BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

PRO7/Sat1 bald türkisch?

Erstellt von Magnificient, 09.12.2006, 21:41 Uhr · 22 Antworten · 1.452 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von denki
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von rake17
    und was wird dann auf Sendung kommen?
    Normal duerfte sich nicht gorssartig was aendern. Aber wenn, dann passiert das normerweise immer nur langsam in kleinen Schritten, weil man ja auch nicht all seine Zuschauer verlieren will. Man muss einfach abwarten. Ich denke es wird sich nicht viel aendern. Zumal es sehr wahrscheinlich ist, dass Pro7Sat1 einfach wieder weiterverkauft wird.

    talktalktalk , jetzt muss sonja kraus kopftuch tragen ^^ hahaha
    Hahaha ich ämüsiere mich auch köstlich, so mit aldi und so !



    Aber langsam, langsam wird es ernst !

    Die Türkei ist schon so fortgeschritten und kauft deutsche Sender, Fußball Vereine (BVB - SARAN), Marken (Grundig) ein !

  2. #12
    Crane
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von denki
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von rake17
    und was wird dann auf Sendung kommen?
    Normal duerfte sich nicht gorssartig was aendern. Aber wenn, dann passiert das normerweise immer nur langsam in kleinen Schritten, weil man ja auch nicht all seine Zuschauer verlieren will. Man muss einfach abwarten. Ich denke es wird sich nicht viel aendern. Zumal es sehr wahrscheinlich ist, dass Pro7Sat1 einfach wieder weiterverkauft wird.

    talktalktalk , jetzt muss sonja kraus kopftuch tragen ^^ hahaha
    Hahaha ich ämüsiere mich auch köstlich, so mit aldi und so !



    Aber langsam, langsam wird es ernst !

    Die Türkei ist schon so fortgeschritten und kauft deutsche Sender, Fußball Vereine (BVB - SARAN), Marken (Grundig) ein !
    Nur machst du da einen kleinen Fehler... nicht die Tuerkei kauft ein, sondern Tuerken. Vielleicht aendert das nichts an deiner Betrachtungsweise es ist aber schon ein grosser Unterschied und hat auch wenig mit der Emtwicklung in der Tuerkei zu tun.

    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.

  3. #13
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Hellenic
    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.
    Russland, Indien, China arm ? Mein Freund ich behaupte das diese Länder viel mehr zu sagen haben als Griechenland, Serbien oder die Türkei !

  4. #14
    IbishKajtazi
    um gottes willen als ich den titel las kam mir der schauer aber wenn gott will wird es nie sowas geben in de

  5. #15
    Zitat Zitat von Hellenic

    Nur machst du da einen kleinen Fehler... nicht die Tuerkei kauft ein, sondern Tuerken. Vielleicht aendert das nichts an deiner Betrachtungsweise es ist aber schon ein grosser Unterschied und hat auch wenig mit der Emtwicklung in der Tuerkei zu tun.

    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.

    Na Hellenic, ... kein Öö Ää Üü auf deiner englischen Tastatur. 8)

  6. #16
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Bardhylus
    um gottes willen als ich den titel las kam mir der schauer aber wenn gott will wird es nie sowas geben in de
    Wenn Gott will... es geht hier nicht um Gott.

    Wer das Geld auf den Tisch legt bekommt den Zuschlag !

  7. #17
    Crane
    Zitat Zitat von SPQR
    Zitat Zitat von Hellenic

    Nur machst du da einen kleinen Fehler... nicht die Tuerkei kauft ein, sondern Tuerken. Vielleicht aendert das nichts an deiner Betrachtungsweise es ist aber schon ein grosser Unterschied und hat auch wenig mit der Emtwicklung in der Tuerkei zu tun.

    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.

    Na Hellenic, ... kein Öö Ää Üü auf deiner englischen Tastatur. 8)
    Ist dir ja ziemlich frueh aufgefallen... aber schau mal hier: £, ¬ was ich tolles hab und ich muss mich auch nicht mehr staendig altgr beuntzen um das hier zu machen: @...
    Generell ist die Tastatur zum Programmieren tausend mal besser, werde mir wenn ich nach Deutschland zurueckgehe auf jeden Fall eine mitnehmen.

  8. #18
    Crane
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Hellenic
    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.
    Russland, Indien, China arm ? Mein Freund ich behaupte das diese Länder viel mehr zu sagen haben als Griechenland, Serbien oder die Türkei !
    Ja das stimmt und liegt es an ihrem Reichtum? Oder woran sonst?

    Sagt dir der Name Aristoteles Onassis etwas?

  9. #19

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Hellenic
    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.
    Russland, Indien, China arm ? Mein Freund ich behaupte das diese Länder viel mehr zu sagen haben als Griechenland, Serbien oder die Türkei !
    Ja das stimmt und liegt es an ihrem Reichtum? Oder woran sonst?

    Sagt dir der Name Aristoteles Onassis etwas?
    Ist das der Typ der mit ner Reederei startete?

  10. #20
    Crane
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Hellenic
    Das groesste Stahlunternehmen der Welt ist heute ein indisches, hat sich ueberall eingekauft. Den Russen gehoert auch einiges, genauso den Chinesen. Diese Laender sind alle arm bis sehr arm. Dass es trotzdem so superreiche dort gibt ist bloss ein Zeichen fuer die krassen Unterschiede zwischen Arm und Reich, der in aermeren Laendern generell viel groesser ist als bei uns.
    Russland, Indien, China arm ? Mein Freund ich behaupte das diese Länder viel mehr zu sagen haben als Griechenland, Serbien oder die Türkei !
    Ja das stimmt und liegt es an ihrem Reichtum? Oder woran sonst?

    Sagt dir der Name Aristoteles Onassis etwas?
    Ist das der Typ der mit ner Reederei startete?
    Genau und der letzte Europaer, der den Titel als reichster Mensch der Welt tragen durfte. Sind nun alle Griechen deswegen reich? Oder war Griechenland damals ein reiches Land? Heute sieht es ja eher maessig aus, aber im Vergleich zu damals ist es heute eher wie ein grossartiger Traum.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schaut mal SAt1
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 12:23
  2. Live kampf besim kabashi sat1
    Von Pjetër Balsha im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 01:14
  3. Toleranztest auf Pro7
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 19:42
  4. Identität (Pro7 22:55 Uhr)
    Von aki im Forum Film
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 22:31