BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Schwarzarbeiter sind Helden

Erstellt von Cox, 06.04.2012, 12:37 Uhr · 31 Antworten · 2.518 Aufrufe

  1. #11
    Schönling
    der artikel ist totaler bullshit, ein staat kann ohne steuern nicht existieren.

    und ohne einem staat mit gesetzen, gäbe es keine polizei keine infrastruktur.

    wir würden uns bereits die köpfe beim streit mit dem nachbarn einlschlagen wenn es darum geht wo mein grundstück endet und sein anfängt.

    mafia mit steuern zu vergleichen ist wirklich unglaublich dumm.

  2. #12
    Cox

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Schönling Beitrag anzeigen
    der artikel ist totaler bullshit, ein staat kann ohne steuern nicht existieren.

    und ohne einem staat mit gesetzen, gäbe es keine polizei keine infrastruktur.

    wir würden uns bereits die köpfe beim streit mit dem nachbarn einlschlagen wenn es darum geht wo mein grundstück endet und sein anfängt.

    mafia mit steuern zu vergleichen ist wirklich unglaublich dumm.
    "Staat" ist ein Abstrakt, es gibt immer nur Regierungen, Regierungen wiederum bestehen aus Politikern. Einfachen dummen Politikern.

    Steuern sind genau wie das Schutzgeld der Mafia, unnötig, sie füttern nur die Schweine mit Macht.


    Recht und Ordnung könnte ohne Staaten viel besser bestehen.


    Würdest du Köpfe einschlagen ? ich nicht, denn Köpfe einschlagen ist ziemlich Kostenspielig (es enstehen nur Kosten und Schwierigkeiten). Streitfälle und Konflikte könnten viel effektiver durch Mediatoren und private Schiedsgerichte gelöst werden, ein friedlicher Umgang ist immer billiger, als sich die Köpfe einzuschlagen. Frieden ist Profitabel

    In einer Privatrechtsgesellschaft wären Verträge Gesetze, jeder Vertragsbruch wäre ein Gesetzesbruch, denn man Anklagen kann. Verträge sind freiwillig, mann würde neue Verträge schließen und bestehende Respektieren.

    Du glaubst man kann ohne Politiker nicht leben, weil Politiker es dir in der Staatlichen Schule so beigebracht haben.

  3. #13
    Strassenapotheker
    Hartz-4 Empfänger? Bezieht man das schon als Schüler?

  4. #14

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Rahovec Beitrag anzeigen
    Hartz-4 Empfänger? Bezieht man das schon als Schüler?
    Wenn die betrügerische Balkan-Ader gut ausgeprägt ist dann schon

  5. #15
    Schönling
    Zitat Zitat von Cox Beitrag anzeigen
    "Staat" ist ein Abstrakt, es gibt immer nur Regierungen, Regierungen wiederum bestehen aus Politikern. Einfachen dummen Politikern.

    Steuern sind genau wie das Schutzgeld der Mafia, unnötig, sie füttern nur die Schweine mit Macht.


    Recht und Ordnung könnte ohne Staaten viel besser bestehen.


    Würdest du Köpfe einschlagen ? ich nicht, denn Köpfe einschlagen ist ziemlich Kostenspielig (es enstehen nur Kosten und Schwierigkeiten). Streitfälle und Konflikte könnten viel effektiver durch Mediatoren und private Schiedsgerichte gelöst werden, ein friedlicher Umgang ist immer billiger, als sich die Köpfe einzuschlagen. Frieden ist Profitabel

    In einer Privatrechtsgesellschaft wären Verträge Gesetze, jeder Vertragsbruch wäre ein Gesetzesbruch, denn man Anklagen kann. Verträge sind freiwillig, mann würde neue Verträge schließen und bestehende Respektieren.

    Du glaubst man kann ohne Politiker nicht leben, weil Politiker es dir in der Staatlichen Schule so beigebracht haben.
    Und wer bitteschön soll jemanden davon abhalten dir denn kopf abzuschlagen wenn es keine polizei gibt ?

    Wer soll den die gesetze denn überwachen wenn es keinen staat gibt ?

    und komm jetzt nicht mit es würde menschen geben die sich um die gesetze kümmern würden, denn dann wären dies ja auch politiker und in Ihrer Position hätten Sie wiederum Macht und Geld

  6. #16
    Cox

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Schönling Beitrag anzeigen
    Und wer bitteschön soll jemanden davon abhalten dir denn kopf abzuschlagen wenn es keine polizei gibt ?

    Wer soll den die gesetze denn überwachen wenn es keinen staat gibt ?

    und komm jetzt nicht mit es würde menschen geben die sich um die gesetze kümmern würden, denn dann wären dies ja auch politiker und in Ihrer Position hätten Sie wiederum Macht und Geld
    ich glaub du hast meinen Post nicht richtig Verstanden. Da ist doch alles erklärt.

    Verträge wären Gesetze, es gäbe auch Polizei und Sicherheit, aber diese wäre nicht durch steuern finanziert, sondern man würde dafür ganz normal wie für alles andere zahlen.

    Bsp. Ich bin bei der Firma X Kunde die mich und mein Eigentum schützt. Du bist Kunde bei der Firma Y die schütz dich und dein Eigentum (wir könnten auch beide bei er selben Firma Kunden sein, egal)

    Wenn du mich oder mein Eigentum verletzt würde meine Firma einschreiten, und dich Kontaktieren (wie eine Versicherung) dann würdest du deine Firma einschalten, und wir würden unseren Konflikt mit hilfe eines Schiedsgericht lösen. Wenn das Gericht deine schuld beweist, musst du zahlen oder wir einigen uns anders.

    Das wäre billiger und einfacher für uns beide.... Versicherungen, Agenturen, Selbstverteidigung und Schiedsgerichte würden für recht und Ordnung sorgen.

    Das würde jetzt hier zu lange dauern alles zu Erklären, es gibt dazu genug Literatur.

  7. #17
    Schönling
    Zitat Zitat von Cox Beitrag anzeigen
    ich glaub du hast meinen Post nicht richtig Verstanden. Da ist doch alles erklärt.

    Verträge wären Gesetze, es gäbe auch Polizei und Sicherheit, aber diese wäre nicht durch steuern finanziert, sondern man würde dafür ganz normal wie für alles andere zahlen.

    Bsp. Ich bin bei der Firma X Kunde die mich und mein Eigentum schützt. Du bist Kunde bei der Firma Y die schütz dich und dein Eigentum (wir könnten auch beide bei er selben Firma Kunden sein, egal)

    Wenn du mich oder mein Eigentum verletzt würde meine Firma einschreiten, und dich Kontaktieren (wie eine Versicherung) dann würdest du deine Firma einschalten, und wir würden unseren Konflikt mit hilfe eines Schiedsgericht lösen. Wenn das Gericht deine schuld beweist, musst du zahlen oder wir einigen uns anders.

    Das wäre billiger und einfacher für uns beide.... Versicherungen, Agenturen, Selbstverteidigung und Schiedsgerichte würden für recht und Ordnung sorgen.

    Das würde jetzt hier zu lange dauern alles zu Erklären, es gibt dazu genug Literatur.
    du willst eine private sicherheitsfirma beschäftigen ? na dann viel spaß beim bezahlen?

    Wer legt die gesetze fest? wer bezahlt die leute die die gesetze festlegen ?

    Wer passt darauf auf Firma B nicht einen Komplott gegen Firma A plant und zB die Autos der Firma B demoliert? wer schreiet dann ein ?

    Von werden die Richtiger, Sachverständige und und bezahlt?

    zahlst dann auch extra für die rettung ?

  8. #18
    Cox

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Schönling Beitrag anzeigen
    du willst eine private sicherheitsfirma beschäftigen ? na dann viel spaß beim bezahlen?

    Ohne Steuern und Staatlich verursachte Inflation wären wir alle reicher, außerdem würde das nicht die Welt kosten. Du würdest vielleicht 50 oder 100 € im Monat für deine Sicherheit zahlen, dass ist nicht viel.

    Zitat Zitat von Schönling Beitrag anzeigen
    Wer legt die gesetze fest? wer bezahlt die leute die die gesetze festlegen ?
    Du verstehst es immer noch nicht, jeder Vertrag ist ein Gesetz, wenn dich jemand Verletzt oder betrügt hat er den Vertrag zwischen dir und deiner Firma verletzt, der Streitfall geht dann vor ein Neutrales Gericht.

    Zitat Zitat von Schönling Beitrag anzeigen
    Wer passt darauf auf Firma B nicht einen Komplott gegen Firma A plant und zB die Autos der Firma B demoliert? wer schreiet dann ein ?
    Naja, Firma A wäre auch Versichert, sie könnte dann vor einem neutralen Richter gegen Firma B klagen. Die Firmen würden aber nicht Komplotte schmieden, weil es zu teuer ist. Das nicht demolieren ist Profitabler.

    Zitat Zitat von Schönling Beitrag anzeigen
    Von werden die Richtiger, Sachverständige und und bezahlt?
    Jeder zahlt für das was er in Anspruch nimmt.

  9. #19
    Schönling
    Na toll also wäre es besser wenn man deiner meinung nach alles selber zahlen würde.

    Selber den Richter zahlen, die rettung, die infrakstruktur, die sicherheitsfirmen, die krankenversicherung, das militär und und und.

    die kosten dafür würden in die tausend gehen. und sowas zusammengefasst erledigt der staat für dich, in dem er steuern eintreibt.

  10. #20
    Schönling
    Außerdem wenn jemand Gesetze erstellt, dann wird von der allgemeinheit geld eingetrieben und das sind dann eben steuern, und die müssen immer gezahlt werden, gesetze werden nehmlich auch aktualisiert, der ganze bürokratische aufwand dahinter ist gewaltig.

    ich glaube du träumst von einer fantasie welt.....

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bulgarien: Mladic und Arkan sind Helden etc etc
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 19:12
  2. Alle Terroristen sind Muslime - außer den 99%, die keine sind.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:31
  3. Helden
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 22:30
  4. Ausländer als Schwarzarbeiter in Ungarn
    Von Schiptar im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 22:54
  5. Wer sind für euch die grössten 5 Helden eurer Geschichte????
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 18:11