BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 83

Serbien: Anstehen nach Almosen

Erstellt von John Wayne, 24.01.2010, 15:32 Uhr · 82 Antworten · 4.731 Aufrufe

  1. #61
    Kelebek
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    Das postsozialistische Serbien ist geprägt von erschreckender Armut. Vor der letzten Parlamentswahl im Mai 2008 hatte der Vorsitzende der marktradikalen pro-westlichen Partei G17 Plus, Mladjan Dinkic, der Bevölkerung soziale Zuwendungen in Aussicht gestellt, angeblich finanziert durch umfassende Privatisierungen. Konkret sollte jeder Bürger eine Summe von 2000 Euro erhalten. Nach den Wahlen wurde Dinkic Wirtschaftsminister und verlor die Erinnerung an sein Versprechen. Statt dessen wurde nun zum orthodoxen Weihnachtsfest am 6. Januar mit der Auszahlung von 1700 Dinar für jeden Bürger begonnen, das sind umgerechnet 17 Euro. Außerdem soll jeder Ak­tienanteile an den privatisierten Konzernen im Wert von 2500 Dinar, also 25 Euro, erhalten.

    Obwohl diese Beträge nicht mehr als einen symbolischen Wert haben, zeigt der Andrang der Menschen an den Auszahlungsstellen, wie viele auf die Almosen angewiesen sind. Allein am ersten Tag haben sich 300000 Menschen in die Schlangen eingereiht.


    Nach Angaben des Ökonomen Miroslav Zdravkovic leben heute 5,5 Millionen Menschen in Serbien knapp über der Armutsgrenze von 8500 Dinar oder 85 Euro.
    Außerhalb der beiden Großstädte Belgrad und Novi Sad beträgt das durchschnittliche Monatseinkommen laut Press online umgerechnet zwischen 90 und 100 Euro, in Belgrad und Novi Sad durchschnittlich 210 Euro im Monat.

    15.01.2010: Anstehen nach Almosen (Tageszeitung junge Welt)

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++

    na dann wollen wir dochmal sehen wie die serbische bevölkerung auf einen neuen krieg reagieren wird...
    Du ließt bei der jungen Welt?

  2. #62

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Nimm mich als Quelle. Es stimmt. Die Preise sind entweder genauso wie hier in BRD, teils sogar höher. Waaaa? Ich reiche dir als Quelle nicht? Na gut, dann kannst du ja ein bisschen hier stöbern und shoppen gehen: MAXI portal | Dobro do?li
    Den tagesaktuellen Wechselkurs kannst du hoffentlich alleine ergoogeln.

    Die Löhne sind zwar immer noch viel zu gering (und werden leider immer noch von einigen Arbeitgebern nicht regelmäßig bezahlt; vom Gesundheitssystem ganz zu schweigen!), aber 85-90 Euro ist wirklich ein bisschen übertrieben. Ein Durchschnittslohn von 150 - 250 Euro ist realistisch; mit hinzu kommender Schwarzarbeit belaufen sich die meisten Löhne derer, die denn auch arbeiten, auf gut 300-400 Euro (höhere Stellungen jetzt mal ausgenommen).
    Mein Schwager -ebenfalls Monteur im Fassadenbau- bekommt 20 Euro am Tag, den Kurs kann ich also auch bestätigen (wobei hier halt doof ist: wenn ein Tag net geschafft wird, gibts auch kein Geld; im Winter sieht es erfahrungsgemäß immer mau aus).

    Hier ein Bericht über die Durchschnittslöhne aus dem Jahre 2009:
    SEEbiz.eu - Srbija - PLATE: Zarade: Najvi?e prose?ne plate na Novom Beogradu

    Summa summarum: die Lage ist nicht rosig, im Gegenteil. Armut ist vorhanden, sonst wäre das Volk ja auch nicht wirtschaftlich unzufrieden. Nur übertreiben sollte man es halt nicht, wenn man mit Zahlen jongliert.


    By the way: von welchem Krieg spricht Wayne in seinem Eingangspost????
    Irgendeine serbische Agentur hat die Streitkräfte Serbiens und Kroatiens verglichen, vielleicht in Hinblick auf Mesics Andeutung zur RS Unabhängigkeit und dass scheint Capo sehr zu schmerzen, sodass er mit gebrochenem Herzen einen Anti-Serbien Thread eröffnen muss

  3. #63

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das ist pure Hetze gegen die jetzige serbische Regierung.

    Die schlimmste Zeit für das serbische Volk nach dem 2.WK in Serbien war die unter Slobodan Milosevic!

    So war der Durchschnittslohn bspw. 1999-2000 am niedrigsten, während er 2007 auf das 10fache anstieg. (ca. 50€ auf 500€)

    Also in Kragujevac ist Heute 250 - 300 Euro ein Durschnittslohn. 1994 waren es 2 DM als die Inflacija und Sankcije waren, 2000 waren es 80-100 DM also 40 - 50 Euro sprich bis heute ist der Lohn um das fünf bis sechsfache angestiegfen.

  4. #64

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    ...........................................wenn du meinst........................................

    und was meinst du?

  5. #65

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Also in Kragujevac ist Heute 250 - 300 Euro ein Durschnittslohn. 1994 waren es 2 DM als die Inflacija und Sankcije waren, 2000 waren es 80-100 DM also 40 - 50 Euro sprich bis heute ist der Lohn um das fünf bis sechsfache angestiegfen.

    Was ist den aus dem stolzen Volk der Serben bloß nur geworden?
    Sie verdienen ja durchschnittlich so viel wie Kosovaren.

    Habt ihr vergessen wo ihr 1990 wart und wo ihr jetzt seid verglichen mit Kosovo?

  6. #66

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Also in Kragujevac ist Heute 250 - 300 Euro ein Durschnittslohn. 1994 waren es 2 DM als die Inflacija und Sankcije waren, 2000 waren es 80-100 DM also 40 - 50 Euro sprich bis heute ist der Lohn um das fünf bis sechsfache angestiegfen.
    Klar, aber seit 1994 haben sich die Lebensumstände in Serbien geändert. Teilweise werden über Monate Löhne nicht ausgezahlt. Preissteigerungen überall ( hohe Inflation ). Das kenne ich von meinen Verwandten in Presheva.

  7. #67

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen

    1. Sollten die Albaner sich nicht über uns lustig machen, denen gehts LEIDER genauso.
    Kein Albaner macht sich Lustig.

    Aber anders als der serbische Staat hat der albanische Staat in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Auch die Lebenserwartung der Albaner hat die Serben "übersprungen". Die Lebensqualität ist gestiegen.

    Anders wie Serbien/Jugoslawien hat Albanien weniger Wirtschaftshilfe erhalten in den letzten 100 Jahren.

  8. #68

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Klar, aber seit 1994 haben sich die Lebensumstände in Serbien geändert. Teilweise werden über Monate Löhne nicht ausgezahlt. Preissteigerungen überall ( hohe Inflation ). Das kenne ich von meinen Verwandten in Presheva.
    Die Wirtschaftskriese hat nicht nur USA sondern die ganze Welt erreicht dazu gehört auch Serbien. Die Lage in Serbien ist von Region zu Region anders der Süden war immer etwas ärmer dran als der Norden.


    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Kein Albaner macht sich Lustig.

    Aber anders als der serbische Staat hat der albanische Staat in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Auch die Lebenserwartung der Albaner hat die Serben "übersprungen". Die Lebensqualität ist gestiegen.

    Anders wie Serbien/Jugoslawien hat Albanien weniger Wirtschaftshilfe erhalten in den letzten 100 Jahren.
    So so Albanien hat Serbien übersprungen deswegen darf Serbien,CG & FYRO Mazedonien ab 01.01.10 Visumfrei durch ganz Europa... na wenn das kleine Fortschritte sind dann soll Serbien nur kleine Fortschritte machen.

  9. #69
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Kein Albaner macht sich Lustig.

    Aber anders als der serbische Staat hat der albanische Staat in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Auch die Lebenserwartung der Albaner hat die Serben "übersprungen". Die Lebensqualität ist gestiegen.

    Anders wie Serbien/Jugoslawien hat Albanien weniger Wirtschaftshilfe erhalten in den letzten 100 Jahren.

    Ja richtig. Iarti betreibt hier eine ernsthafte Diskusssion. Gut, dass du darauf aufmerksam gemacht hast

    Ich beglückwünsche Albanien zu seinem Fortschritt. Nur lässt du dabei außer Acht, dass Serbien (aus uns allen bekannten Gründen) wirtschaftlich durch diverse Kriege (*räusper*) starke Rückschläge zu verbuchen hatte. Dafür -so finde ich- macht sich das Land ganz gut. Naja, ganz gut wäre vielleicht übertrieben, aber es sind Ansätze da, die es durchaus zu fördern gilt, solange die Politik des Landes einen konformen Kurs fährt. Ich bin recht zuversichtlich, dass in wenigen Jahrzehnten die Zeiten auf dem gesamten BAlkan rosiger werden.

  10. #70

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    So so Albanien hat Serbien übersprungen deswegen darf Serbien,CG & FYRO Mazedonien ab 01.01.10 Visumfrei durch ganz Europa... na wenn das kleine Fortschritte sind dann soll Serbien nur kleine Fortschritte machen.
    Mir ist es nicht besonders wichtig ob Albanien oder Serbien in die EU kommen. Sondern das der nationale Wohlstand in Albanien steigt.

    Hoher Wohlstand und hohe Lebensqualität sowie die Bekämpfung der Armut und Arbeitslosigkeit sind mir wichtiger. Den nur so, wird die Kriminalität und Korruption zurück gehen.

    Ach ja, Heritage Foundation / Index of Economic Freedom

    53 Albania 66.0 +2.3
    56 Macedonia 65.7 +4.5
    61 Slovenia 64.7 +1.8
    63 Romania 64.2 +1.0
    67 Turkey 63.8 +2.2
    68 Montenegro 63.6 +5.4
    73 Greece 62.7 +1.9
    75 Bulgaria 62.3 -2.3
    104 Serbia 56.9 +0.3
    110 Bosnia and Herzegovina 56.2 +3.1

    Country rankings for trade, business, fiscal, monetary, financial, labor and investment freedoms

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise nach Serbien und nach Montenegro
    Von Hannes im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 21:16
  2. Autoimport nach Serbien
    Von Dado-NS im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 00:54
  3. Almosen
    Von Ilijah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 12:45
  4. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 02:05
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:17