BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

RED BULL verärgert Kroatien!

Erstellt von Esseker, 24.12.2008, 17:21 Uhr · 66 Antworten · 4.565 Aufrufe

  1. #41
    Lopov
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Man sollte Religion verbieten, dann hätte man diese ganzen Probleme nicht.


    Red Bull hat das sehr gut gemacht. Aufregen tun sich wahrscheinlich nur diese heuchlerischen Christen, die eine Kirche maximal 1 Mal im Jahr von innen sehen.

  2. #42
    Esseker
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen


    Red Bull hat das sehr gut gemacht. Aufregen tun sich wahrscheinlich nur diese heuchlerischen Christen, die eine Kirche maximal 1 Mal im Jahr von innen sehen.
    hehe... der schlaue redet jetzt wieder... kroatische katholiken sind nicht solche blasphemistischen ungläubigebn christen wie die österreicher, deutschen, engländer, amerikaner oder franzosen... die slawen waren allgemein immer sehr gläubig und bleiben es auch!

    Tja, schnauze bitte^!

  3. #43
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    [h1]Red Bull-Werbung sorgt in Kroatien für Ärger [/h1]
    [h2]"Verletzung von religiösen Gefühlen" durch Ein "weihnachtlichen" Werbespot - Keine TV-Ausstrahlung [/h2] Ein "weihnachtlicher" Werbespot des Energy-Drinks-Herstellers Red Bull sorgt in Kroatien für Aufregung. Nach Ansicht einer Bürgerinitiative verletzt die Werbung, die unter anderem im öffentlich-rechtlichen Fernsehen HTV zu sehen war, "menschliche und religiöse Gefühle". Wie die Zeitung "Jutarnji list" am Dienstag berichtete, entschieden sich HTV und private Sender nunmehr dazu, den Spot nicht mehr auszustrahlen.
    Seitens "Red Bull Adria" in Zagreb hieß es indes, man habe bereits vor Gründung der Bürgerinitiative entschieden, die Werbeeinschaltung vorläufig nicht mehr senden zu lassen. In dem Spot treten vier (statt drei) Weise aus dem Morgenland an die Krippe mit dem Jesuskind. Der überzählige König bringt dem neugeborenen Heiland dann folgerichtig eine Palette mit Red-Bull-Dosen als Gabe.
    Für die Proteste sorgte aber insbesondere die Reaktion der Gottesmutter Maria auf die Mitbringsel: "Red Bull, einen Stier?", fragt sie, "ich habe doch schon einen Ochsen." Dabei wendet sie sich in zweideutiger Manier dem Heiligen Josef zu. Außerdem wird Maria darüber aufgeklärt, dass auch die Engel im Himmel nur von Red Bull ihre Flügel verliehen bekämen.
    Der ominöse Spot hatte in den vergangenen Wochen laut Medienberichten unter anderem bereits in Polen, Italien und der Schweiz Proteste hervorgerufen. (APA)
    Als die Werbung ausgestrahlt wurde sagte ich gleich zu meinem Bruder das solche Gotteslästerung wohl zu ertragen sein müsste. Schließlich werden wir von „Christen (oder Anti-)“ regiert.
    Sein Kommentar. He, wetten im nächstem Jahr glauben die meisten Deutschen wirklich an vier heilige Könige. Ich bin überzeugt, dass die deutschen zurück zu ihren Wurzeln kehren. Dem Islam. Shalom.

  4. #44
    Esseker
    Zitat Zitat von Baba Roga Beitrag anzeigen
    Als die Werbung ausgestrahlt wurde sagte ich gleich zu meinem Bruder das solche Gotteslästerung wohl zu ertragen sein müsste. Schließlich werden wir von „Christen (oder Anti-)“ regiert.
    Sein Kommentar. He, wetten im nächstem Jahr glauben die meisten Deutschen wirklich an vier heilige Könige. Ich bin überzeugt, dass die deutschen zurück zu ihren Wurzeln kehren. Dem Islam. Shalom.
    shalom is doch hebräisch...

  5. #45
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    shalom is doch hebräisch...
    Bestimmt.

    Wollte nur auf die Gottlosigkeit hinaus.

    P.s. Danke für die coole Signatur.

  6. #46
    Esseker
    Zitat Zitat von Baba Roga Beitrag anzeigen
    Bestimmt.

    Wollte nur auf die Gottlosigkeit hinaus.

    P.s. Danke für die coole Signatur.
    haha! gern geschehen!

  7. #47

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    ich glaube dieses problem kann man nur lösen indem man sich entweder red bull, oder der gläubigen entledigt. ich würde vorschlage man entledigt sich der gläubigen, die braucht kein schwein.

  8. #48

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    hehe... der schlaue redet jetzt wieder... kroatische katholiken sind nicht solche blasphemistischen ungläubigebn christen wie die österreicher, deutschen, engländer, amerikaner oder franzosen... die slawen waren allgemein immer sehr gläubig und bleiben es auch!

    Tja, schnauze bitte^!

    Spiel dich nicht auf , der großteil der Katholiken unten ist genauso heuchlerisch und ich bezogen , wie deine Gastgeber die du verurteilst.

  9. #49

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von F21 Beitrag anzeigen
    Du weist ganz genau was ich meine:

    Readers Edition Das grösste Massengrab Europas
    haha, na und? es war ein massengrab von nazis? was ist falsch daran. diese "menschen" hatten mehr als eine million menschen auf dem gewissen, und wollten sich mir nichts dir nichts von den westmächsten gefangen nehmen und davonkommen. so geht das leider nicht, die rote gerechtigkeit holt jeden ein!

  10. #50
    Mačak
    Da muss ich dir recht geben zur kirche gehen sie unten nur zu Weihnachten und Ostern, aber spielen tun sie die Heiligen. Meistens ist es ja so, dass die Kinder in die Kirche geschickt werden und die Eltern bleiben zuhause. Kommt mir so vor als ob die Eltern ihre Sünden auf ihre Kinder übertragen, damit diese irgendwie in der Kirche dann beten müssen

Ähnliche Themen

  1. Israels Expansion verärgert den Westen
    Von Albanese im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 13:19
  2. Ein Malbuch über den 11. September verärgert US-Moslems.
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 13:16
  3. Ungarn verärgert seine Nachbarn
    Von vag im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 14:12
  4. Serbien verärgert die Ausländer
    Von Heros im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:40