BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 89

In Rumänien steigen die Löhne

Erstellt von Vasile, 06.11.2006, 16:47 Uhr · 88 Antworten · 7.535 Aufrufe

  1. #31
    Crane
    Zitat Zitat von Taulant
    Ist genau gleich wie beim Import - Export!

    Klar ist es gut, wenn der Export höher als der Import ist, jedoch darf dass Defizit nicht zu hoch sein!
    Was laberst du eigentlich? =P

  2. #32

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Taulant
    Ist genau gleich wie beim Import - Export!

    Klar ist es gut, wenn der Export höher als der Import ist, jedoch darf dass Defizit nicht zu hoch sein!
    Was laberst du eigentlich? =P

  3. #33
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Hellenic, du hast Recht in was du sagst. Das Problem bei Rumänien ist auch der Druck, so schnell wie möglich zum EU-Niveau heranzuwachsen. Sofern ich mich erinnern kann hatte Polen auch dieselben Einkommen zum Zeitpunkt des EU-Beitritts 2004 und inzwischen haben sie sich fast verdoppelt. Da ich aber zurzeit keine Daten über die Löhne in den Beitrittsländer 2004 zum Zeitpunkt des Beitritts habe bin ich mir auch nicht 100% darüber sicher. Ich würde mich sehr freuen wenn jemand solche Daten hätte.

  4. #34
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Teuerung in Rumänien auf Tiefstand

    Oktoberwert mit 4,8 Prozent auf niedrigstem Niveau seit 17 Jahren
    Bukarest - In Rumänien ist die jährliche Teuerungsrate im Oktober auf 4,8 Prozent und damit auf den niedrigsten Wert seit 17 Jahren gesunken. Im Vormonatsvergleich waren die Konsumpreise im Oktober um 0,21 Prozent höher, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) am Freitag in Bukarest mit.

    Seit Jahresbeginn stiegen die Preise um 2,98 Prozent. Rumänien will die Inflation in diesem Jahr auf 5,5 Prozent senken, nach 8,6 Prozent 2005. (APA/dpa)
    Quelle: http://derstandard.at/?url=/?id=2654343

    Das ist eigentlich ein guter Zeichen. Das Steigen der Löhne hat sich nicht auf die Inflation ausgewirkt.
    Wichtig zu ergänzen: die Inflation für 2006 war am Anfang dises Jahres auf 7% prognostiziert.

    Die Inflation in den letzten paar Jahren:

    2000: 46 %
    2001: 35 %
    2002: 23 %
    2003: 14 %
    2004: 9,3 %
    2005: 8,6 %
    2006: 5,5 %

  5. #35

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    lol ....euer durchschnittslohn ist ja kaum höher als der in Serbien (20€). Dazu komen dann die ganzen netten auflagen der EU = ahajajajajajaja

    Pech gehabt. ^^

  6. #36
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von LaLa
    lol ....euer durchschnittslohn ist ja kaum höher als der in Serbien (20€).
    Wolltest du sagen 200 Euro?

  7. #37
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von LaLa
    lol ....euer durchschnittslohn ist ja kaum höher als der in Serbien (20€).
    Wolltest du sagen 200 Euro?
    Glaube auch.. 20 Euro Durschnittslohn im Mt. haben sogar Tansania

  8. #38
    Crane
    Zitat Zitat von Vasile
    Teuerung in Rumänien auf Tiefstand

    Oktoberwert mit 4,8 Prozent auf niedrigstem Niveau seit 17 Jahren
    Bukarest - In Rumänien ist die jährliche Teuerungsrate im Oktober auf 4,8 Prozent und damit auf den niedrigsten Wert seit 17 Jahren gesunken. Im Vormonatsvergleich waren die Konsumpreise im Oktober um 0,21 Prozent höher, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) am Freitag in Bukarest mit.

    Seit Jahresbeginn stiegen die Preise um 2,98 Prozent. Rumänien will die Inflation in diesem Jahr auf 5,5 Prozent senken, nach 8,6 Prozent 2005. (APA/dpa)
    Quelle: http://derstandard.at/?url=/?id=2654343

    Das ist eigentlich ein guter Zeichen. Das steigen der Löhne hat sich nicht auf die Inflation ausgewirkt.
    Wichtig zu ergänzen: die Inflation für 2006 war am Anfang dises Jahres auf 7% prognostiziert.

    Die Inflation in den letzten paar Jahren:

    2000: 46 %
    2001: 35 %
    2002: 23 %
    2003: 14 %
    2004: 9,3 %
    2005: 8,6 %
    2006: 5,5 %
    Das ist gut, aber auch garnicht so ungewoehnlich. Die Wirtschaft in Rumaenien scheint sich zu stabilisieren. Und eine Inflation von 3% scheint ja tatsaechlich in erreichbare Naehe zu ruecken. Erstaunlich und erfreulich. Solche "ewigen Schwellenlaender" wie die Tuerkei haben schon lange ein Wirtschaftswachstum von ca. 10% pro Jahr (immer mit nen paar Jahren dawiaschen wo es ganz anders aussieht, einmal sogar minus 11%). Aber gleichzeitig eine Inflation vzwischen 10 und 13% und das schon seit Ewigkeiten. Zudem kommt noch ungleichmaessiger Bevoelkerungswachstum dazu, wie fast ueberall. Die Reichen kriegen kaum Kinder und die Armen sehr viele und diese Erben dann entsprechend wenig und profitieren vom Wachstum ueberhaupt nicht. Rumaenien scheint die Kurve zu kriegen, aber man lediglich erst einen Schritt hinter sich und die Reise ist noch lang.

  9. #39
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Rumänien hat auch die am schnellsten wachsende Wirtschaft auf dem Balkan:

    Rumänien.........................8,1 %
    Serbien und Montenegro....6,5 %
    Albanien.......................... 5,6 %
    Bulgarien..........................5,3 %
    Bosnien-Herzegowina.........5,0 %
    Griechenland.....................3,7 %
    Kroatien............................3,7 %
    Mazedonien.......................1,3 %

  10. #40

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Vasile
    Rumänien hat auch die am schnellsten wachsende Wirtschaft auf dem Balkan:

    Rumänien.........................8,1 %
    Serbien und Montenegro....6,5 %
    Albanien.......................... 5,6 %
    Bulgarien..........................5,3 %
    Bosnien-Herzegowina.........5,0 %
    Griechenland.....................3,7 %
    Kroatien............................3,7 %
    Mazedonien.......................1,3 %
    Von welchem Jahr ist das?

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Löhne/Plate in Bosnien im journalistischem bereich
    Von liberty im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 17:56
  2. Die Gehälter steigen um 100%
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 10:34
  3. Die Toten steigen aus den Brunnen
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 15:56
  4. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 17:13
  5. 1 Million arme Menschen in der Schweiz+ Löhne sinken
    Von Yutaka im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:37