BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 200 von 249 ErsteErste ... 100150190196197198199200201202203204210 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.991 bis 2.000 von 2488

Russische wirtschaftsnews

Erstellt von dragonfire, 01.02.2011, 20:36 Uhr · 2.487 Antworten · 357.003 Aufrufe

  1. #1991
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    Ergebnisse 2015: 38 Neue Bildungseinrichtungen, Laboratorien, Berufszentren

    1.Novy Gebäude der Staatlichen Universität Nowosibirsk





    2. Öffnen Sie ein neues Schulgebäude der Universität im Rahmen des Finanz Regierung der Russischen Föderation





    3.VNII "Gradient", in KRET enthalten eröffnet an der Fakultät für Physik der Südlichen Föderalen Universität Grundstuhl für die Ausbildung von Fachkräften auf dem Gebiet der Radio Physik und Wissenschaftslabor für die Entwicklung wirksamer Mittel und Wege zur elektronischen Kriegsführung



    4. Auf der Grundlage der JSC "Taganrog Aviation Wissenschaftlich-Technischen Complex. GM Beriev "eröffnete eine Struktureinheit der Taganrog Aviation College of der VM Petlyakov - Schulung und Produktionsstandort in Vorbereitung Monteure Flugzeuge.





    5.Studenchesky Mission Control Center wurde in Blagoweschtschensk geöffnet



    6.Novaya Laborsoftware und Hardware Methoden der Informationsschutz in DSTU geöffnet



    7.Vertoletny Mil Anlage eröffnet in den Moskauer Regional College Zweig Technologien Lyubertsy Computer-Labor für Schüler in der Spezialeingeschrieben "Produktion von Flugzeugen."



    8.Otkrylsya Neubau des russischen Neue Universität





    9. In Gubkin-Universität eröffnet Bohrer Schuhlungs-Center





    10.Laboratoriyu Biotechnologie eröffnet in Syktyvkar State University





    11.Laboratorii "Mechanik und Molekülphysik" und "Optik und Atomare Physik" in DSTU geöffnet


    12.Novuyu Prüflabor wurde in der Far Eastern Federal University eröffnet






    13. "Aviastar-SP" hat ausgestatteten Labors Ulyanovsk Aviation College-


    14. In Wjatka State University eröffnet ein Zentrum für die Ausbildung von Personal für die Verteidigungs- und Maschinenbauindustrie




    15.Resursny Engineering Center in Zelenodolsk eröffnet, ist der sechste in Tatarstan. Es wird auf der Grundlage der Zelenodolsky mechanische Ausbildung organisiert (Marken-)


    16. In der Kuzbass eröffnet Bildungsgebäude der National Training Center Retter und Bergungsleute








    17.Gorny Universität in St. Petersburg eröffnet ein neues Schulgebäude






    18.Tsentr Ausbildung Navigatoren in Tomsk eröffnet




    19.Uchebny Ausbildungsstätte für Ingenieure und Facharbeiter eröffnet in Nizhniy Novgorod





    21.Altaysky Gerätebau Plant "Rotor" eröffnet Bildungsproduktionsstandort


    Vorsma 22. In der Region Nischni Nowgorod hat ein neues Haus eröffnet der Kreativität der Kinder




    23. In Tyumen öffnete die Ecole Polytechnique


    24.V Mytischtschi in der Nähe von Moskau eröffnet ein neues Schulgebäude der Russischen Universität für Zusammenarbeit


    25. In der Öl- und Gas Universität Tjumen eröffnet ein neues Schulgebäude


    26.Konzern "Kalashnikov" eröffnet einen eigenen Multifunktionszentrum für Bildungspersonal


    27. In Moskau eröffnete eine medizinische Simulationszentren in GKB ihnen.
    Botkin, Die Jährlich die Schulung von über 20.000 Spezialisten ermöglicht.



















    28.Otkryt neue Gebäude der Moskauer Staatlichen Universität Studentenwohnheim





    29.Tsentr unabhängige Beurteilung, Zertifizierung und Qualifizierung Maschinisten in Belgorod eröffnet


    30.Novy Bildungseinrichtung eröffnet Belgorod Institut für Kunst und Kultur zu Ehren des Jahrestages












    31. In der Region Nischni Nowgorod eröffnet ein Ressourcenzentrum für die Schulung der Mitarbeiter innovative Branchen DIC






    32. In Urfa eröffnet Studierenden Center High Technologies




    33. In Kabardino-Balkarien, öffnete die größte im Nordkaukasus Zentrum der Kreativität der Kinder




    34.Uchebnuyu Labor "Power und Power Electronics" wurde in IRNITU geöffnet








    35.Otkrylos neue Herberge der Polytechnischen Universität Tomsk


    36. "Higher School of Economics" hat ein neues Gebäude in der Wyborger Bezirk von St. Petersburg eröffnet


    37.Vo Wladiwostok eröffnet das neue Gebäude der Medizinischen Universität










    38.V Kazan öffnete das neue Gebäude der Chemischen Institut der AMButlerow














    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Um solche Propagandabots wie dich zu bezahlen natürlich, wofür denn sonst
    Erstens ein Bot muß man nicht bezahlen es ist ein Programm.

    Zweitens wenn es dabei helfen würde einige idioten wie du einer bist die Russland nur aus der Deutschen Propaganda Zeitungen kennen und dann ihr maul aufreisen aufzuklären dann wäre das sicher gut investiertes Geld .

    Aber bei einigen ist selbst da Hopfen und Malz verloren.

  2. #1992
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Um solche Propagandabots wie dich zu bezahlen natürlich, wofür denn sonst
    Damien hat dir schon geantwortet. Aber ich möchte auch noch. Normalerweise stören sich nur Hater an positiven Nachrichten. Weil das natürlich Propaganda sein muss.

    Russen dürfen sich wohl wie alle Menschen ihrem Land verbunden fühlen. Es ist wirklich so, dass das Russlandbild, was sich zwangsläufig aus deutschen Medien bildet, nicht das Russland ist, wie es real existiert. Und nein, damit ist auch nicht gemeint, dass nun alles wolkig rosarot schön und perfekt wäre. Auch Damien btw. hat etliches gepostet...
    Jeder Mensch, der ein wenig Einblick in Land und Gesellschaft hat, wird dir das bestätigen können. Und ich verwahre mich genauso dagegen, als bezahlter Bot abgestempelt zu werden, nur weil man versucht, auch mal andere Seiten zu zeigen. Natürlich wird es ohnehin nicht jene interessieren, die ihre vorgefertigten Meinungen auch nur bestätigt sehen möchten.

  3. #1993
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.355
    Gegen positive Nachrichten aus Russland habe ich nichts. Es wundert mich nur wieso sich jemand die Mühe macht 100 Links mit jeweils mindestens einem Bild über irgendwelche Krankenhauseröffnungen rauszusuchen.

    Im Übrigen war ich mobil im Forum unterwegs, als ich den Thread hier aufgemacht habe. Die ganzen Bilder haben schön mein Datenvolumen aufgefressen. Vielen Dank dafür

  4. #1994
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.020
    Damien ist entweder ein Bot oder er ist gegen ein Panzerrohr gelaufen und seitdem nicht zurechnungsfähig, was er hier abzieht ist einfach grotesk

  5. #1995

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    ich frag mich auch auf was damien ist
    woher nimmt man die energie soviel zeit in etwas zu stecken was kein geld bringt

  6. #1996
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Gegen positive Nachrichten aus Russland habe ich nichts. Es wundert mich nur wieso sich jemand die Mühe macht 100 Links mit jeweils mindestens einem Bild über irgendwelche Krankenhauseröffnungen rauszusuchen.

    Im Übrigen war ich mobil im Forum unterwegs, als ich den Thread hier aufgemacht habe. Die ganzen Bilder haben schön mein Datenvolumen aufgefressen. Vielen Dank dafür
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Damien ist entweder ein Bot oder er ist gegen ein Panzerrohr gelaufen und seitdem nicht zurechnungsfähig, was er hier abzieht ist einfach grotesk
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    ich frag mich auch auf was damien ist
    woher nimmt man die energie soviel zeit in etwas zu stecken was kein geld bringt
    Vielleicht weil es nicht um Geld geht sondern weil er genau wie ich und so viele andere Landsleute einfach vielleicht genug hat von der durchaus auch verletzenden Hetzberichterstattung und vielleicht genau wie ich hofft, dass wenigstens irgendwer die Posts als Anlass nimmt, mal etwas differenzierter alles zu betrachten. Im übrigen wurde doch gefragt, wohin all das Geld geflossen ist. Das ist eben seine Antwort darauf.

  7. #1997
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Damien ist entweder ein Bot oder er ist gegen ein Panzerrohr gelaufen und seitdem nicht zurechnungsfähig, was er hier abzieht ist einfach grotesk
    Bei dir ist die sache viel klarer 20 mal gegen die Wand

  8. #1998
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.020
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Bei dir ist die sache viel klarer 20 mal gegen die Wand
    Stört mich nicht, ich habe ja auch keinen Auftrag

  9. #1999
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    Moskau verbietet alles unter Kraftstoff-Klasse "Euro 5"

    Am 1. Januar 2016 wird in Moskau verboten, Kraftstoff unten Klasse "Euro 5" zu verkaufen. Die Entscheidung wurde auf einer Sitzung der Regierung der Hauptstadt getroffen.



    Diese Anordnung verbietet es in der Stadt alle Tankstellen den Verkauf von Dieselkraftstoff unter Euro 5, sagte Leiter der Moskauer Abteilung der Naturresourcen, Anton Kulbachevsky.

    Am 1. Juli 2016 ein ähnliches Verbot Wirkung in der gesamten Region, Moskowiter nehmen nur Brennstoff mit einem Schwefelgehalt von weniger als 10 mg / kg. Diese Maßnahme wird die Schwefeldioxid-Emissionen um das Fünffache reduzieren.

    360 Tonnen flüchtige organische Verbindungen werden reduziert - - Darüber hinaus wird es die Lebensdauer des Motors und der Abgasnachbehandlungssysteme und damit Kohlendioxid-Emissionen um 1,5 Tausend Tonnen pro Jahr von Stickoxiden reduziert werden.

    "Wir wissen, dass die Hauptquelle der Luftverschmutzung in Moskau die Autos.

    Jeden Tag fahren Millionen von Autos durch die Straßen von Moskau. Wir setzen konsequent stärken Anforderungen an Kraftstoffen, "- sagte der Bürgermeister von Moskau, Sergej Sobjanin.

    http://www.energyland.info/news-show...eftegaz-143678


    Am Ende des Jahres 2015 in Dagestan wurden 2.000 Hektar neuer Acker für Obstfrüchte angelegt.



    Alles in allem verfügt Dagestan nun über etwa 26.000 Hektar Obstgärten.




    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    ich frag mich auch auf was damien ist
    woher nimmt man die energie soviel zeit in etwas zu stecken was kein geld bringt
    Ach was in Russland gibt es ganz communities und hunderte von seiten die sich mit so themen beschäftigen.
    Das ist in Russland nichts besonderes anscheinend im außland schon.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stört mich nicht, ich habe ja auch keinen Auftrag
    Anscheinend stört es dich schon sonst würdest du ja nicht schreiben.

  10. #2000
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    Polen möchte Nord Stream 2 auf eigenem Gebiet



    Künftige Pipelines, die russisches Gas nach Europa transportieren werden, sollen über das Territorium Polens verlaufen, sagte der polnische Außenminister Witold Waszczykowski am Montag in einem Interview für die „Bild“-Zeitung.

    Das wäre ein Zeichen der Solidarität und Partnerschaft der EU mit den zentral- und osteuropäischen Ländern, erklärte Waszczykowski.

    Früher hatte Warschau mehrmals seine Unzufriedenheit mit den Plänen Deutschlands geäußert, die Pipeline Nord Stream 2 unter Umgehung Polens zu bauen.

    Polen habe von den Deutschen mehr Solidarität erwartet. Die Tatsache, dass Russland und Deutschland die Gaspipeline Nord Stream 2 unter Umgehung Polens verlegen wollen, beeinträchtige nicht nur die Interessen Polens, sondern vergrößere auch die Abhängigkeit von Russland, hatte der polnische Präsident Andrzej Duda Ende Dezember gesagt.

    Zuvor hatten Litauen, Lettland, Estland, Polen, Ungarn, Rumänien und die Slowakei ein gemeinsames Schreiben an Brüssel gerichtet, indem sie den Bau von Nord Stream 2 kritisieren.


    Polen möchte Nord Stream 2 auf eigenem Gebiet

    Die momentane situation sieht ist gerade so das die Pipline über Deutschland geht und dann die restlichen EU Staaten versorgt.
    Damit würde vor allem Deutschland daran verdienen.

    Jetzt möchte Polen natürlich mit daran verdienen.
    Was erklärt warum sie es am anfang kritisiert aber jetzt plötzlich auf eigenem Terretorium haben wollen.

    Den für jedes Land das die Piplines bis zur Grenze eines andern Landes verlegt kassiert das jeweilige Land Transitgebühren in Mrd.
    So wie in der Ukraine.

Ähnliche Themen

  1. Russische Mafia
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 21:36
  2. Wirtschaftsnews Albanien + Kosova
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:30
  3. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:59
  4. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 20:06
  5. griechische wirtschaftsnews?
    Von radeon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 18:37