BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 103

Rohstoffe in Griechenland und Zypern

Erstellt von evropi, 08.03.2012, 20:53 Uhr · 102 Antworten · 9.823 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.092
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Wieso schreibst du das nicht auf griechisch? Schreibst 'Türken beim träumen' und dann kommt ein griechischer Text. Du bist ja ein lustiger Vogel. Macht keinen Sinn Nachrichten über die Türkei ohne deutsche Zusammenfassung zu posten.

    Aber mach du weiter so Ihr zeigt uns nur, dass ihr immer noch einiges nicht verkraften könnt. Israelische Kampfjets flogen über Zypern? Aha, ja und? Nordzypern ist trotzdem türkisch


    Τουρκία

    Der einzige der nichts verkraftet sitzt in ankara.Die erneuten bedrohungen gegenüber öl giganten seitens ankara ,zeigt uns das ankara nicht in der neuzeit angekommen ist
    Die welt hat erkannt das ausser bellen nichts dahinter steckt!!!

  2. #72
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Sie dachten wirklich, dass der Vogel ein israelischer Spion ist? Oh man, diese Türken.




    Hippokrates

  3. #73
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Wie lustig haha

  4. #74

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die Griechen kennen uns ja,wenn es um unser Territorium geht kennen wir kein Spaß.Jetzt mussten diese erfahrung auch die Zionisten machen.Sie meinten wohl in Nordzypern leben auch nur wehrlose pali Kinder und Frauen wie in Palistina.

    Nordzypern ist türkisch auch für die Israelis.
    Habt Ihr den Vogel erwischt?

  5. #75
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Sie spielen wohl Angry Birds.


  6. #76
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    vogel...

  7. #77
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.092
    "Στον ύπνο" πιάστηκε το τουρκικό σύστημα έγκαιρης προειδοποίησης στην Κύπρο, καθώς η άφιξη τουρκικών μαχητικών έγινε σχεδόν δύο ώρες μετά την πτήση του ισραηλινού F-15 επάνω από τα Κατεχόμενα!
    Συγκεκριμένα, το ισραηλινό μαχητικό πέταξε πάνω από τα Κατεχόμενα από τις 11.05 μέχρι τις 12.49, ένα γεγονός που καταδεικνύει έλλειψη ετοιμότητας και πρόβλημα στην διαδικασία λήψης αποφάσεων όταν δεν έχουν την πρωτοβουλία των κινήσεων και δεν έχουν προαποφασισμένη πλάνο ενεργειών, όπως γίνεται με τις παραβιάσεις στο Αιγαίο.
    Το ισραηλινό μαχητικό εντοπίστηκε από το τουρκικό ραντάρ του Προφήτη Ηλία (TRS-22XX), το οποίο μετέδωσε το σήμα σχεδόν σε πραγματικό χρόνο, αλλά για άγνωστους λόγους δεν αξιολογήθηκε σωστά από την τουρκική διοίκηση αεράμυνας.
    Έτσι, η εντολή για αναχαίτιση, δόθηκε περίπου 1 ώρα και 15’ μετά από το σήμερα που έλαβαν, το οποίο όπως αναφέρουν πηγές της Κυπριακής Εθνοφρουράς έφυγε στις 11.08. Περί τις 12.25 ξεκίνησε η διαδικασία απογείωσης από το Ινσιρλίκ και έφτασαν στις 12.49 κοντά στο ισραηλινό μαχητικό τα δύο μαχητικά F-16C απογειώθηκαν για να αναχαιτίσουν το ισραηλινό F-15.
    Επίσης επιβεβαιώνεται απόλυτα η πληροφόρηση του defencenet.gr αναφορικά με την αντίδραση των ισραηλινών και όπως μεταδίδει το κυπριακό κανάλι Sigma Live,
    Συγκεκριμένα όταν τα τουρκικά μαχητικά ζήτησαν από το Ισραηλινό πιλότο να απομακρυνθεί από την περιοχή ο τελευταίος αρνήθηκε απαντώντας ότι ίπταται μέσα στον εναέριο χώρο της Κυπριακής Δημοκρατίας από την οποία έλαβε άδεια και αυτοί που πρέπει να απομακρυνθούν αμέσως είναι εκείνοι διότι παρανομούν κάτι που είχε μεταδώσει από την πρώτη στιγμή το defencenet.gr.

  8. #78
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Αυτοί κι αν δεν είναι μπουνταλάδες...




    Ιπποκράτης

  9. #79
    evropi
    Hatten die israelis eigentlich die Zustimmung der Republik Zypern zum Überfliegen?

    Finde das ganze auf jeden fall ziemlich lustig....
    Und das sich hier manche Türken aufregen.. was soll das wenn dann haben die israelis die Lufthoheit Zyperns verletzt und nicht die der Türkei...
    Nordzypern ist so wenig türkisch wie Peking griechisch ist.....

  10. #80
    evropi
    Ein interessanter Artikel vom Dezember letzten Jahres...

    Griechisches Gas – Hochverrat!

    Dezember 27, 2011 xryshavgi Hinterlasse einen Kommentar
    Die wirtschaftspolitische Handelsorganisation Scandic Org bestehend aus sieben nordeuropäischen Staaten (Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Estland, Lettland und Litauen) bot GR einen Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 250 Milliarden an. Das geschah zu beginn der Wirtschaftskrise in Hellas, bevor also die Troika (EU, IWF und EZB) mit der entgültigen Zerstörung griechischen Wirtschaft begonnen hat. Als Gegenleistung forderte Scandic Org für fünf Jahre Exklusivrechte für das Gas- und Ölvorkommen auf griechischem Boden.
    Der Deal sah vor, das der Gewinn 80 zu 20 (für GR) geteilt würde. Außerdem würden 90% der Arbeiter auf diesen Bohrtümen Griechen sein desweiteren würden ausschließlich griechische Schiffe zum Einsatz kommen.
    Das Anegbot dieser Organisation hat die GR Regierung nie beantwortet bzw. die Regierung Karamanlis verwieß auf die anstehenden Wahlen und das eine Unterzeichnungzu diesem Zeitpunkt nicht möglich sei. Scandic Org versuchte es einige Monate später beim amtierenden Ministerpräsident der wie gesagt bis vor einer Woche jegliches Gerücht im Keim erstickte. Stattdessen kam einige Zeit später eine Antwort aus der USA und Israel, das man sich dem Thema schon angenommen hätte und jeder weiterer Versuch griechisches Gas zu bekommen nutzlos sei.
    Im Juni 2010 hat ein französiches geophysisches Institut in Zusammenarbeit mit der Universität Kreta damit begonnen Griechenland und das Meer drumherum nach Gasvorkommen zu untersuchen. Ergebnis dieser Untersuchung: 99% haltiges bzw. sauberes Gas welches direkt verarbeit werden kann. Und es gäbe Stellen im Mittelmeer aus denen das Gas ohne Bohrungen schon seit millionen Jahren ausströmt und somit verloren geht, wärend GR aus wirtschaftlichen Gründen am Rande eines Bürgerkriegs steht.
    Ministerpräsident Papandreu erlaubte daraufhin keine weitere Forschungen und behauptet bis vor kurzem, das es seinem Wissen nach (guckt euch unbedingt dieses Video an) bzw. nur in geringen Mengen gibt. Wie kann es sein, das ein paar km entfernt von Kreta, Libyen Gas in großen Mengen fördert, wärend es in GR keins gibt? Wie kann es sein das Montenegro, Albanien, Bulgarien, Türkei, Ägypten und Libyen ihr Öl/ Gas abpumpen und Griechenland genau im Epizentrum dieser hier aufgezählten Länder nichts hat? Ganz einfach weil GR von Verräter regiert wird bzw. regiert worden ist.
    Es reicht nur ein Blick auf sein Gesicht zu werfen, und man merkt sofort das dieser Mann lügt! Anscheinend überschlagen sich in dieser Woche die Ereignisse zu diesem Thema und: Es soll noch in den nächsten Tagen das Gesetz im Parlament verabschiedet werden welches die Ausschreibung der Bohrlizensen regeln soll. Wie auch immer was griechische Forscher schon seit Jahrzehnten behaupten und von jeder der Nachkriegsregierungen verneint wurde, hat sich nun bewahrheitet.
    Es gab in der Vergangenheit viele Dokumentationen, Interviews und Talkrunden auf griechische Fernsehsender in denen griechische Wissenschaftler von den Bodenschätzen GR redeten. Viele wurden als Verschwörungstheoretiker denunziert einigen wurde sogar gedroht. Diese Wissenschaftler bezeichneten schon seit 1996 (Imia- Krise: auf die Gründe wieso die Türken und Griechen sich fast in ein Krieg verzettelt hätten kommen allmählich zum Vorschein und zu denen ich mich demnächst äußern werde) die jeweiligen Premierminister als hochgradige Verräter und Lügner.
    Das norwegische Unternehmen TGF- Nor behauptet und bezieht sich dabei auf Satelitenaufnahmen- jetzt kommt es ganz dick – das es allein in der Nähe Kretas 6 Milliarden Barrels sind. Mit anderen Worten drei mal mehr als in ganz Alaska und ungefähr die Hälfte von dem was in Sibirien ist.
    Weitere große Vorkommen soll es im ionischen Meer und in der Ägais geben laut dem selben Unternehmen. Es gibt auch Hinweise das Hitler gezielt nach Öl in GR gesucht hat, die Russen diese Dokumente beim Einmarsch in Berlin gestohlen haben und seit den Sateliten im Orbit wissen es auch die Amerikaner, das es in GR ein reiches Vorkommen an Energie gibt. Dieses Wisssen teilen sich heute die großen Banken dieser Welt mit den großen Energiekonzernen doch der griechischen Bürger der weltweit für alles verantwortlich gemacht wird soll anscheinend nichts vom Kuchen abbekommen. Die Beute ist schon aufgeteilt bzw. wurde schon von unserem Bettlerpräsidenten an seine freunde in Washington/ New York versprochen!
    Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem griechischen Blog Greekcitizen und wurde mit Informationen aus der Enthüllungssendung des bekannten griechen investigativen Journalisten Kostas Hardavellas ergänzt und von mir kommentiert.
    Quellen:
    Griechisches Gas – Hochverrat! « HELLAS
    http://greekcitizen.pblogs.gr/2011/0...fsh-gia-n.html zitiert aus: Stockholm Daily 26.10.2010 s.7
    (griechische Bodenschätze) mit englischen UT
    Ταυτότητα
    Hier noch einige youtubelinks zu dem griechischen Gas:


Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 20:15
  2. Erdgasvorkommen: Zypern-Israel-Griechenland
    Von H3llas im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1314
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 22:03
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 17:36