Boot in Sturm gekentert - Weitere 10 Menschen vermisst

Athen - Vor der griechischen Insel Samos in der Ostägäis sind mindestens sechs Einwanderer ertrunken. Weitere zehn Flüchtlinge wurden am Sonntag noch vermisst. Ihr Boot war in der Nacht zum Samstag bei dem Versuch gekentert, die Meerenge zwischen der Türkei und Samos zu überqueren.

Nach Berichten des griechischen Rundfunks gelang es drei Flüchtlingen, den Strand von Samos schwimmend zu erreichen und am Samstagmorgen die Behörden zu benachrichtigen. Daraufhin wurde eine umfangreiche Suchaktion eingeleitet.

http://derstandard.at/?url=/?id=2753856


Waren das Türken :?: