BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 122 von 249 ErsteErste ... 2272112118119120121122123124125126132172222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 2489

Russische wirtschaftsnews

Erstellt von dragonfire, 01.02.2011, 20:36 Uhr · 2.488 Antworten · 357.087 Aufrufe

  1. #1211
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und ich denke, die Saudis schlagen gerade sehr viele Fliegen mit einer Klappe. Sie treffen ihre Feinde wie Iran, Russland. Und sie halten die Amerikaner quasi in Schach und behaupten erst mal ihre Führungsposition als Produzent, der durchaus gerade von den Amerikanern angegriffen werden könnte sofern deren Frackingproduktion rentabel ist.
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Mir z.B. ist dies aufgefallen.
    nein, du solltest dich mal entscheiden. ich glaube, du verwechselst mich da mit jemandem.

    wie dem auch sei. das nächste jahr wird verdammt spannend.

    kralj.jpg

  2. #1212
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.991
    Du hast gerade falsch zitiert...

    Schönen Abend.

  3. #1213
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    jaja, die bösen echsenmenschen mal wieder. schon mal daran gedacht, dass die amis für ihr fracking selbst einen hohen ölpreis brauchen?
    Einbußen beim Fracking, dafür billiges Öl von den Saudis. So läßt sich die Zeit bis zum erhofften Abgang Putins aushalten.

  4. #1214
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Einbußen beim Fracking, dafür billiges Öl von den Saudis. So läßt sich die Zeit bis zum erhofften Abgang Putins aushalten.
    Für die Amis ist Jacke = Hose. Auf jeden Fall wirds spannend. Die sollen solange auf Kreml einprügeln, bis die sich von der Krim zurückziehen.

  5. #1215
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Für die Amis ist Jacke = Hose. Auf jeden Fall wirds spannend. Die sollen solange auf Kreml einprügeln, bis die sich von der Krim zurückziehen.
    Die Krim zu besetzen war m. E. richtig, aber die Annexion war ein Fehler. Ähnlich denke ich auch im Fall von Abchasien und Südossetien, die man einem nicht Russland-feindlich eingestellten Regime hätte zurück geben können.

  6. #1216
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Die Krim zu besetzen war m. E. richtig, aber die Annexion war ein Fehler. Ähnlich denke ich auch im Fall von Abchasien und Südossetien, die man einem nicht Russland-feindlich eingestellten Regime hätte zurück geben können.
    Ich habe auch bis zum Zeitpunkt der Annexion ebenfalls zu Russland gehalten. Ich denke genauso wie du.

  7. #1217
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.595
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die sollen solange auf Kreml einprügeln, bis die sich von der Krim zurückziehen.
    Na wenigstens sind "die" ja die richtigen und erlichen die das machen!

    Man kann sie ja auch als vorbild der Nationen und Menschenrechte ansehen.

    Die einen allen voran die USA stralendes beispiel der freiheit und Demokratie in dieser Welt. Würden ja nie:

    ein fanatisches Überwachungsnetzwerk aufbauen das die ganze Welt umspannt.
    Das jeden menschen das persönlichkeitsrecht nimmt und auch "freunde" nicht überwachen.

    Die Todestrafe in ihrem Land haben.

    Länder ohne UN Mandat überfallen und angreifen. Und wenn dann nur aus "ehrlichen" und nicht "eigenwiligen" Gründen.

    Gefangene oder Verdächtige Foltern nein das würden sie ja natürlich auch niemals machen.

    Genau so wenig Kriegsverbrechen vertuschen.

    Oder Politische feinde über Landesgrenzen verfolgen.

    Und Militärisch nicht die Grenzen andere Länder ohne ihre erlaubnis und das so gut wie jeden tag überqueren und verletzen.
    Wo nicht selten dabei auch Zivilisten sterben müssen (Drohnen krieg).

    Oder Menschen ohne einen Prozess über 10 Jahre lang einsperren.

    Genau so wenig gegen Demonstranten nicht vorgehen sie Verhaften oder niederknüppeln.
    Oder ihre Wohnungen durchsuchen.

    Ein mediennetzwerk aufbauen das auf Propaganda und Hetze gegen andere sich nicht Prosituierende Völker beruht.

    Genau so wenig würden die nie einfach so jeden dahergelaufenden Rebellen eine Waffen in die Hand drücken. Wo sich dann später rausstellt das sie höchst geisteskranck sind.
    Die dann einen Gottestaat aufbauen wollen das sich mitlerweile über zwei Länder erstreckt. Und mittlerweile mordend köpfe abhackende und vergewaltigend durch die gegend ziehen.
    Nur weil sie ja ebenfalls gegen eine Regierung waren gegen die die USA
    zufälligerweise auch was hat. (IS)

    Aber wenn dann würden sie die ja natürlich im nachhinein wieder wegbomben. Denn die USA sind ja immer die "guten".
    Und Obama hat den Friedensnobelpreis.


    Oder die Demokratische EU.

    Sie würden natürlich nie wenn die USA diese oben genanten dinge "vielleicht" ja doch machen würden.

    Einfach weg schauen und ihren Mund halten. Sie wären natürlich dann nicht heuchlerisch und würden die USA genau so für diese Verbrechen bestrafen und Sanktionieren.
    Nein mit zweierlei mass messen das würden sie sicher niemals machen.

    Genau so wie sie niemals einen Umsturz in einem anderen Land aus eigenen vorteilen unterstützen würden.

    Und würde dann die neue Regierung jemals mit Artillerieschlägen und Gewalt gegen die eigene Zivilbevölkerung vorgehen. Oder würden 100 Menschen in einem Gewerkschaftshaus elendig verbrennen.
    Dann würde die EU das natürlich sofort verurteilen und nicht einfach so unter den Tisch kehren.

    Und staatdesen sicherlich eine aufklärung von dem ganzen von der neuen Regierung fordern.

    Die EU würde natürlich auch niemals jemanden für einen abschuss eines Passagier Flugzeuges 1 Tag danach einfach so ohne Beweise anklagen. Sondern auf aufklärung beharren.
    Genau so wie sie es in Odessa mit den 100 Toten gemacht haben.


    Also können wir alle nur froh sein das die ja die erlichen, rechtschaffenen und "guten" in der ganzen Geschichte sind!

    Oder etwa nicht?

  8. #1218
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Na wenigstens sind "die" ja die richtigen und erlichen die das machen!

    Man kann sie ja auch als vorbild der Nationen und Menschenrechte ansehen.

    Die einen allen voran die USA stralendes beispiel der freiheit und Demokratie in dieser Welt. Würden ja nie:

    ein fanatisches Überwachungsnetzwerk aufbauen das die ganze Welt umspannt.
    Das jeden menschen das persönlichkeitsrecht nimmt und auch "freunde" nicht überwachen.

    Die Todestrafe in ihrem Land haben.

    Länder ohne UN Mandat überfallen und angreifen. Und wenn dann nur aus "ehrlichen" und nicht "eigenwiligen" Gründen.

    Gefangene oder Verdächtige Foltern nein das würden sie ja natürlich auch niemals machen.

    Genau so wenig Kriegsverbrechen vertuschen.

    Oder Politische feinde über Landesgrenzen verfolgen.

    Und Militärisch nicht die Grenzen andere Länder ohne ihre erlaubnis und das so gut wie jeden tag überqueren und verletzen.
    Wo nicht selten dabei auch Zivilisten sterben müssen (Drohnen krieg).

    Oder Menschen ohne einen Prozess über 10 Jahre lang einsperren.

    Genau so wenig gegen Demonstranten nicht vorgehen sie Verhaften oder niederknüppeln.
    Oder ihre Wohnungen durchsuchen.

    Ein mediennetzwerk aufbauen das auf Propaganda und Hetze gegen andere sich nicht Prosituierende Völker beruht.

    Genau so wenig würden die nie einfach so jeden dahergelaufenden Rebellen eine Waffen in die Hand drücken. Wo sich dann später rausstellt das sie höchst geisteskranck sind.
    Die dann einen Gottestaat aufbauen wollen das sich mitlerweile über zwei Länder erstreckt. Und mittlerweile mordend köpfe abhackende und vergewaltigend durch die gegend ziehen.
    Nur weil sie ja ebenfalls gegen eine Regierung waren gegen die die USA
    zufälligerweise auch was hat. (IS)

    Aber wenn dann würden sie die ja natürlich im nachhinein wieder wegbomben. Denn die USA sind ja immer die "guten".



    Oder die Demokratische EU.

    Sie würden natürlich nie wenn die USA diese oben genanten dinge "vielleicht" ja doch machen würden.

    Einfach weg schauen und ihren Mund halten. Sie wären natürlich nicht heuchlerisch und würden die USA genau so für diese Verbrechen bestrafen und Sanktionieren.
    Nein mit zweierlei mass messen das würden sie sicher niemals machen.

    Genau so wie sie niemals einen Umsturz in einem anderen Land aus eigenen vorteilen unterstützen würden.

    Und würde dann die neue Regierung jemals mit Artellerie und Gewalt gegen die eigene Zivilbevölkerung vorgehen. Oder 100 Menschen in einem Gewerckschaftshaus elendich verbrenne.
    Dann würde die EU das natürlich sofort verurteilen und nicht einfach so unter den Tisch kehren.

    Und staatdesen sicherlich eine aufklärung von dem ganzen von der neuen Regierung fordern.

    Die EU würde natürlich auch niemals jemanden für einen abschuss eines Passagier Flugzeuges 1 Tag danach einfach so ohne Beweise anklagen. Sondern auf aufklärung beharren.
    Genau so wie sie es in Odessa mit den 100 Toten gemacht haben.


    Also können wir alle nur froh sein das die ja die erlichen, rechtschaffenen und "guten" in der ganzen Geschichte sind!

    Oder etwa nicht?
    Oh, mir kommen die Tränen. Erst den starken Bären spielen und dann heulen, wenn dem Bären die Zähne gezogen werden. ^^

    Ihr müsst da jetzt durch. Was bezweckst du eigentlich mit deinen EU und USA vergleichen? Was haben diese damit zu tun, dass Russland in ein souveränes Land einmarschiert ist und Teile besetzt hält? Wir sind vielleicht nach deiner Meinung nicht gut aber wir sind auf jeden Fall eines, stark!

  9. #1219
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.595
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Oh, mir kommen die Tränen. Erst den starken Bären spielen und dann heulen, wenn dem Bären die Zähne gezogen werden. ^^

    Ihr müsst da jetzt durch. Was bezweckst du eigentlich mit deinen EU und USA vergleichen? Was haben diese damit zu tun, dass Russland in ein souveränes Land einmarschiert ist und Teile besetzt hält? Wir sind vielleicht nach deiner Meinung nicht gut aber wir sind auf jeden Fall eines, stark!
    Was diese damit zu tun haben? Ach nicht viel sie sind nur selber die schlimmsten verbrecher die es gibt aber führen sich als Moralapostel und leifaden der Demokratie auf.
    Ach ja und sie haben dann Russland Sanktioniert.

    Also las mich zusammenfassen es ist dir egal ob jemand gut ist oder nicht solange er nur stark ist.
    Aber du hast etwas gegen Russland .

  10. #1220
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Was diese damit zu tun haben? Ach nicht viel sie sind nur selber die schlimmsten verbrecher die es gibt aber führen sich als Moralapostel und leifaden der Demokratie auf.
    Ach ja und sie haben dann Russland Sanktioniert.

    Also las mich zusammenfassen es ist dir egal ob jemand gut ist oder nicht solange er nur stark ist.
    Aber du hast etwas gegen Russland .
    beantworte mir doch mal meine Fragen. Du willst mich doch überzeugen, oder nicht? Also gib dir gefälligst Mühe!

Ähnliche Themen

  1. Russische Mafia
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 21:36
  2. Wirtschaftsnews Albanien + Kosova
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:30
  3. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:59
  4. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 20:06
  5. griechische wirtschaftsnews?
    Von radeon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 18:37