Im Rahmen ihres Partnerschaftsprojekt führte die Handwerkskammer Koblenz in Kooperation mit dem Arbeitsamt von Montenegro vom 18. - 22. April ein fünftägiges Praxisseminar für montenegrinische Elektroinstallateure durch.

Das Zentrum für Ausbildung und Erziehung Don Bosko stellte hierfür seine Werkstätten zur Verfügung. Die 15 teilnehmenden Ausbilder, Ingenieure und Handwerker, führten neben elektrischen Grundgrößen und Schutzeinrichtungen sowie Potentialausgleich auch Installationsarbeiten durch, die man für Arbeiten in Badezimmer und Wohnräumen benötigt.

Das Seminar, dass sich an der alltäglichen Praxis orientiert, wurde von dem Ausbildungsmeister der Handwerkskammer Koblenz, Elektroinstallateurmeister Hans Nemetz, durchgeführt. Ziel ist die Entwicklung von modularen Schulungs- und Weiterbildungskursen zur Qualifizierung von Multiplikatoren, die ihr Wissen weitergeben.

Das Seminar ist Bestandteil der wirtschaftlichen Aktivitäten des Partnerschaftsprojektes der Ost-West GmbH der Handwerkskammer Koblenz und den Wirtschaftsorganisationen in Montenegro. Auf Wunsch der montenegrinischen Regierung unterstützt das Partnerschaftsprojekt dabei neben der Beratung der beteiligten Organisationen, Institutionen und Ministerien auch die Ausbilder und Handwerker bei der Verbesserung der beruflichen Praxis.

http://www.elektropraktiker.de/index...ftu=fe53ce6f1a