BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Rumänien verkauft die Petrom Oil Firma an die OMV

Erstellt von lupo-de-mare, 26.07.2004, 18:07 Uhr · 14 Antworten · 1.103 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Rumänien verkauft die Petrom Oil Firma an die OMV

    Romania Sells Largest Oil Company Petrom to OMV

    BUCHAREST, Romania -- The government and Central Europe’s leading oil and gas group, OMV, signed a contract Friday (23 July) on the sale of a 33.34 per cent stake in Romania’s largest company, Petrom. The deal will proceed simultaneously with an increase in Petrom’s capital; the new shares will be subscribed to entirely by OMV, bringing its stake to 51 per cent. The Austrian investor is paying between 1.3 billion euros and 1.5 billion euros to take over the majority share. Prime Minister Adrian Nastase says he is very satisfied with the price the government will receive. (Rompres, Mediafax - 23/07/04)

  2. #2
    fucking capitalism

  3. #3
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    tja, langsam aber sicher wird osteuropa wieder österreichisch ... diesmal nicht durch kriegerische eroberung, sondern durch kapitalistische übernahme ... :wink:

    schade, dass ich kein aktionär von OMV bin ...

  4. #4
    ja alles klar, aber ist dir nicht schon mal in den sinn gekommen, dass österreich+deutschland+schweiz heute eigentlich osteuropa, bzw. serbien bzw. türkei bzw. russland bzw. rumänien ist ?

  5. #5
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    hmmmm ??? wat ?

  6. #6
    ich rede davon dass das DE AT CH heute eigtl. balkan, turkei, russland ist, also ich rede von den auslaendern dort

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    tja, langsam aber sicher wird osteuropa wieder österreichisch ... diesmal nicht durch kriegerische eroberung, sondern durch kapitalistische übernahme ... :wink:

    schade, dass ich kein aktionär von OMV bin ...
    Da hast Du Recht. Eroberung durch Zerstörung, und anschliessenden Diebstahl der Vermögen durch Privatisierung.

    Da sind die Weltbank Leute und ihre Kumpane Weltmeister. 8O

  8. #8
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    naja, so ist das ja nicht gerade ...

    zerstören tut nicht die weltbank ... erst wurde durch den kommunismus alles privatvermögen weggenommen und jetzt klauen die, die an der macht sind und nennen das privatisierung, sagen aber nicht, dass damit ihr eigener geldbeutel gemeint ist.

    die weltbank hat damit nichts zu tun. die weltwirtschaft ist ein wenig komplizierter als diese einfache schwarz-weiß-geschichte.

  9. #9
    FtheB
    The Austrian investor is paying between 1.3 billion euros and 1.5 billion euros to take over the majority share
    Viel zu teuer! Damit hätten sie ganz Rumänien aufkaufen können.

  10. #10
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    und die ddr gleich mit dazu ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lob an die Firma
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 15:40
  2. Tag der offenen Tür in der Ex-Firma.
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 13:48
  3. Firma na odloženo pla?anje
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 11:00
  4. Angriff auf kroatische Firma!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 17:09
  5. Kroatische Firma expandiert in BIH!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 00:27