BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Rumänien kauft für 304Mil Euro serbische Kupfermienen.

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 05.03.2007, 13:46 Uhr · 6 Antworten · 1.025 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Rumänien kauft für 304Mil Euro serbische Kupfermienen.

    Serbische Kupferminen gehen an rumänische Cuprum

    304 Millionen Euro Kaufpreis für Kupfer-Kombinat in Bor

    Belgrad - Die rumänische Cuprum SA übernimmt heute, Montag, zum Preis von 400 Millionen US-Dollar (304 Millionen Euro) zwei Kupferminen im ostserbischen Bor und Majdanpek sowie eine dazugehörige Kupferhütte. Cuprum war Mitte Dezember bei einer Ausschreibung als Bestbieter ausgewählt worden. Die Rumänen hatten um 80 Millionen Euro mehr geboten als der zweitplatzierte Bieter, die serbisch-zypriotische Firma East Point des Belgrader Geschäftsmanns Zoran Drakulic.

    Der heutigen Unterzeichnung des Kaufvertrages sei auch eine Einigung mit den Gewerkschaften des RTB Bor (Rudarsko-topionicarski kombinat Bor) vorausgegangen, teilte die Privatisierungsagentur in Belgrad mit. Demnach sollen die überzähligen Arbeitnehmer vom neuen Eigentümer mit je 400 Euro pro Dienstjahr entschädigt werden. Zwei Drittel der rund 7.000 Mitarbeiter sollen weiter beschäftigt werden.

    Die auf 600 Millionen Euro geschätzten Schulden von RTB Bor werden vom serbischen Staat übernommen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2792610

  2. #2
    Popeye
    Du bist ja schlimmer als ich ....
    Wie viele Serbia Threads noch?

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Re: Rumänien kauft für 304Mil Euro serbische Kupfermienen.

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Serbische Kupferminen gehen an rumänische Cuprum

    304 Millionen Euro Kaufpreis für Kupfer-Kombinat in Bor

    Belgrad - Die rumänische Cuprum SA übernimmt heute, Montag, zum Preis von 400 Millionen US-Dollar (304 Millionen Euro) zwei Kupferminen im ostserbischen Bor und Majdanpek sowie eine dazugehörige Kupferhütte. Cuprum war Mitte Dezember bei einer Ausschreibung als Bestbieter ausgewählt worden. Die Rumänen hatten um 80 Millionen Euro mehr geboten als der zweitplatzierte Bieter, die serbisch-zypriotische Firma East Point des Belgrader Geschäftsmanns Zoran Drakulic.

    Der heutigen Unterzeichnung des Kaufvertrages sei auch eine Einigung mit den Gewerkschaften des RTB Bor (Rudarsko-topionicarski kombinat Bor) vorausgegangen, teilte die Privatisierungsagentur in Belgrad mit. Demnach sollen die überzähligen Arbeitnehmer vom neuen Eigentümer mit je 400 Euro pro Dienstjahr entschädigt werden. Zwei Drittel der rund 7.000 Mitarbeiter sollen weiter beschäftigt werden.

    Die auf 600 Millionen Euro geschätzten Schulden von RTB Bor werden vom serbischen Staat übernommen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2792610
    wär heute das gedacht rumänien kauft serbische firmen auf.....

    aber ist auch gut so floriert die serbische wirtschaft nur hats einen schönheitsfehler dabei das es über 2000 arbeitslose mehr gibt....

  4. #4
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Re: Rumänien kauft für 304Mil Euro serbische Kupfermienen.

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Serbische Kupferminen gehen an rumänische Cuprum

    304 Millionen Euro Kaufpreis für Kupfer-Kombinat in Bor

    Belgrad - Die rumänische Cuprum SA übernimmt heute, Montag, zum Preis von 400 Millionen US-Dollar (304 Millionen Euro) zwei Kupferminen im ostserbischen Bor und Majdanpek sowie eine dazugehörige Kupferhütte. Cuprum war Mitte Dezember bei einer Ausschreibung als Bestbieter ausgewählt worden. Die Rumänen hatten um 80 Millionen Euro mehr geboten als der zweitplatzierte Bieter, die serbisch-zypriotische Firma East Point des Belgrader Geschäftsmanns Zoran Drakulic.

    Der heutigen Unterzeichnung des Kaufvertrages sei auch eine Einigung mit den Gewerkschaften des RTB Bor (Rudarsko-topionicarski kombinat Bor) vorausgegangen, teilte die Privatisierungsagentur in Belgrad mit. Demnach sollen die überzähligen Arbeitnehmer vom neuen Eigentümer mit je 400 Euro pro Dienstjahr entschädigt werden. Zwei Drittel der rund 7.000 Mitarbeiter sollen weiter beschäftigt werden.

    Die auf 600 Millionen Euro geschätzten Schulden von RTB Bor werden vom serbischen Staat übernommen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2792610
    Ausgerechnet dort wo in Serbien viele Wlachen (Rumänen) leben investieren rumänische Unternahmen. Na, wenn das nichts ist!

  5. #5
    jugo-jebe-dugo

    Re: Rumänien kauft für 304Mil Euro serbische Kupfermienen.

    Zitat Zitat von Vasile
    Ausgerechnet dort wo in Serbien viele Wlachen (Rumänen) leben investieren rumänische Unternahmen. Na, wenn das nichts ist!
    Gut erkannt. ^^

  6. #6

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Serbische Minen?

  7. #7
    cro_Kralj_Zvonimir
    Für die Serbische Wirtschaft sehr gut!

Ähnliche Themen

  1. Deutscher Arzt kauft Mädchen (11) für 820 Euro
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 17:42
  2. Thaci kauft serbische Stimmen!
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 14:50
  3. Rumänien kauft griechische Inseln
    Von PokerFace im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 22:16
  4. 18 Milliarden Euro für Rumänien
    Von Bloody im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 20:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 17:07