BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 73

Schweizer haben die höchsten Löhne

Erstellt von Zurich, 06.01.2015, 16:31 Uhr · 72 Antworten · 5.190 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.813
    ok zurich du verdienst ne menge kohle

  2. #32
    Avatar von Krompir

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    440
    Es ist nicht alles teurer in der Schweiz, hab schon damals mir oft Elektronik von dort mitnehmen lassen. In Luxemburg kostet Essen viel, sonst alles günstiger als hier bei uns.
    Ich bin froh hier leben zu dürfen (DE) aber würde in Zukunft nach Bosnien gehen bzw. will es probieren. AdSense Einahmen würden schon reichen aber das ist keine sichere Quelle.

  3. #33
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein... Es gibt X Sachen die sind quasi Gleich: Bsp Elektronik-Sachen, oder Marken. Autos sind in der Schweiz nur ein bisschen Teurer. Und Auslandsferien sind eh für alle Gleich. Und hier haben die Schweizer viel mehr Kaufkraft.
    Hinzukommt, dass man in der Schweiz kaum Steuern zahlt. In gewissen Kantonen ist es einfach nur ein Witz. Bsp Kanton Zug. Aber auch hier im Kanton Zürich. Da wo ich jetzt Wohne ist der Steuerfuss bei 89%. Das heisst, dass ich von meinem 13. Lohn (welcher eigentlich primär für die Steuern vorgesehen ist) sogar noch 11% für mich behalten kann und mir einen Weihnachtsbummmel gönnen.

    Und sowieso... So viele Deutsche "fliehen" in die Schweiz und sind mit Abstand die grösste Ausländergruppe, noch vor den Italienern.
    Du darfst 11% von deinem 13. "Lohn" behalten?

    Wow... was für niedrige Steuern.

  4. #34

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du darfst 11% von deinem 13. "Lohn" behalten?

    Wow... was für niedrige Steuern.

    Na, er sagt doch, dass der 13. Lohn primär für die Steuern gedacht ist. Da sind 11% von etwas, was du sonst vollständig abgeben würdest, doch schon einiges.
    Mal ganz davon abgesehen, anscheinend zahlt man in manchen Kantonen für Einkommen > 150.000 CHF lediglich 22% Steuer :O. In D zahlst du für so ein Einkommen mehr als das Doppelte..

  5. #35
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Na, er sagt doch, dass der 13. Lohn primär für die Steuern gedacht ist. Da sind 11% von etwas, was du sonst vollständig abgeben würdest, doch schon einiges.
    Mal ganz davon abgesehen, anscheinend zahlt man in manchen Kantonen für Einkommen > 150.000 CHF lediglich 22% Steuer :O. In D zahlst du für so ein Einkommen mehr als das Doppelte..
    Richtig, aber es gibt Leute, die ein 13. Gehalt haben und dies auch "ganz normal" behalten dürfen.

    In Deutschland ist man ab 55.000 € schon bei 42% Einkommenssteuer angelangt. Plus Solidaritätszuschlag kommt man auf knapp 45%.

    Trotzdem bleiben einem dann immer noch 55% des 13. Gehalts.

    Wenn er zeigen wollte, dass in der Schweiz die Steuern sehr niedrig sind, dann hätte er wirklich ein anderes Beispiel nehmen sollen.

  6. #36
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Richtig, aber es gibt Leute, die ein 13. Gehalt haben und dies auch "ganz normal" behalten dürfen.

    In Deutschland ist man ab 55.000 € schon bei 42% Einkommenssteuer angelangt. Plus Solidaritätszuschlag kommt man auf knapp 45%.
    Man muss aber der Klarheit wegen noch zwei Dinge dazu sagen:
    - das ist der zu versteuernde Anteil (es wurde also bereits einiges vom Brutto abgezogen)
    - die 42% sind der Grenzsteuersatz und nicht der Durchschnittssteuersatz, der deutlich geringer ist. Der gilt also für den nächsten Euro ab der genannten Grenze (Progression)

    Wenn ich mich recht erinnere

  7. #37
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du darfst 11% von deinem 13. "Lohn" behalten?

    Wow... was für niedrige Steuern.
    Ja natürlich... Was soll ich denn sonst machen? Ich habe ja dann meine Steuer bezahlt. Der Rest gehört natürlich mir. Aber ich rede hier nur von der Einkommenssteuer.


    Zu deiner anderen Frage im anderen Thread bezüglich Aktien!

    Anders als in Deutschland sind in der Schweiz Kursgewinne für Privatpersonen steuerfrei. Hingegen müssen Erträge aus z.Bsp Dividenden dem Einkommen angerechnet werden.
    Sieben Tipps zum Steuernsparen - News Wirtschaft: Geld - bernerzeitung.ch

  8. #38

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Haha Zurich du mit deinen Geld-Threads immer Ich komm nicht drauf klar, wie viel du für Miete zahlst Alter. Wenn ich die Gehaltsabrechnungen mir hier im Westen anscheue, die wöchentlich über meinem Schriebtisch fliegen, das ist echt krass Was sind das für Zustände Aller?

  9. #39
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Haha Zurich du mit deinen Geld-Threads immer Ich komm nicht drauf klar, wie viel du für Miete zahlst Alter. Wenn ich die Gehaltsabrechnungen mir hier im Westen anscheue, die wöchentlich über meinem Schriebtisch fliegen, das ist echt krass Was sind das für Zustände Aller?
    Klar ist vieles teurer als in Deutschland, aber vieles auch nicht: Marken-Sachen, Elektronik, Ferien im Ausland, Steuer-Abgaben,..etc...
    Ich kenne zu viele Deutsche und niemand von denen würde je wieder gerne nach Deutschland.

    Aber eben.... Ich wiederhole nochmals. Für Arme Leute ist Deutschland sicherlich ein viel besseres Pflaster als die Schweiz.

  10. #40
    bluejade
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Der Standart ist in Ch einfach höher.
    Durchschnittsgehalt liegt so gegen 4500 Sfr denke ich.
    Mein Onkel lebt in Spreitenbach ca. 20km von Zürich weit weg.
    Hat eine Wohnung mit Wohnküche mit 3 Schlafzimmer und zwei Bäder und zahlt 2800Sfr Miete.
    ne jetzt? spreitenbach ist fast ghetto. und da soll einer für eine 4-zimmerwohnung 2800 miete zahlen?
    als alleinverdiener mit 4500 lohn?
    man kriegt in der schweiz in der regel keinen mietvertrag für eine wohnung, bei der die miete ein drittel des haushalteinkommens übersteigt

Ähnliche Themen

  1. Was haben die Osmanen uns Balkanesen gebracht ???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 13:22
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 07:06
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 00:22
  4. 1 Million Albaner wanderten aus! Die haben die Schnauze voll
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2004, 19:12