BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 100

Serbien hat größte Inflation in Europa

Erstellt von Emir, 08.01.2011, 08:45 Uhr · 99 Antworten · 6.988 Aufrufe

  1. #41
    Emir
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Bei euch scheint die Mafia ganz schön gütig zu sein, soviel zu bezahlen.
    Wie viel von diesen 500€ bezahlt Brcko als Stadt?
    100%

    Wenn du einen bullen mehr zahlst, dann klaut er weniger Klaut er doch, dann wird er für immer in Brcko Arbeitslos sein ...

  2. #42
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    AIch finde es leider sehr traurig aber es nun mal so. Vor paar Tagen las ich, dass Serbien auf das Nivoue Albaniens, bezüglich der Durchschnittlöhne, auf 250 € gefallen ist. Die Hauptschuldigen sitzen im Parlament, angeführt vom Suppenkasper Tadic und seiner schwulen Bande.

    Ein Bespiel:

    Die Ölindustrie in Novi Sad wurde an Russland für 400 mil. verkauft, dabei hatte sie ein Wert in der Höhe von 5,5 mrd Euro. Die Russen haben den Kauf mit versprochenen Investitionen und Finanzierungen beschleunigt und im Endeffekt wurde Serbien durch Tadic's Politik selbst verarscht.

    Im Jahre 2005/6 befand man sich mit Djindjic auf einem sehr guten Wege, man hatte teilweise von einem Wirtschaftswunder gesprochen und die Löhne schossen rasant herauf, doch jmd, hat die Stärkung Serbiens ( innerpolitische Unruhen) nicht gefallen und verhinderte dies, sodass Serbien weiter unter der Kontrolle der Mafia verblieb/verbleibt.

    Die einzige Möglichkeit für Serbien, ist die Mafia bis auf den Letzen gnadenlos auszulöschen; auszuradieren; zu massakrieren, die Ärmel hochzukrempeln, Ex- und Importe fördern ( siehe Aggrrarwirtschaft Vojvodina ), den Städtetourismus ( Beograd) ankurbeln, sich von Russland und Co. abkoppeln, Handelsbezieheungen zu den Nachbarländern aufbauen und endlich mal" Recht und Ordnung unters Volk zu bringen".

    Fazit:

    Sofern Serbien den jetzigen Kurs nicht ändert, kann man nur noch von "Privatinsolvenz" reden.

  3. #43
    Emir
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    AIch finde es leider sehr traurig aber es nun mal so. Vor paar Tagen las ich, dass Serbien auf das Nivoue Albaniens, bezüglich der Durchschnittlöhne, auf 250 € gefallen ist. Die Hauptschuldigen sitzen im Parlament, angeführt vom Suppenkasper Tadic und seiner schwulen Bande.

    Ein Bespiel:

    Die Ölindustrie in Novi Sad wurde an Russland für 400 mil. verkauft, dabei hatte sie ein Wert in der Höhe von 5,5 mrd Euro. Die Russen haben den Kauf mit versprochenen Investitionen und Finanzierungen beschleunigt und im Endeffekt wurde Serbien durch Tadic's Politik selbst verarscht.

    Im Jahre 2005/6 befand man sich mit Djindjic auf einem sehr guten Wege, man hatte teilweise von einem Wirtschaftswunder gesprochen und die Löhne schossen rasant herauf, doch jmd, hat die Stärkung Serbiens ( innerpolitische Unruhen) nicht gefallen und verhinderte dies, sodass Serbien weiter unter der Kontrolle der Mafia verblieb/verbleibt.

    Die einzige Möglichkeit für Serbien, ist die Mafia bis auf den Letzen gnadenlos auszulöschen; auszuradieren; zu massakrieren, die Ärmel hochzukrempeln, Ex- und Importe fördern ( siehe Aggrrarwirtschaft Vojvodina ), den Städtetourismus ( Beograd) ankurbeln, sich von Russland und Co. abkoppeln, Handelsbezieheungen zu den Nachbarländern aufbauen und endlich mal" Recht und Ordnung unters Volk zu bringen".

    Fazit:

    Sofern Serbien den jetzigen Kurs nicht ändert, kann man nur noch von "Privatinsolvenz" reden.
    Die haben es für 400 Millionen gekauft und es hat einen Wert von 5,5 Mrd?

    Da hat ja Dodik das dreifache in BIH bekommen ...

    In Vesti stand, das die nach der Übernahme nur Leute ruasgeworfen haben und die Preise schon hochgeschraubt ...

  4. #44
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Die haben es für 400 Millionen gekauft und es hat einen Wert von 5,5 Mrd?

    Da hat ja Dodik das dreifache in BIH bekommen ...

    In Vesti stand, das die nach der Übernahme nur Leute ruasgeworfen haben und die Preise schon hochgeschraubt ...

    Kannste nachgoogeln, die Zahlen hab ich eig ausm BF, also hier iergendwo mal gelesen gehabt.

    Das ist genauso, wie wenn ich dir nen neuen audi a8 für 10.000 Euro verkaufe und er 150 000 Euro wert ist, verstehste....shit

  5. #45
    Albo-One
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen


    Du wolltest eine, hier hast du eine

  6. #46
    Emir
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Kannste nachgoogeln, die Zahlen hab ich eig ausm BF, also hier iergendwo mal gelesen gehabt.

    Das ist genauso, wie wenn ich dir nen neuen audi a8 für 10.000 Euro verkaufe und er 150 000 Euro wert ist, verstehste....shit
    e to je pravo brothaaazz h00d

  7. #47

    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Haja ist so, in RS verdient man viel mehr als in Serbien.
    Habt ihr euch mal die Lohnunterschiede angeschaut?
    IN Serbien verdient man 200 Euro und in RS mittlerweile 250 Euro im Schnitt

    Wo hast das mit 200 Euro her
    Bei uns bekommen die Gastarbeiter aus RO und BG auf dem Bau 200 im Monat Pluss Bet und Essen.
    Für unter 400 Euro würde nicht mal ne Verkäuferin arbeiten gehen. In Südserbien evtl aber in Centralserbien ist das niedrigste was ich kenne so um die 400 Euro in Belgrad höher. Und ich rede hier nicht von guter Arbeit

  8. #48
    Bendzavid
    i keshmi t'kesh hihihi

  9. #49
    Emir
    Zitat Zitat von ZAGOR Beitrag anzeigen
    Wo hast das mit 200 Euro her
    Bei uns bekommen die Gastarbeiter aus RO und BG auf dem Bau 200 im Monat Pluss Bet und Essen.
    Für unter 400 Euro würde nicht mal ne Verkäuferin arbeiten gehen. In Südserbien evtl aber in Centralserbien ist das niedrigste was ich kenne so um die 400 Euro in Belgrad höher. Und ich rede hier nicht von guter Arbeit
    Macht voll Sinn was du da sagst ...

  10. #50

    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Macht voll Sinn was du da sagst ...

    Damit waren diesec Rumänen und Bulgaren gemeint die, aus mir unerfindlichen Gründen, bei uns arbeiten.
    Bei uns jammern alle das es schwer ist aber am liebsten Bürojob

    Ach ist mir egal irgendwie

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien ist auf dem Weg nach Europa
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:59
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 22:13
  3. Eiserne Tor(Serbien): Längste und größte Schlucht Europas
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 11:04
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 02:17