BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Serbien - 21,8 Milliarden € Schulden

Erstellt von Mastakilla, 04.12.2009, 23:38 Uhr · 46 Antworten · 3.589 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Serbien - 21,8 Milliarden € Schulden

    Spoljni dug Srbije 21,8 milijardi evra







    BEOGRAD – Narodna banka Srbije (NBS) objavila je detaljnu analizu ukupnog duga Republike Srbije na dan 30. septembar 2009. godine, prema kojoj je spoljni dug 30. septembra iznosio oko 21,8 milijardi evra i prema indikatorima eksterne likvidnosti i solventnosti, Srbija se može svrstati u kategoriju srednje zaduženih zemalja.
    Spoljni dug Srbije je na dan 30. septembra 2009. godine bio gotovo nepromenjen u odnosu na kraj 2008. godine, ali je njegovo učešće u BDP-u povećano za 5,8 odsto i dostiglo je 70,4 odsto BDP-a.
    Prema indikatorima eksterne likvidnosti i solventnosti, Srbija je sposobna je da izmiri obaveze prema inostranstvu koje dospevaju u kratkom roku.
    Spoljni dug privatnog sektora na kraju septembra 2009. godine iznosio je 14,9 milijardi evra, od čega samo dug bankarskog sektora čini 27,3 odsto.
    Javni dug Republike Srbije zaključno sa septembrom 2009. godine iznosio je oko 9,9 milijardi evra.
    U toku prva tri tromesečja 2009. godine ukupno korišćenje inostranih kredita iznosilo je oko 3,0 milijardi evra, dok je u tom periodu otplaćeno 2,3 milijardi evra glavnice i 0,5 milijardi evra kamate.
    Javni dug Republike Srbije zaključno sa septembrom 2009. godine iznosio je oko 9,9 milijardi evra.
    Spoljni dug javnog sektora je na kraju septembra 2009. godine iznosio oko 6,8 milijardi evra, a učešće duga javnog sektora u ukupnom dugu povećano je sa 29 odsto, koliko je iznosilo krajem prethodne godine, na 31 odsto krajem septembra ove godine.
    Dug države (uključujući NBS i lokalnu samoupravu) iznosi oko 6,2 milijarde evra, a državno garantovani dug 0,6 milijardi evra.
    Javni sektor je u periodu januar - septembar 2009. godine koristio oko 1,1 milijardu evra inostranih kredita, od čega je u maju povučeno 782,5 miliona evra u okviru stend-baj aranžmana zaključenog s MMF-om.
    U periodu januar - septembar 2009. godine otplaćeno je ukupno 299 miliona evra, od čega se na otplatu glavnice odnosi 115 miliona, a na otplatu kamate 184 miliona evra. Dug sektora preduzeća na kraju septembra 2009. godine iznosio je oko 10,8 milijardi evra i u odnosu na kraj prethodne godine je smanjen za 5,4 odsto.
    Preduzeća su u prva tri tromesečja 2009. godine koristila inostrane kredite u iznosu od 1.506 miliona evra, što je za 57% manje u odnosu na isti period 2008. godine
    Sektor preduzeća se u prvih devet meseci ove godine neto razdužio za 625 miliona evra, od čega se 370 miliona odnosi na razduženje po dugoročnim kreditima.
    Pored dosadašnjeg mesečnog objavljivanja statističkih podataka o stanju spoljnog duga, NBS će ubuduće, u skladu sa prispećem podataka, objavljivati tromesečne analize o kretanju i spoljnog i javnog duga Republike Srbije sa pokazateljima održivosti na srednji i dugi rok, naevdeno je u saopštenju.




    ____________________________




    Unglaublich, es wird immer mehr. Wie soll so etwas auf Dauer funktionieren, irgendwann platzt die Blase und das wars

  2. #2
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    [B]
    Unglaublich, es wird immer mehr. Wie soll so etwas auf Dauer funktionieren, irgendwann platzt die Blase und das wars
    schau dir doch Deutschland an, hier funktioniert's auch

  3. #3

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Soll uns das jetzt überraschen, die Welt befindet sich in einer Wirtschaftskrise die andauert...

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    schau dir doch Deutschland an, hier funktioniert's auch
    Und wie lange noch? Andauernd wurden die Schulden immer weiter aufgeschoben, auf die nächste Generation etc. und das bei abnehmender Bevölkerungszahl

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Soll uns das jetzt überraschen, die Welt befindet sich in einer Wirtschaftskrise die andauert...
    Die Wirtschaftskrise ist nicht die Ursache dafür, sie hat den Effekt lediglich verstärkt. Die Schulden Serbiens befanden sich schon davor bei ca. 15 Milliarden+ €

  6. #6

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die Wirtschaftskrise ist nicht die Ursache dafür, sie hat den Effekt lediglich verstärkt. Die Schulden Serbiens befanden sich schon davor bei ca. 15 Milliarden+ €
    Ist doch nicht schlimm, Kroatien im Vergleich mit seinen 4,5 Millionen Einwohner hat mehr als doppelt so viel von daher...

  7. #7
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Und wie lange noch? Andauernd wurden die Schulden immer weiter aufgeschoben, auf die nächste Generation etc. und das bei abnehmender Bevölkerungszahl
    Ich weiß nicht wie lang das noch so weiter geht. Es ist aber wichtig für alle Länder im Balkan, dass erstmal aufgebaut wird (Autobahn etc.), Schulden kann später noch begleichen, auch wenn nicht alle.

  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Ist doch nicht schlimm, Kroatien im Vergleich mit seinen 4,5 Millionen Einwohner hat mehr als doppelt so viel von daher...
    Und daran macht man das also fest oder was

    So ein Schwachsinn

  9. #9

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Wie ich das sehe bewegt sich Serbien immer mehr in die Position in der auch die benachtbarten Balkanstaaten sollen - Die Schuldenfalle, in der man das Land dann schön ausschlachten kann, wie man will

  10. #10

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Und daran macht man das also fest oder was

    So ein Schwachsinn
    Ich wollt damit sagen, dass Serbien im Vergleich wenig Schulden hat, dass Länder Schulden haben ist völlig normal, diese müssen eben immer nur im Einklang bleiben und nicht ausarten siehe EX-Jugoslawien...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 18:04
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 02:32
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 21:56
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 13:51
  5. schulden kosova-serbien...
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 09:05