neben der deutschen Grenze liegt und in der Vergangenheit oft Schlagzeilen machte, als Hochburg der rechts-populistischen Partei SVP.

    Auf die Frage des Moderators, ob er morgen bzw. diesen Samstag auch nach Deutschland einkaufen gehe, antwortete er mit "Spinnen Sie?". Er wird die Schweizer Wirtschaft unterstützen und weiterhin nur in der Schweiz einkaufen! Den morgigen Mob, der nach Deutschland geht und Schweizer die auch sonst immer nach Deutschland einkaufen gehen, bezeichnete er als geldgierige Verräter und Sozi-Schmarotzer (wobei meiner Meinung nach die beiden Wörter "geldgierig" und "Sozi" nicht gerade zueinander passen).



    Meine Frage an Euch:

    Würdet ihr genau so handeln und denken wie er? Stellt euch vor, ihr wohnt genau wie er in der Heimat in einem Dorf im Grenznähe des günstigen Auslandes. Würdet ihr aus Heimatliebe die Wirtschaft des eigenen Landes unterstützen oder ist euch die eigene Brieftasche doch wichtiger und kauft im günstigen Ausland?


    2. Frage:

    Wenn ihr in der Heimat seid, und ihr habt 2 Produkte (gleicher Sorte) vor euch: Ein ausländisches (aber Top-Qualität) und ein einheimisches (nicht-schlecht, aber auch nicht WOW). Welches kauft ihr?






    .

  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Also... Obowohl ich Politiker bin, und ich auch in gewisser Weise verpflichtet bin, alles für das Land, Region, Stadt zu tun, ist mir in solchen Fragen das eigene Portemonnaie wichtiger!
    Ich habe fast 80-90 % des gesammten Inhaltes meiner Wohnung in Deutschland gekauft (das meiste Online). Und ich gehe 3-4 pro Monat nach Deutschland einkaufen. Ist nur 25min von mir entfernt und ich spare jedes Mal um die 100 CHF!

    Und auch in Bosnien.... Ich schaue, was besser ist. Punkt. Klar gibt es Sachen, die sind dort unten besser. Und die bevorzuge ich auch im Supermarkt. Aber wenn ein ausländisches Produkt besser ist, dann kaufe ich dieses. Sei es Schweizer Milch (gibt auch in Bih) oder Fanta, dann kaufe ich diese und nicht irgendeine balkanische Citrus-Scheisse, die mir nicht schmeckt.

  3. #3
    onrbey
    ne kontam..

  4. #4
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    ne kontam..
    Günstig im nahen Ausland kaufen ............oder........... aus Heimatliebe teuer zu Hause kaufen und so die Wirtschaft des eigenen Landes unterstützen.

    Was gibt's da nicht zu verstehen?

  5. #5
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Du Väreteren !!

  6. #6
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Ich achte schon ab und an mal darauf hellenische Waren zu kaufen.

  7. #7
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Ich kaufe nichts was kein Albanisch Illyrischen Doppelkopfadler drauf hat !!

    Als Zentralschweizer hat man es nicht so mit Grenzen und so, ich sehe die Grenzen nur wenn ich nach Albanien fahre.

    Wie die meisten Schweizer habe ich auch keinen Pass !!

  8. #8
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich achte schon ab und an mal darauf hellenische Waren zu kaufen.
    Ja aber kaufst du die, weil sie besser sind als ausländische, weil es etwas ist, was es im Ausland nicht gibt...
    ...oder (nur) aus Heimatliebe und der Unterstützung der heimischen Wirtschaft?

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Ich haue mir im Heimatland die Wampe genau so gerne voll wie im Ausland

  10. #10
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.091
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Günstig im nahen Ausland kaufen ............oder........... aus Heimatliebe teuer zu Hause kaufen und so die Wirtschaft des eigenen Landes unterstützen.

    Was gibt's da nicht zu verstehen?
    bei nem törken gehst du darauf ein, und bei mir nicht ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 12:21
  2. Eigener Wille VS. Eltern
    Von Lumara im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 17:21
  3. BIH vs Sicg Spiel ohne weitere zwischenfälle!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 11:24
  4. 1997 Albanien: Wie die Polizei ihr eigenes Land plünderte
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 17:00