BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 222 von 249 ErsteErste ... 122172212218219220221222223224225226232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.211 bis 2.220 von 2487

Russische wirtschaftsnews

Erstellt von dragonfire, 01.02.2011, 20:36 Uhr · 2.486 Antworten · 356.545 Aufrufe

  1. #2211
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.406
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Russische Regierung will Boeing und Airbus vom Markt verdrängen

    Russische Flugzeugbauer haben laut Vizepremier Dmitri Rogosin Lösungen parat, um die amerikanische Konkurrenz Boeing und den europäischen Airbus-Konzern vom heimischen Markt für Großraumflugzeuge zu verdrängen.
    ...
    Russische Regierung will Boeing und Airbus vom Markt verdrängen
    Wenn ich da so an die "Erfolgsgeschichte" des Suchoi Superjets denke, kommen mir gewisse Zweifel, vor allem, wenn man die aktuelle Wirtschaftssituation betrachtet...

  2. #2212
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Was ist mit Suchoi? Haben im Militärsektor z.B. 2014 einen ziemlich großen Deal in Indien abgeschlossen.

    Die Richtung ist die richtige. Und über die Wirtschaft mach dir mal keine Gedanken.

  3. #2213

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Russische Regierung will Boeing und Airbus vom Markt verdrängen



    Russische Flugzeugbauer haben laut Vizepremier Dmitri Rogosin Lösungen parat, um die amerikanische Konkurrenz Boeing und den europäischen Airbus-Konzern vom heimischen Markt für Großraumflugzeuge zu verdrängen.

    „Mit Entscheidungen, die wir ausgearbeitet haben und die der Präsident bereits abgesegnet hat, planen wir eine Verdrängung von Boeing und Airbus aus der Nische der Langstreckenflugzeuge“, sagte Rogosin am Dienstag in einer Sitzung des Maschinenbauverbandes. Es sei nicht weiter akzeptabel, dass rund 80 Prozent dieses Marktes in Russland aktuell auf Boeing und Airbus entfallen.

    Russische Regierung will Boeing und Airbus vom Markt verdrängen
    aber hoffentlich nicht mit steuern oder ähnliches

    - - - Aktualisiert - - -

    die amis subventionieren boeing und viele andere us konzerne aber auch
    mit den ganzen einnahmen durch den dollar als leitwährung ist das möglich
    unfaire welt

  4. #2214
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.901
    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    aber hoffentlich nicht mit steuern oder ähnliches

    - - - Aktualisiert - - -

    die amis subventionieren boeing und viele andere us konzerne aber auch
    mit den ganzen einnahmen durch den dollar als leitwährung ist das möglich
    unfaire welt
    Quatsch mit Soße

  5. #2215
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.406
    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    aber hoffentlich nicht mit steuern oder ähnliches

    - - - Aktualisiert - - -

    die amis subventionieren boeing und viele andere us konzerne aber auch
    mit den ganzen einnahmen durch den dollar als leitwährung ist das möglich
    unfaire welt
    Na dann frag doch mal im russischen Finanzministerium nach, wieviele Steuergelder die Entwicklung/Produktion des Suchoi_Superjet_100 bisher verschlungen hat...Wirst zwar keine befriedigende Auskunft bekommen, aber versuchen kann man es ja mal.
    Schau Dir bitte auch die Liste der westlichen Kooperationspartner in dem Suchoi-Link an - ob die alle weiter mitmachen???

  6. #2216

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na dann frag doch mal im russischen Finanzministerium nach, wieviele Steuergelder die Entwicklung/Produktion des Suchoi_Superjet_100 bisher verschlungen hat...Wirst zwar keine befriedigende Auskunft bekommen, aber versuchen kann man es ja mal.
    Schau Dir bitte auch die Liste der westlichen Kooperationspartner in dem Suchoi-Link an - ob die alle weiter mitmachen???
    der link geht leider nicht

  7. #2217
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.406
    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    der link geht leider nicht
    Versuch den:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Suchoi_Superjet_100

  8. #2218
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Russland: Legendärer Kamaz-Truck fährt jetzt unbemannt


    Der weltberühmte russische Kamaz-Truck kann jetzt auf Autopilot fahren.




    Die Maschine ist mit den neuesten Sensoren ausgestattet, die Menschen, Straßenschilder und —Markierungen sowie andere Fahrzeuge erkennen. Der Kamaz-Truck mit der Autopilot-Funktion ist ein gemeinsames Projekt des Unternehmens Cognitive Technologies und der Nationalen Forschungs- und Technologie-Universität (MISIS).

    - - - Aktualisiert - - -

    Russische Straßen für europäische LKW doppelt so teuer



    Russland verdoppelt die Durchfahrtsgebühren auf seinen Fernstraßen für ausländische Fahrzeuge – von 60.000 auf 120.000 Rubel, umgerechnet von 811 auf 1622 Euro, pro Jahr.

    Die Tagesgebühr steigt gemäß der neuen Verordnung des Ministerkabinetts von 5 auf 11 Euro. Die Zahlungen gelten für alle Fahrzeuge mit einer Beförderungskapazität von 3,5 bis 12 Tonnen. Zusätzlich sind auch Lettland und Litauen in die Liste der zahlungspflichtigen Staaten aufgenommen worden.

    Die Maßnahme sei eine Antwort auf eine Gebührenerhöhung durch die beiden baltischen Staaten in den Jahren 2014 und 2015. Außerdem kämen die Einnahmen dem russischen Straßenfonds zugute.

    http://de.sputniknews.com/wirtschaft...lkw-preis.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Weltrekord: Russische Drohne hat längsten Flug-Atem




    Die Drohne der russischen Firma NELK hat den Weltrekord im Dauerflug von Multi-Rotor-Coptern unter freiem Himmel aufgestellt, wie die Zeitung „Iswestija“ am Freitag mitteilt.


    Der Octocopter soll mit drei Stunden und zehn Minuten Flug den Weltrekord geknackt haben. Sie sei zwölf Kilogramm schwer und habe eine Antriebsanlage mit einer Leistung von 1,3 kW sowie eine Nutzlast von 0,5 kg. Die Wasserstoff-Luft-Brennstoffzellen für die NELK-Drohnen werden laut dem Blatt vom russischen Zentrum für Probleme der chemischen Physik der Russischen Akademie der Wissenschaften entwickelt.

    Die Wasserstoff-Brennstoffzelle sei die aussichtsreichste im Transport-Bereich, deswegen beschäftigen sich mehrere Firmen mit den Entwicklungen auf diesem Gebiet. Der Flieger der kanadischen Firma EnergyOr hatte im vergangenen Jahr einen Flugrekord von drei Stunden 43 Minuten und 48 Sekunden aufgestellt — allerdings in einem geschlossenen Hangar.

    Die Tests des NELK-Octocopters seien dagegen unter freiem Himmel und drei Stunden lang unter schwierigen Wetterbedingungen abgehalten worden.

  9. #2219
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Russland erreicht Top Ten der beliebtesten Tourismusziele

    26. April 2016 JEKATERINA TSCHULKOWSKAJA

    Im vergangenen Jahr wurde Russland von 31,6 Millionen Menschen besucht. Die Mehrheit von ihnen kam aus Ostasien und dem Mittleren Osten.

    Facebook

    Wie aus Daten der Welttourismusorganisation OOH (UNWTO) hervorgeht, nimmt Russland den zehnten Platz im Rating der meistbesuchten Länder des Jahres 2015 ein.

    Nach Angaben von Rostourism stieg insbesondere die Zahl der Touristen aus Ostasien und dem Mittleren Osten stark an. „Die Anzahl der chinesischen Touristen lag im vergangenen Jahr bei mehr als einer Million Menschen. Aus dem Iran reisten doppelt so viele Menschen nach Russland wie noch 2014. Auch die Zahl der Touristen aus Südkorea ist durch die neueingeführte Visafreiheit stark gestiegen“, berichtet ein Vertreter von Rostourism. „Dank der Durchführung eines russisch-französischen beziehungsweise russisch-spanischen Kreuzjahres des Tourismus erwartet man außerdem mehr Touristen aus Spanien und Frankreich. In diesen beiden Ländern wurden bereits 2015 30 Prozent mehr Anträge auf russische Touristenvisa gestellt als noch 2014.“Die große Beliebtheit Russlands als Reiseziel hängt laut Experten mit der aktuellen Wirtschaftskrise zusammen. „Durch den billigen Rubel ist ein Urlaub in Russland für viele Ausländer, die zuvor andere Orte bevorzugt haben, erschwinglich geworden“, erklärt Sergej Nazavor, Generaldirektor des Unternehmens Trans Show Tour.

    Russland erreicht Top Ten der beliebtesten Tourismusziele | Russische Nachrichten | RBTH

    Ich hoffe sie fühlten sich wohl und kommen wieder

  10. #2220
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    S-400-Raketenkomplexe: Russland und Indien schlossen milliardenschweren Vertrag



    Indien und Russland haben sich vertraglich über die Lieferung russischer Flugabwehrraketensystemen vom Typ S-400 geeinigt, wie der indische Verteidigungsminister Manohar Parrikar sagte.

    Indien rechne nun mit einer möglichst baldigen Aufnahme der Lieferungen.

    Im März 2016 hatte der Vizechef des Föderalen Dienstes für militärtechnische Zusammenarbeit, Wladimir Droschschow, betont, Russland habe den Vertragsentwurf über die S-400-Systeme erarbeitet und diesen der indischen Seite zur Unterzeichnung vorgelegt.
    Im Dezember 2015 hatte das indische Militäramt laut Medienberichten dem Erwerb von nötigen S-400 und von 6.000 weiteren Raketen im Gesamtwert von rund sechs Milliarden US-Dollar für die Ausstattung von fünf Regimentern grünes Licht gegeben.

    Das S-400-System (Nato-Code SA-21 Growler) ist gegen alle Typen von Flugzeugen, über Drohnen bis zu Marschflugkörpern, wirksam und kann auch taktische Raketen abfangen. Selbst Tarnkappenflugzeuge (Stealth) haben keine Chance. Jedes System kann gleichzeitig 36 Ziele mit insgesamt 72 Raketen in einer Entfernung von bis zu 400 Kilometern beschießen.
    Noch im Herbst 2014 hatte China als erstes Land sechs Divisionen der S-400-Systeme im Gesamtwert von mehr als drei Milliarden US-Dollar gekauft.

    S-400-Raketenkomplexe: Russland und Indien schlossen milliardenschweren Vertrag

    - - - Aktualisiert - - -

    Russlands Version des World Trade Center







    MOSCOW | Renaissance Moscow Towers | 337m | 1106ft | 66 fl | 289m | 948ft | 61 fl | U/C - Page 85 - SkyscraperCity

Ähnliche Themen

  1. Russische Mafia
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 21:36
  2. Wirtschaftsnews Albanien + Kosova
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:30
  3. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:59
  4. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 20:06
  5. griechische wirtschaftsnews?
    Von radeon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 18:37