BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 229 von 252 ErsteErste ... 129179219225226227228229230231232233239 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.281 bis 2.290 von 2515

Russische wirtschaftsnews

Erstellt von dragonfire, 01.02.2011, 20:36 Uhr · 2.514 Antworten · 358.020 Aufrufe

  1. #2281
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.018
    Mir ist völlig egal, was du denkst. Was mich interessiert sind einzig die "Fakten", die hier präsentiert werden. Rechne dir die Dimensionen mal um, auch zwischen 3 und 13 % und vergleich das btw. mal....

  2. #2282
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Mir ist völlig egal, was du denkst. Was mich interessiert sind einzig die "Fakten", die hier präsentiert werden. Rechne dir die Dimensionen mal um, auch zwischen 3 und 13 % und vergleich das btw. mal....
    Ich habe einen falschen Prozentwert genannt, weil ich es fälschlicherweise in Erinnerung hatte und du hast den Wert richtig gestellt, was auch richtig ist. Dann sind es 13%. Freut mich für euch.

  3. #2283
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Hätten alle so damals gedacht wäre Amerika wohl heute noch nicht besiedelt.
    Zum teil mit viel größeren schwierigkeiten. Und überhaupt ohne Infrastruktur.

    - - - Aktualisiert - - -



    Die Türkei 0% dann?
    Mal abgesehen von Alaska zeigst du mir die Gebiete mit Permafrostboden und 8 Monaten Winter in den USA. Wären die Bedingungen dieselben wäre das Land von mehr Menschen besiedelt die dort Landwirtschaft betreiben. Klima, Böden und Infrastruktur, da kann man mit 1 he nicht leben, nur ne Datscha hinstellen mit viel Garten.

  4. #2284
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Russland exportiert Getreide, nein das hat geopolitische Gründe. Angst vor den Chinesen welche immer mehr ins Land drängen dort als Hilfshackler oder Investoren ihr Geld verdienen. Die kaufen dort tausende Hektar und holen Kohle ohne Ende raus. Was will man mit Russen und ein Hektar (ein Fußballfeld) da anfangen? Baut Strassen, vergebt Förderungen und verkauft es billig an Konzerne die das Land nutzen.
    Russland ist Weltgrößter Getreideexporteur.

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    In dem Klima und dazu Permafrostböden, da geht Schafzucht, Gerste, Kartoffeln, Salat und Kohl. Das wars und überall sind die Erträge höher und sicherer in Russland als im Amur Gebiet.
    In der Amur Oblast in der Arkharinski-Region wo auch das projekt beginnt wird Gerste, Weizen, Hafer und Sojabohnen angebaut die Saison endet im September. In der gesamten Amur Oblast wird 250.000 Tonnen Getreide geerntet.

  5. #2285
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Die Flächen sind ab 500 he aufwärts schon vergeben wo das wächst, die haben Maschinen, Dünger, know how (Erfahrung) und Saatgut! 1 he ist ein großes Fußballfeld welches du bearbeiten darfst aber nicht besitzt, du darfst es nicht weiterverpachten oder gar verkaufen.

    Es geht um die Dimensionen, um die Landstriche die bisher aus gutem Grund nicht für die Landwirtschaft genutzt wurden.

  6. #2286
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Weltgrößter Getreideexporteur zu sein, widerspricht nicht der Tatsache, dass Russland ein Nahrungsmittelimporteur ist. Das mag sich langsam ändern aber es war so, was auch nicht schlimm ist. Der Iran ist immernoch Nahrungsmittelimporteur, weil der Haushalt des Landes das erlaubt.

  7. #2287
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen von Alaska zeigst du mir die Gebiete mit Permafrostboden und 8 Monaten Winter in den USA. Wären die Bedingungen dieselben wäre das Land von mehr Menschen besiedelt die dort Landwirtschaft betreiben. Klima, Böden und Infrastruktur, da kann man mit 1 he nicht leben, nur ne Datscha hinstellen mit viel Garten.
    Kanada hat praktisch nur Permafrostboden



    Permafrost geht zurück

    http://www.welt.de/wissenschaft/arti...-Probleme.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Die Flächen sind ab 500 he aufwärts schon vergeben wo das wächst, die haben Maschinen, Dünger, know how (Erfahrung) und Saatgut! 1 he ist ein großes Fußballfeld welches du bearbeiten darfst aber nicht besitzt, du darfst es nicht weiterverpachten oder gar verkaufen.

    Es geht um die Dimensionen, um die Landstriche die bisher aus gutem Grund nicht für die Landwirtschaft genutzt wurden.
    Es geht ja auch nicht unbedingt um Landwirtschaft.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Weltgrößter Getreideexporteur zu sein, widerspricht nicht der Tatsache, dass Russland ein Nahrungsmittelimporteur ist. Das mag sich langsam ändern aber es war so, was auch nicht schlimm ist. Der Iran ist immernoch Nahrungsmittelimporteur, weil der Haushalt des Landes das erlauben.
    Der Iran ist ja auch nicht gerade für seinen fruchtbaren Boden bekannt.

  8. #2288
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Der Iran ist ja auch nicht gerade für seinen fruchbaren Boden bekannt.
    Das ist weniger das Problem. Es ist eher das Wasser...

  9. #2289

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    wird ja jetz zum glück schön warm auf der erde

  10. #2290
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    wird ja jetz zum glück schön warm auf der erde
    Wie mans nimmt. Wenn du in Florida leben würdest, fändest du es nicht sehr toll, dass der Meeresspiegel um einen Meter steigen wird.

Ähnliche Themen

  1. Russische Mafia
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 21:36
  2. Wirtschaftsnews Albanien + Kosova
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:30
  3. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:59
  4. Bosnische Städte WirtschaftsNews
    Von bosmix im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 20:06
  5. griechische wirtschaftsnews?
    Von radeon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 18:37