Ein Interview beim SWR von http://de.wikipedia.org/wiki/Werner_R%C3%BCgemer .



Nehmt euch die Zeit, es lohnt sich.