BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Serbien hat größte Inflation in Europa

Erstellt von Emir, 08.01.2011, 08:45 Uhr · 99 Antworten · 6.992 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    31.August 2007

    Die haben es auch vom DZS
    hey ivo, lass das

    auf dich bin ich nicht vorbereitet

  2. #72
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    wenn ich mir wieder dokumente über neuste zahlen kaufe, werde ich dieses mitkaufen.

    der bruttolohn ist aber hier genannt, mit :

    Lohn- und Lohnnebenkosten - Kroatien

    Zagreb (gtai) - Die Bruttomonatslöhne lagen in Kroatien 2009 im Mittel bei 1.051 Euro, was mehr war als in vielen anderen Transformationsstaaten. Hierbei sind aber große Unterschiede innerhalb einzelner Branchen und Regionen zu berücksichtigen. So kommt der relativ teure Landesschnitt vor allem durch das hohe Verdienstniveau in der Hauptstadt Zagreb zustande. Wegen der Wirtschaftskrise ist es 2009 insgesamt zu realen Lohnrückgängen gekommen. (Kontaktanschriften) Weitere Informationen unter Germany Trade and Invest - Startseite, Datenbank Länder und Märkte.


    Germany Trade and Invest - Datenbank-Recherche

  3. #73

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ja super idee....
    und die neue regierung ,welche sich dann richtung russland rückt kann sich endlich ordnung schaffen.

    und alles wird gut/besser.
    Natürlich. "Europa" angeführt von der BRD hat uns in einem Jahrhundert dreimal angegriffen und getötet. Die Russen nicht.

    Ich bin nicht gegen eine europagewandte Regierung, sie soll nur möglichst neutral bleiben und von mir aus den EU-Beitritt forcieren, aber nicht so wie es Tadic tut, nämlich indem er sich erniedrigt. (siehe Entschuldigungen in Kroatien)

    Es sollte nach dem Motto: "Ihr könnt uns haben, müsst aber nicht" laufen. D.h. dass Serbien nicht mehr wie ein Hund nach dem EU-Beitritt bettelt. Wenn sie uns wollen, dann sollen sie richtig verhandeln. Wenn nicht, dann eben nicht. Gibt ja noch die Shanghai Cooperation.

  4. #74

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Ländername

    Serbien (Srbija)

    BIP (2009) geschätzt

    31,51 Mrd. Euro (Vorjahr: 33,86 Mrd. Euro)

    BIP/Kopf (2009) geschätzt

    4304 Euro (Vorjahr: 4597 Euro)

    Wachstum BIP real (2009) geschätzt

    -2,9% (Vorjahr: 5,4%)

    Inflationsrate 2009

    6,6%


    Staatshaushalt (für 2010)

    Einnahmen: 6,81 Mrd. Euro
    Ausgaben: 7,93 Mrd. Euro

    Saldo Staatshaushalt (für 2010)

    -1,12 Mrd. Euro

    Arbeitslosenrate (2009)

    16,6% (inoffiziell ca. 30%)

    Nettodurchschnittseinkommen (2009)

    335 Euro

    Auslandsschulden (2009)

    22,0 Mrd. Euro

    davon öffentliche Staatsverschuldung

    6,8 Mrd. Euro

    Durchschnittlicher Wechselkurs 2009

    1 Euro: 94,7 Dinar

    Leistungsbilanzdefizit 2009 geschätzt

    -4,3 Mrd. Euro (-13,8% BIP)

    Außenwirtschaft (2009)

    Importe

    11157,2 Mio. Euro (-28,0% zum Vorjahr)

    Exporte

    5961,6 Mio. Euro (-19,7% zum Vorjahr)

    Handelsbilanzdefizit

    5195,6 Mio. Euro (-35,6% zum Vorjahr)

    Bilaterale Beziehungen (2009)

    Importe aus Deutschland

    1392,7 Mio. Euro (-23,7% zum Vorjahr)

    Exporte nach Deutschland

    624,3 Mio. Euro (-19,2% zum Vorjahr)

    Handelsbilanzdefizit

    768,4 Mio. Euro (-27,1% zum Vorjahr)

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Belgrad - Wirtschaftsinformationen über Serbien

  5. #75

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    also alle Quellen die ich durchforstet habe sprechen von einer Inflation zwischen 6,1 und 6,6 %. Woher diese Zeitung diese Zahl hat, ist mir schleierhaft....

  6. #76

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Oha

  7. #77
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Natürlich. "Europa" angeführt von der BRD hat uns in einem Jahrhundert dreimal angegriffen und getötet. Die Russen nicht.

    Ich bin nicht gegen eine europagewandte Regierung, sie soll nur möglichst neutral bleiben und von mir aus den EU-Beitritt forcieren, aber nicht so wie es Tadic tut, nämlich indem er sich erniedrigt. (siehe Entschuldigungen in Kroatien)

    Es sollte nach dem Motto: "Ihr könnt uns haben, müsst aber nicht" laufen. D.h. dass Serbien nicht mehr wie ein Hund nach dem EU-Beitritt bettelt. Wenn sie uns wollen, dann sollen sie richtig verhandeln. Wenn nicht, dann eben nicht. Gibt ja noch die Shanghai Cooperation.

    oje du solltest dich in einem heul-thread ausweinen.....
    wer hat wenn im ersten-weltkrieg umgebracht in sarajevo???

    aber von dir ist auch keine realitäten wahrnehmung zu erwarten.
    serbien kann nicht mal anscheinend eine volkszählung durchführen und braucht die eu dazu!!!tzzz

    serbien wirtschaftliche abhängigkeit zur eu ist grösser als dir lieb ist....
    gerade letztes jahr hat serbien auf grund der allgemeinen wirtschafts-krise eu gelder bekommen.
    EU und IWF stützen Rumänien mit 20 Milliarden Euro | tagesschau.de

    oder hier;
    Bundesminister Brüderle: "Die Wirtschaftsbeziehungen unserer beiden Länder sind gut. Deutschland zählt mit einem Außenhandelsvolumen von 1,8 Mrd. Euro und Investitionen von rund 1,3 Mrd. Euro zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern Serbiens."

    BMWi - Pressemitteilungen

    aha und die eu hat tadic gezwungen sich in kroatien zu entschuldigen.....!!!

    du bist einfach nur dumm.

    geh und halte deine reden vor sjelesch & mladic anhängern ....

  8. #78
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Carolus Beitrag anzeigen
    Ländername

    Serbien (Srbija)

    BIP (2009) geschätzt

    31,51 Mrd. Euro (Vorjahr: 33,86 Mrd. Euro)

    BIP/Kopf (2009) geschätzt

    4304 Euro (Vorjahr: 4597 Euro)

    Wachstum BIP real (2009) geschätzt

    -2,9% (Vorjahr: 5,4%)

    Inflationsrate 2009

    6,6%


    Staatshaushalt (für 2010)

    Einnahmen: 6,81 Mrd. Euro
    Ausgaben: 7,93 Mrd. Euro

    Saldo Staatshaushalt (für 2010)

    -1,12 Mrd. Euro

    Arbeitslosenrate (2009)

    16,6% (inoffiziell ca. 30%)

    Nettodurchschnittseinkommen (2009)

    335 Euro

    Auslandsschulden (2009)

    22,0 Mrd. Euro

    davon öffentliche Staatsverschuldung

    6,8 Mrd. Euro

    Durchschnittlicher Wechselkurs 2009

    1 Euro: 94,7 Dinar

    Leistungsbilanzdefizit 2009 geschätzt

    -4,3 Mrd. Euro (-13,8% BIP)

    Außenwirtschaft (2009)

    Importe

    11157,2 Mio. Euro (-28,0% zum Vorjahr)

    Exporte

    5961,6 Mio. Euro (-19,7% zum Vorjahr)

    Handelsbilanzdefizit

    5195,6 Mio. Euro (-35,6% zum Vorjahr)

    Bilaterale Beziehungen (2009)

    Importe aus Deutschland

    1392,7 Mio. Euro (-23,7% zum Vorjahr)

    Exporte nach Deutschland

    624,3 Mio. Euro (-19,2% zum Vorjahr)

    Handelsbilanzdefizit

    768,4 Mio. Euro (-27,1% zum Vorjahr)

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Belgrad - Wirtschaftsinformationen über Serbien
    komisch hast du nicht die neuen zahlen!!!!

  9. #79

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    komisch hast du nicht die neuen zahlen!!!!
    wovon redest du?

  10. #80
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Carolus Beitrag anzeigen
    wovon redest du?
    zahlen von 2010....danke

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien ist auf dem Weg nach Europa
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:59
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 22:13
  3. Eiserne Tor(Serbien): Längste und größte Schlucht Europas
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 11:04
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 02:17