BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Serbien: Enorme Abhängigkeit von Auslands-Investitionen

Erstellt von skenderbegi, 22.06.2011, 20:56 Uhr · 13 Antworten · 1.287 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Serbien: Enorme Abhängigkeit von Auslands-Investitionen

    Serbien: Enorme Abhängigkeit von Auslands-Investitionen
    Der Balkan-Experte Vladimir Gligorov verspricht sich vom EU-Kurs Serbiens positive Impulse - auch für die Wirtschaft.



    Vladimir Gligorov ist ausgewiesener Balkan-Experte des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche (WIIW)


    WirtschaftsBlatt: Wie werden sich die weiteren positiven Vertragsverhandlungen mit der EU auf Serbiens Wirtschaft auswirken?

    Vladimir Gligorov: Die Schritte in Richtung Europäische Union werden sich positiv auf die serbische Wirtschaft auswirken. Als Erstes werden sich die Transferzahlungen der EU für Serbien steigern, sobald das Land den Kandidatenstatus erreicht hat. In weiterer Folge werden die zukünftigen Regierungen in die EU-Prozesse besser integriert sein, was wiederum die Risiken für das Wirtschaften in Serbien mindert.

    Inwieweit wird Serbiens Festhalten an der Nicht-Anerkennung des Kosovo den Beitritt in die EU im Vorfeld behindern?

    Kosovo und Serbien müssen sich in einem glaubwürdigen Prozess einander annähern. Das funktioniert nur, wenn es in den wichtigen Fragen zu Verhandlungen zwischen den beiden Ländern kommt, wo konkrete Beschlüsse das Ergebnis bilden. Die Kosovo-Frage spart sich die EU aber für das Endsta­dium der Verhandlungen mit Serbien auf. Die Lösung dieser politischen Auseinandersetzung kann verschiedenste Formen annehmen, ohne eine Übereinstimmung in dieser Thematik wird Serbien keine weiteren Erfolge bei den
    EU-Verhandlungen erzielen können.


    Welche Entwicklung hat die serbische Wirtschaft seit Kriegsende bis heute durchlebt?

    Das durchschnittliche Wirtschaftswachstum für die Zeitspanne von 2001 bis 2008 lag konstant über fünf Prozent. Diese Wachstumsrate hat sich hauptsächlich durch Investitionen gehalten und wurde hauptsächlich vom Ausland finanziert. In dieser Periode ist der Industrie- sowie der Landwirtschaftssektor nur mäßig gewachsen und die Beschäftigungsrate ist de facto gesunken. Anfangs hat es zwar signifikante Reformen gegeben, aber diese sind nach 2004 abgerissen. Wenn man die Periode der Wirtschaftskrise 2008 bis 2010 dazunimmt, dann ist die Produk tion in dieser Zeitspanne unter das Niveau von 2001 gesunken und die Beschäftigungsrate ist um 15 Prozent gefallen. Ebenso liegt das erwartete Wachstum für die nächsten paar Jahre unter dem durchschnittlichen BIP von 2001 bis 2008.

    Die nationalistische Partei Serbiens SNS liegt bei Umfragen wieder hoch im Kurs. Steht die serbische Bevölkerung dem EU-Beitritt noch etwas skeptisch gegenüber?

    Die Skepsis der Bevölkerung ist vor allem deshalb gestiegen, da nach der Wirtschaftskrise immer noch keine effektiven Verbesserungen zu spüren sind. Ich glaube aber, dass selbst eine nationalistisch ausgerichtete Regierung den Kurs Richtung EU nicht mehr rückgängig machen kann.

    Welche Rolle spielen ausländische KMU für die serbische Wirtschaft?

    Noch spielen sie keine große Rolle. In Zukunft könnte sich dies aber ändern. Es sieht aber so aus, als würde der KMU-Sektor in Zukunft hauptsächlich von einheimischen Firmen dominiert.

    Das Interview führte Manuela Tomic.

    Serbien: Enorme Abhängigkeit von Auslands-Investitionen

    wow....
    sind dramatische zahlen wenn diese stimmen sollten!!!
    demnach gehts serbien wie allen anderen balkanländer ohne das ausland geht nix.

  2. #2
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    spam nicht rum chica....

    und tschüss

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das sind leider alle Balkanländer, hoffe die Investoren kommen auch was aber bei der instabilen Wirtschaftslage nicht zu erwarten ist (meiner Meinung nach) jede Investition kann fatal sein.

  4. #4
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das sind leider alle Balkanländer, hoffe die Investoren kommen auch was aber bei der instabilen Wirtschaftslage nicht zu erwarten ist (meiner Meinung nach) jede Investition kann fatal sein.
    das stimmt so....
    nur ist es so das einige auf grund nationalem stolz blöde ausgedrückt sich keine medis verschreiben wollen lassen ,weil diese vom westen sind!!!!

    die sehen ihr land um einiges besser da stehen in wirtschaftlicher hinsicht....

    wenn verstehts was ich meine

  5. #5
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Der Nationalismus wird Serbiens Wirtschaft vollkommen zerstören, genau wie zu Zeiten Milos. Die Serben wissen das dieser Weg falsch war, die wirtschaftliche Isolation. Ich glaube nicht das dies nochmal passiert.

  6. #6
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Skendi,

    berichte uns doch mal bitte von der kosovarischen, Albanischen Wirtschaft...ich versteh nicht wieso viel User sich wesentlich mehr mit verhassten nachbarn beschäftigen als mit eigenen Ländern !?!?------>Komplexe, Hass, Langeweile, ein bischen von allem !?!?

  7. #7
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Skendi,

    berichte uns doch mal bitte von der kosovarischen, Albanischen Wirtschaft...ich versteh nicht wieso viel User sich wesentlich mehr mit verhassten nachbarn beschäftigen als mit eigenen Ländern !?!?------>Komplexe, Hass, Langeweile, ein bischen von allem !?!?
    wenn nichts zu melden hast und dein stolz verletzt ist kann ich nichts dafür.....
    dein verhalten passt zu dem was ich vorhin geschrieben habe das einige gegen den westen wettern aber ohne diesen keinen schritt vorwärts kommen.

    also halt dich am thema oder geh weiter.

    nochmals alle balkanländer sind ohne das ausland bezw. deren investitionen&gelder nix.


    ps; mach doch du einen thread darüber....

  8. #8
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    wenn nichts zu melden hast und dein stolz verletzt ist kann ich nichts dafür.....
    dein verhalten passt zu dem was ich vorhin geschrieben habe das einige gegen den westen wettern aber ohne diesen keinen schritt vorwärts kommen.

    also halt dich am thema oder geh weiter.

    nochmals alle balkanländer sind ohne das ausland bezw. deren investitionen&gelder nix.


    ps; mach doch du einen thread darüber....

    hahah, Du bist so ein Lauch...du hast bestimmt 10x heute zu anderen Usern gesagt, ""raus aus Thread, Spam, geh weiter usw hahaha...was für ne Flasche Du doch bist

    Stolz verletzt? wieso, erstens bin ich selber nicht aus Serbien, 2. lebe ich nicht in Serbien, 3. solltest Du aufhören Dünnschiss von Dir zu geben, hab mich gerade vorerst über die katastrophale Situation u.a in Serbien mit Ardian unterhalten...

    Mich kümmert es einen Scheiss wie es in KS oder Albanien oder sonst wo witschaftlich aussieht, ganz sicher verschwende ich meine Zeit nicht um solche Thraeds zu eröffnem, denn sie würden ja wie bei Dir nur rein der Hetze dienen !!!

  9. #9
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    hahah, Du bist so ein Lauch...du hast bestimmt 10x heute zu anderen Usern gesagt, ""raus aus Thread, Spam, geh weiter usw hahaha...was für ne Flasche Du doch bist

    Stolz verletzt? wieso, erstens bin ich selber nicht aus Serbien, 2. lebe ich nicht in Serbien, 3. solltest Du aufhören Dünnschiss von Dir zu geben, hab mich gerade vorerst über die katastrophale Situation u.a in Serbien mit Ardian unterhalten...

    Mich kümmert es einen Scheiss wie es in KS oder Albanien oder sonst wo witschaftlich aussieht, ganz sicher verschwende ich meine Zeit nicht um solche Thraeds zu eröffnem, denn sie würden ja wie bei Dir nur rein der Hetze dienen !!!
    naja das leute wie du sich melden obwohl nichts zu sagen haben muss einem auch zu denken geben.
    und ja es kackt mich an wenn solche user wie du die nix zum thema beitragen nur scheisse labbern.

    natürlich interessierts mich die wirtschaftliche lage serbiens....
    weil dies das nachbar-land ist und gehts denen nicht gut gehts kosova noch schlechter.
    dazu kommt das es solange keine politische stabilität vorhanden ist auf dem balkan bewz. serbien& kosova die investoren fernbleiben.


    aber das du 1+1 nicht zusammenrechnen kannst überrascht mich nicht.

  10. #10
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Is bei allen Ex-Yu Ländern so. Eigentlich am ganzen Balkan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 11:59
  2. Sucht/Abhängigkeit
    Von Laleh im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 17:08
  3. 10 Milliarden € für die sinnlosen D. Auslands Einsätze
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 12:53
  4. Bulgarien: Enorme Wirtschaftsschäden
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 13:16
  5. Eine Zeitung für Auslands-Serben
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 12:56