BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 89

In Rumänien steigen die Löhne

Erstellt von Vasile, 06.11.2006, 16:47 Uhr · 88 Antworten · 7.547 Aufrufe

  1. #21
    Crane
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Eben! Nur so kann der illegale Menschenhandel und die Zwangsprostitution unterbunden werden.
    Genau darum gehen Kinderficker so gerne nach Rumänien, da die Eltern ihre kleinen Goofies für bissle Euro oder Dollar verscherbeln.

    Jeder weiss, dass die Situation Scheisse ist, trotzdem glaubt du nur an ein Klischee. Denkst du der rumaenische Staat findet soetwas gut oder unternimmt nichts dagegen? Die kriminellen Banden dort sind einfach ziemlich rtark und gut organisiert, haben Macht und Geld um Politiker zu korrumpieren. Kroatien ist auch nicht gerade die Vorzeigenation was das betrifft.

    Soll ich dir jetzt unterstellen, dass du Korrupt bist oder alle Kroatinnen Hurren, nur weil ich weiss, dass es sowas ganz sicher in Kroatien gibt?

    Prostitution ist uebrigens in Rumaenien ebenfalls verboten. Genauso wie in Thailand, den meisten Staaten der USA und in Saudi Arabien... gibt es dort soetwas jetzt nicht?

  2. #22
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Eben! Nur so kann der illegale Menschenhandel und die Zwangsprostitution unterbunden werden.
    Genau darum gehen Kinderficker so gerne nach Rumänien, da die Eltern ihre kleinen Goofies für bissle Euro oder Dollar verscherbeln.

    Bezüglich Rumänien habe ich in den letzten Jahren habe ich von keinem Skandal mehr über Kinderficker gehört. Ich hoffe dass sich das ganze einigermaßen eingedämmt hat.

  3. #23
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: In Rumänien steigen die Löhne

    Zitat Zitat von Vasile
    In Rumänien steigen die Löhne
    Sehr gut, dann können die Villen-Besitzer in Spanien langsam wieder ruhiger schlafen.

  4. #24
    Avatar von Jesus

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    46
    @ T1tt0l4r00c4 dir will hier denke ich jeder im Balkanfroum die Fresse einschlagen für dein möchtegern Bonzen gelaber.Du kleiner Pisser geh SchwuchtelS in Arsch ficken ihr passt zusammen wie die Faust aufs Auge. Dumme Kartoffeln du.

    @ Topic:
    Erfreuliche Nachrichten über Rumänien ich hoffe man hört noch mehr gute Dinge :!:

  5. #25
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Wenn die Löhne weiterhin so steigen dann haben wir in maximal 2 Jahre Kroatien locker überholt. Aber ein so schnelles Wachstum sollte, ehrlich gesagt, lieber nicht sein. Sonst kommen wir zur selben Arbeitslosenquote, Handelsdefizit und Auslandsverschuldung wie Kroatien.

  6. #26

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Positive Entwicklung Rumäniens!

    Rumänien und Albanien haben eben mit diesen Klischees zu kämpfen wie Korruption, Prostitution etc.

    Ich hoffe Rumänien macht weiterhin solch positiven Schritte und wird somit neben Griechenland ein Balkan-Vorzeigeland :wink:

  7. #27
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Taulant
    Positive Entwicklung Rumäniens!

    Rumänien und Albanien haben eben mit diesen Klischees zu kämpfen wie Korruption, Prostitution etc.
    Noch viele Jahre selbst nach der kompletten Lösung dieses Problem werden noch Vorurteile gegen Rumänien bleiben. Wahrscheinlich bei Albanien auch so

    Zitat Zitat von Taulant
    Ich hoffe Rumänien macht weiterhin solch positiven Schritte und wird somit neben Griechenland ein Balkan-Vorzeigeland :wink:
    Ohne dem EU-Beitritt wäre vieles nicht erreicht. Deswegen hoffe ich auf einem raschen Integration des gesamten Balkans. Nur ein Balkan der zusammenhält ist stark.

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Taulant
    Positive Entwicklung Rumäniens!

    Rumänien und Albanien haben eben mit diesen Klischees zu kämpfen wie Korruption, Prostitution etc.

    Ich hoffe Rumänien macht weiterhin solch positiven Schritte und wird somit neben Griechenland ein Balkan-Vorzeigeland :wink:
    Für mich ist sind die Westeuropäer eigentliche "Puffländer" wie Italien , Frankreich ect , dort ist der Handel mit Frauen aus Thailand , Schwarzafrika , Osteuropäerin sehr gefragt , auch Lateinamerikanierinnen

    Da machen die Rumäninnen nicht mal einen Prozent.....vielleicht eher gesagt rumänische Zigeunerinnen

  9. #29
    Crane
    Mir persoenlichen gefallen Wirtschaftswachstumszahlen von ueber 12% nicht wirklich. Die deuten naemlich auch immer auf eine gewisse Instabilitaet an. Staaten, die solche wachstumszahlen haben versuchen normalerweise ihre Wirtschaft zu bremsen. Ohne hier speziell darauf eingehen zu wollen, was alles passieren kann und weswegen. Aber man hat schon des oefteren erlebt, dass irgendwann solche Systeme in sich zusammenbrechen und alles wie ein Kartenhaus zerfaellt.

    Rumaenien sollte bestrebt sein sein Wachstum zwischen 8% und 10% zu halten. Selbst diese Werte haben zur Folge, dass sich die rumaenische Wirtschaft alle 7 bis 9 Jahre verdoppelt. Da werden schon einige im Land auf der Strecke bleiben und es wird eine grosse Schere zwischen Arm und Reich geben, wenn der Staat nichts dagegen unternimmt.

  10. #30

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Ist genau gleich wie beim Import - Export!

    Klar ist es gut, wenn der Export höher als der Import ist, jedoch darf dass Defizit nicht zu hoch sein!

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Löhne/Plate in Bosnien im journalistischem bereich
    Von liberty im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 17:56
  2. Die Gehälter steigen um 100%
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 10:34
  3. Die Toten steigen aus den Brunnen
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 15:56
  4. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 17:13
  5. 1 Million arme Menschen in der Schweiz+ Löhne sinken
    Von Yutaka im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:37