BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 68 von 70 ErsteErste ... 185864656667686970 LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 697

Pöbelnde Griechen !

Erstellt von Ouchy, 17.02.2012, 11:57 Uhr · 696 Antworten · 26.200 Aufrufe

  1. #671

  2. #672
    Avatar von kerasounta

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    128
    Ach als ob du nen Balkaner mit durchschnittlicher Intelligenz überzeugen könntest das es nur um die rohstoffreserven geht für die nächsten 50 jahre,

    Die amis sind nach albanien und Fyrom um dort abzucheken ob sie eine Drainage in Rihtung der dicken Ölquellen legen können..

    ist aber nihct möglih.....auch wirtschaftlich ist Nord Griehenland doch scchon seit dem jugo Krieg eingebrochen...weil 30% der Exporte in Rihtung Serbien und Co. ging..

    Ausserdem investierten die Griechen ganz vorne dran..in Bulgarien -Fyrom-Rumänien...in Tourismus und andere Branchen...

    das ist den Europäern ein Dorn im auge...wenn man bedenkt das die Griecchen keine Industire haben und nur mit 2 Ölquellen ganz Europa versorgen könnten..

    bevor die Verräter verschwunden sind wurden die Verträge unterschrieben....und die Europäer sichern sich Erdöl für umsonst....

    Oder den Griechen wird nicht gestattet Erdöl zu fördern....

    Schlimmer trifft es die türken. die durften nicht in den Nordirak...dann kam die 12 meilen Zone....somit sind sie von jeglciher Rohstoffgewinnung entfertn worden..

    denke das die türken noh ne Menge Stress bekommen werden weil Sie ihren Erdölbedarf nicht mehr deken können....naja Papandreou hat den Türken den Gefallen getan und hat den Piplenine Deal mit Putin platzen lassen..somit haben die türken sih ein wenig versorgt..

    das wird lustig die nähsten paar jahre....

  3. #673
    economicos


    Ab Sek 14 "Das Thema sei bei der Verhandlung Tabu"

  4. #674
    economicos
    Zitat Zitat von kerasounta Beitrag anzeigen
    Ach als ob du nen Balkaner mit durchschnittlicher Intelligenz überzeugen könntest das es nur um die rohstoffreserven geht für die nächsten 50 jahre,

    Die amis sind nach albanien und Fyrom um dort abzucheken ob sie eine Drainage in Rihtung der dicken Ölquellen legen können..

    ist aber nihct möglih.....auch wirtschaftlich ist Nord Griehenland doch scchon seit dem jugo Krieg eingebrochen...weil 30% der Exporte in Rihtung Serbien und Co. ging..

    Ausserdem investierten die Griechen ganz vorne dran..in Bulgarien -Fyrom-Rumänien...in Tourismus und andere Branchen...

    das ist den Europäern ein Dorn im auge...wenn man bedenkt das die Griecchen keine Industire haben und nur mit 2 Ölquellen ganz Europa versorgen könnten..

    bevor die Verräter verschwunden sind wurden die Verträge unterschrieben....und die Europäer sichern sich Erdöl für umsonst....

    Oder den Griechen wird nicht gestattet Erdöl zu fördern....

    Schlimmer trifft es die türken. die durften nicht in den Nordirak...dann kam die 12 meilen Zone....somit sind sie von jeglciher Rohstoffgewinnung entfertn worden..

    denke das die türken noh ne Menge Stress bekommen werden weil Sie ihren Erdölbedarf nicht mehr deken können....naja Papandreou hat den Türken den Gefallen getan und hat den Piplenine Deal mit Putin platzen lassen..somit haben die türken sih ein wenig versorgt..

    das wird lustig die nähsten paar jahre....
    Will ich auch nicht, muss nicht jeder davon wissen. Früher oder später kommt die Wahrheit immer ans Licht.

  5. #675

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Younan will unsere Schätze mit den Türken teilen, obwohl die Türken Uns jeden Tag terrorisieren ...das nenne ich mal ein "Griechen" der Griechenland liebt...

  6. #676
    economicos
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Younan will unsere Schätze mit den Türken teilen, obwohl die Türken Uns jeden Tag terrorisieren ...das nenne ich mal ein "Griechen" der Griechenland liebt...
    Da gibt es nichts zu teilen, weil es auf gr. Gebiet liegt.
    Nicht die Türkei ist das Problem, sondern der Westen (Amerika). Man beachte, dass ein norwegischer Konzern uns ein Kredit von 250Mrd Euro angeboten haben, damit die 5 Jahre die Rechte haben, dass man den Gewinn der Rohstoffe zu 80 - 20 teilen kann.

  7. #677

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Da gibt es nichts zu teilen, weil es auf gr. Gebiet liegt.
    Nicht die Türkei ist das Problem, sondern der Westen (Amerika). Man beachte, dass ein norwegischer Konzern uns ein Kredit von 250Mrd Euro angeboten haben, damit die 5 Jahre die Rechte haben, dass man den Gewinn der Rohstoffe zu 80 - 20 teilen kann.
    Sag das Younan und nicht mir...

  8. #678
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Da gibt es nichts zu teilen, weil es auf gr. Gebiet liegt.
    Nicht die Türkei ist das Problem, sondern der Westen (Amerika). Man beachte, dass ein norwegischer Konzern uns ein Kredit von 250Mrd Euro angeboten haben, damit die 5 Jahre die Rechte haben, dass man den Gewinn der Rohstoffe zu 80 - 20 teilen kann.
    Russland hatte auch zu Zeiten von Karamanlis Hilfe angeboten, doch auch daraus ist nichts geworden.

    Schau doch mal das banalste Beispiel mit der Pipeline Bourgas-Alexandroupoli an.



    Hippokrates

  9. #679
    Avatar von kerasounta

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    128
    Als die Osmanen noch auf dem balkan waren....

    bezahlten die Osmanen Steuerabgaben der Balkaner an die Franzosen und Deutschen....
    somit sicherten Sie sich finanziele Unterstützung und Waffen um die Balkaner unter Herrschaft zu behalten..

    das nannte sich Haradzi.... oder so ähnlih..kann kein türkisch....die Sprache liegt mir einfach nicht....

    Die Frau MErkel macht das geschickt..ein Behinderter und ein homosexueller in der Regierung und man wird ja sofort als Kritiker der Diskriminierung bezihtigt....
    Die Medien Propaganda seitens der Deusthen undeuropäishen MEdien haben ihr übriges getan....

    Hans und Fritz glauben jetzt das wir Griechen die Deutschen hasse,,,, gluben andersherum auch das die Griechen alle Steuerhinterzieher und Faule Säke sind...

    Deswegen haben sich hier ne halbe millionen Griehen den Buckel krumm gearbeitet..
    Wer mahct den aus der BRd ein Slum? wer kassiert hier Kindergeld und Hartz4 ohne Ende?

    Wer terrosisiert die Innenstädte mit Kriminalität und Drogen??Die Griechen...
    meinShwager ist Polizist im gehobenen Dienst in der BRD....

    Der hat einen Einblick in die inoffizielle oder offizielle Verbecherstatisistik der BRD....

    Wenn ich jetzt hier sage wer da vorne ist und wer garnicht auftaucht....

    dann wissen wir alle das es die Griechen nicht sind die der BRd shaden oder der EU...

    Darf diese Zahlen nicht posten...weil niht offiziell verfügbar...

  10. #680
    economicos
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Russland hatte auch zu Zeiten von Karamanlis Hilfe angeboten, doch auch daraus ist nichts geworden.

    Schau doch mal das banalste Beispiel mit der Pipeline Bourgas-Alexandroupoli an.



    Hippokrates
    Ich weiß, da waren die Amerikaner sofort dagegen.

    Man beachte ab 30Sek


    Verleugnete Welt!

Ähnliche Themen

  1. Nur für Griechen
    Von liberitas im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:04
  2. An die Griechen
    Von AGRON im Forum Rakija
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 21:55
  3. Top 10 Griechen
    Von Caesarion im Forum Rakija
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 18:45
  4. TOP Griechen
    Von El Hamza im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 18:56
  5. Griechen......
    Von Jastreb im Forum Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 23:48