BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 187 von 251 ErsteErste ... 87137177183184185186187188189190191197237 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 2502

Russische wirtschaftsnews

Erstellt von dragonfire, 01.02.2011, 20:36 Uhr · 2.501 Antworten · 357.544 Aufrufe

  1. #1861
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.010
    Spam gelöscht. Wenn sich die Herrschaften ansonsten bitte soviel Höflichkeit angewöhnen könnten, in einem nichttürkischen Thread Deutsch zu schreiben? Danke.

  2. #1862
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Spam gelöscht. Wenn sich die Herrschaften ansonsten bitte soviel Höflichkeit angewöhnen könnten, in einem nichttürkischen Thread Deutsch zu schreiben? Danke.
    Das gleiche gilt auch ab sofort für dich Herzchen. News von deinerseits will ich auch auf Deutsch haben, ohne dich jedesmal nach der Übersetzung zu fragen.

  3. #1863
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.010
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das gleiche gilt auch ab sofort für dich Herzchen. News von deinerseits will ich auch auf Deutsch haben, ohne dich jedesmal nach der Übersetzung zu fragen.
    In türkischen Threads könnt ihr euch auslassen wie ihr wollt. Hier nicht.

  4. #1864

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.991
    in letzter zeit ist mir lilith negativ aufgefallen.sie verwarnt leute die sie verteidigen,wie den user sod, und mich hat sie letztens auch verwarnt.gruss oliver

  5. #1865
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    In türkischen Threads könnt ihr euch auslassen wie ihr wollt. Hier nicht.
    Schuld daran ist Toruko. Er hat uns vom Thema "verführt".

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    in letzter zeit ist mir lilith negativ aufgefallen.sie verwarnt leute die sie verteidigen,wie den user sod, und mich hat sie letztens auch verwarnt.gruss oliver
    Dann musst du entweder unartig oder zu anti-russisch gewesen sein. Mit dieser Art von Strafe musst du leider rechnen.

    Falls es dich tröstet ich bin auf deiner Seite.



    Jetzt hoffe ich nur, daß ich mit meinen News nicht verwarnt werde. In Russland sieht man viele Dinge von Natur aus gern positiv versteht sich.

    Dienstag, 08. Dezember 2015
    Wirtschaftskrise grassiertRusslands Autoabsatz bricht ein

    Die Wirtschaftskrise macht Russland derzeit schwer zu schaffen. Die Autobauer können ein Lioed davon singen, denn sie setzen im flächengrößten Land der Erde im November mehr als 40 Prozent weniger Fahrzeuge ab.


    Die Autoverkäufe sind in Russland wegen der schlechten Wirtschaftslage und der westlichen Sanktionen im November um 43 Prozent eingebrochen. Die Händler hätten 131.572 Fahrzeuge abgesetzt, knapp 98.000 weniger als vor Jahresfrist, teilte der Branchenverband AEB mit. So heftig war der Einbruch noch in keinem anderen Monat in diesem Jahr.
    Der Absatz im November 2014 war allerdings auch außergewöhnlich hoch gewesen, weil die Russen angesichts des damals einsetzenden Rubel-Verfalls ihr Geld schnell noch in Autos investiert hatten. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres liegt der Absatz dem AEB zufolge mit 1,5 Millionen Fahrzeugen um 34,5 Prozent unter dem Vorjahreswert.
    Russland zählte vor nicht allzu langer Zeit mit Wachstumsraten von zeitweise mehr als zehn Prozent noch zu den Boom-Märkten für die Autobauer. Dann aber setzte der Ölpreis-Verfall ein, was Russland als Energie-Exporteur schwer zu schaffen macht. Hinzu kamen die Sanktionen gegen Russland im Zuge der Ukraine-Krise.
    Mehr zum Thema


    Wegen des Rückgangs haben Konzerne wie Volkswagen, Toyota und Ford ihre Produktion in Russland gedrosselt. Die General-Motors-Tochter Opel hat sich aus dem Land zurückgezogen und ihr Werk in St. Petersburg mit rund 2000 Beschäftigten geschlossen.
    Quelle: n-tv.de , wne/rts




    PS. Ich weise die User darauf hin, das der Artikel weder von Sputniknews noch von RT ist.

  6. #1866

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.991
    tigerfish,ich war nie anti russisch,ganz im gegenteil.ich verteidige russland,aber lilith vergisst, wer ihre unterstützer sind.ja sie verwarnt sie noch.bin mal gespannt, wenn sie merkt das niemand mehr da ist, der sie beschützt.ich gebe ihr aber die chance, sich zu entschuldigen.ich lass mich mal überraschen.gruss oliver

  7. #1867
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.010
    Findet man auch hier:

    Ú - Ðîññèéñêèé àâòîðûíîê ñòàâèò àíòèðåêîðäû

    Ist doch nichts Neues bzw. auch kein Geheimnis, dass wir in einer Krise sind, die sich mühsam etablierte Mittelschicht wieder abgebrochen und die Kaufkraft massiv zurück gegangen ist. Das war das Ziel der Sanktionen. Uns wieder in die 90er zu bringen.

  8. #1868
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Findet man auch hier:

    Ú - Ðîññèéñêèé àâòîðûíîê ñòàâèò àíòèðåêîðäû

    Ist doch nichts Neues bzw. auch kein Geheimnis, dass wir in einer Krise sind, die sich mühsam etablierte Mittelschicht wieder abgebrochen und die Kaufkraft massiv zurück gegangen ist. Das war das Ziel der Sanktionen. Uns wieder in die 90er zu bringen.
    Das kommt davon , wenn ihr permanent gegen die Weltordnung verstößt. Staaten überfallen, Gebiete annektieren, zur Kurztrip Staatsgrenzen überfliegen ... und das nebenbei gegen das Völkerrecht.

    Was kommt als nächstes? Die erneute Zündung der Zar-Bombe auf bewohntes Gebiet?

    Ich will nicht sarkastisch sein aber das scheint noch der Anfang zu sein.

  9. #1869
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.010
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das kommt davon , wenn ihr permanent gegen die Weltordnung verstößt. Staaten überfallen, Gebiete annektieren, zur Kurztrip Staatsgrenzen überfliegen ... und das nebenbei gegen das Völkerrecht.

    Was kommt als nächstes? Die erneute Zündung der Zar-Bombe auf bewohntes Gebiet?

    Ich will nicht sarkastisch sein aber das scheint noch der Anfang zu sein.
    Wer ist ihr? Also ich habe nichts annektiert, überfallen, überflogen oder Sonstiges. Und aus meinem Umfeld auch niemand.

  10. #1870
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das kommt davon , wenn ihr permanent gegen die Weltordnung verstößt. Staaten überfallen, Gebiete annektieren, zur Kurztrip Staatsgrenzen überfliegen ... und das nebenbei gegen das Völkerrecht.

    Was kommt als nächstes? Die erneute Zündung der Zar-Bombe auf bewohntes Gebiet?

    Ich will nicht sarkastisch sein aber das scheint noch der Anfang zu sein.
    Da solten die Türken mal ruhig sein haben sie alles in den letztem monat auf einmal hinbekommen.

Ähnliche Themen

  1. Russische Mafia
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 21:36
  2. Wirtschaftsnews Albanien + Kosova
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:30
  3. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:59
  4. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 20:06
  5. griechische wirtschaftsnews?
    Von radeon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 18:37