BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Serbien und Österreich in Top-Positionen

Erstellt von Zurich, 26.05.2008, 17:27 Uhr · 8 Antworten · 1.972 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Serbien und Österreich in Top-Positionen

    Neue Studie listet die Top 100 Business-Parks in Europa: Serbien und Österreich in Top-Positionen Wirtschaft & Industrie

    Neue Studie listet die Top 100 Business-Parks in Europa: Serbien und Österreich in Top-Positionen

    © OTS
    26.05.2008 10:34:33 - Die österreichische ITB Europe verglich die "Top 100 Business Parks in Europa". Die Studie reiht den ICT Business Park, der derzeit im serbischen Indjija entsteht, nach Bauende an die erste Stelle in Europa. Dieses Investmentprojekt spiegelt den derzeitigen Aufwärtstrend der serbischen Wirtschaft wider.

    (live-PR.com) - In Österreich und CEE entstehen zwei der größten Immobilienprojekte Europas. Einer der jüngsten Businessparks ist die Siemens City in Wien mit Bauende 2010. Das zweite anspruchsvolle Projekt wird in der serbischen Stadt Indjija errichtet. Die Studienautoren erwarten, dass es nach seiner Fertigstellung das größte Europas ist. Dieser ICT Business Park verdeutlicht das derzeitige Wachstum der Wirtschaft in Serbien. Die aktuellen Investment-Trends in CEE und laufende Projekte in der Region werden bei der Real Vienna vom 27. bis 29. Mai 2008 präsentiert.


    Studie über die Top 100 Business Parks in Europa zeigt Chancen in CEE auf


    Zurzeit existieren mehr als 100 auf ICT spezialisierte oder gemischte Business Parks in Europa. Die größten wurden in der Nähe von Universitäten errichtet, namentlich Kista in Schweden (Kista Science City) und Cedex in Frankreich (Technopole du Futuroscope). Die Studie (1) von ITB Europe belegt die Dynamik der CEE-Region, vor allem in der Immobilienbranche. Südosteuropa kann bereits demnächst zum "Silicon Valley" Europas werden und die Führung von den nordeuropäischen Ländern übernehmen, die derzeit noch die Top-ICT-Locations sind.


    (1) Die Studie unterscheidet zwischen Business Parks mit Schwerpunkt ICT und Parks, in denen mehrere Branchen (Biotechnologie, ...) angesiedelt sind. Erhoben wurden die Beschäftigtenzahlen, Grundstücksgrößen und Büroflächen.


    Der Immobilienmarkt in Serbien boomt


    Der erste große Business Park speziell für ICT im ehemaligen Jugoslawien entsteht in Indjija, dem digitalen Zentrum Serbiens zwischen Belgrad und Novi Sad. Das indische Konsortium Embassy Group unterzeichnete eine Absichtserklärung mit dem Bürgermeister Goran Jesic, der den High Tech- und Immobilienboom der Stadt initiierte. Laut Masterplan für das Projekt wird sich der Park über 25.000 Quadratmeter erstrecken und 2.500 Experten beschäftigen. In den folgenden Jahren wird er auf 2,8 Millionen Quadratmeter und 25.000 Arbeitsplätze erweitert. Im Vergleich der Grundstücksgrößen aller ICT Business Parks liegt der Park in Indjija nach seiner Fertigstellung auf Platz eins in Europa. Mit der geplanten Anzahl an Beschäftigten liegt er auf Platz zwei hinter der schwedischen Kista Science City.


    "Nach intensiven Recherchen stellte sich heraus, dass Belgrad den Wünschen unserer Kunden am besten entspricht, vor allem was die Kosten betrifft." Jitu Virwani, Chairman, Embassy Group


    Die Gründe, warum Serbiens Wirtschaft boomt, liegen hauptsächlich im hochqualifizierten Personal, das zu wettbewerbsfähigen Löhnen zur Verfügung steht, den niedrigen Betriebskosten, der Verfügbarkeit von Grundstücken und dem Potenzial des boomenden Immobilienmarktes. Die jüngste Serie an Greenfield Investments und Übernahmen im Zug der Privatisierung zeigten zudem deutlich, wie viele Möglichkeiten den Investoren in Serbien offen stehen.


    CEE-Immobilienprojekte werden bei der Real Vienna präsentiert


    Im Fokus der diesjährigen Real Vienna Messe stehen die boomenden Immobilienregionen in CEE und die Präsentation ambitionierter internationaler Projekte. Die Organisatoren legen einen Schwerpunkt auf lokale Märkte, Diskussionen geben einen Einblick in die derzeitige Situation des Immobilienmarktes in den CEE-Ländern. Die Diskussion speziell zu Serbien findet am 28. Mai 2008 um 10:30 Uhr in der Halle A statt.


    TOP Business Parks in Europa


    Business Parks mit ICT-Schwerpunkt, gereiht nach Gesamtgröße des Areals


    Business Park Land Fläche (in m2) 1. ICT Park Indjija* Serbien 2.800.000 2. Technopole du Futuroscope Frankreich 2.500.000 3. Metz Technopôle Frankreich 2.300.000 4. Kista Science City Schweden 2.000.000 5. Ester Limoges Technopole Frankreich 1.950.000 6. Krakow Technology Park Polen 1.220.000 7. Parques Tecnológicos de Boecillo Spanien 1.180.000 8. Walqa Technology Park Spanien 529.000 9. Siemens City* Österreich 485.000 10. IT Fornebu AS Norwegen 340.000 11. Turku Science Park Finnland 250.000 12. Sociedad Gestora del Parque Científico y Tecnológico de Cantabria Spanien 237.000 13. Lindholmen Science Park Schweden 200.000 14. Technopolis Linnanmaa (Oulu) Finnland 154.000 15. Tampere Technology Centre Hermia Finnland 104.000 16. Information Technology and Technology Innovation Park Co, Ltd Ungarn 100.000 17. Softwarepark Hagenberg Österreich 100.000 * noch in Bau


    Business Parks mit ICT-Schwerpunt, gereiht nach Anzahl der Beschäftigten


    Business Park Land Beschäftigte 1. Kista Science City Schweden 62.000 2. ICT Park Indjija* Serbien 25.000 3. Turku Science Park Finnland 13.500 4. Information Technology and Technology Innovation Park Co, Ltd Ungarn 7.500 5. Siemens City’ Österreich 6.000 6. Technopolis Linnanmaa (Oulu) Finnland 6.000 7. Metz Technopôle Frankreich 4.000 8. Parques Tecnológicos de Boecillo Spanien 4.000 9. Krakow Technology Park Polen 4.000 10. Sociedad Gestora del Parque Científico y Tecnológico de Cantabria Spanien 3.000 *geplante Mitarbeiteranzahl


    Die Embassy Group


    Die Embassy Group wurde 1986 gegründet und lieferte die Standorte für den indischen Technologie-Boom. Die Technologie- und IT-Parks, Campi und Bürogebäude der Gruppe, die allesamt höchsten baulichen Standards entsprechen, werden von Unternehmen wie Google, IBM, Microsoft, HP und weiteren IT-Giganten genutzt. Die Embassy Group errichtet darüber hinaus Projekte für den Einzelhandel und ist im Wohnbau tätig, seit kurzem auch in den VAE, Malaysia und Europa. :: The Embassy Group ::


    SIEPA


    SIEPA wurde 2001 gegründet und ist ein One-Stop-Shop für Informationen und Dienstleistungen, um Investmentpläne in konkrete Projekte umzuwandeln. Die Agentur stellt Informationen in Form ausführlicher und detaillierter Anweisungen über die Gesetzgebung, Wirtschaftsbereiche, Kosten und Bedingungen für das Engagement vor Ort sowie Chancen für Unternehmen zur Verfügung.


    Diese Dienstleistungen unterstützen Investoren bei der Standortwahl, beim Erwerb von Grund und Boden, bei der Personalbeschaffung, beim Knüpfen von Geschäftskontakten zu Lieferanten und Joint Venture-Partnern und nicht zuletzt beim Einholen von Genehmigungen.


    Das SIEPA-Angebot wurde 2007 mit dem Preis für "Best Practices in Investment Promotion in Europe" ausgezeichnet, der auf der World Investment Conference verliehen wurde. Besonders gelobt wurden die elektronischen und gedruckten Investoreninformationen. www.siepa.sr.gov.yu


    Diskussion über Serbien auf der Real Vienna 28.05.08 um 10:30 Uhr Halle A


    Rückfragehinweis:
    Hauska & Partner International Communications
    Irina Sofranova
    Kärntner Straße 21-23/2/7, 1010 Wien
    Tel.: +41 1 513 17 00
    mailto:irina.sofranova@hauska.com
    Hauska & Partner Group


    *** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***


    OTS0080 2008-05-26/10:32

  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Und kein Schwein interessierts

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    vise je dosadno kad sve budale postaju o srbiji

  4. #4

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    vise je dosadno kad sve budale postaju o srbiji
    interesantniji nego oni...da nekazem samo mi fali jos jedna verwarnung

  5. #5
    bosmix
    Toll, wird zwar den Indern was bringen, aber nicht den Serben.

    Die Inder investieren doch nur weil es in Serbien so billig ist.

  6. #6

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Ein Rechtschreibfehler ist drinnen.......

  7. #7

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von Jon_Allie Beitrag anzeigen
    Ein Rechtschreibfehler ist drinnen.......
    woooooow ^^

  8. #8

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Kannst du den Text kurz zusammenfassen?

  9. #9
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Und kein Schwein interessierts
    sehr genau

Ähnliche Themen

  1. Serbien/Kroatien/Österreich Währung/Disko/Fahrt
    Von BanjaLukaSerbe im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 16:56
  2. Der Geheimvertrag zwischen Österreich-Ungarn und Serbien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 18:51
  3. SERBIEN VS ÖSTERREICH
    Von Srbogorac im Forum Sport
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 00:24
  4. Österreich - Serbien
    Von Venom1 im Forum Sport
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 19:47
  5. Österreich-Ungarn und Serbien: Der Ausbruch des 1. WK
    Von KROPOTKiN im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 21:29