BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Serbien will russischen Kredit für Bau von U-Bahn in Belgrad

Erstellt von danijel.danilovic, 14.04.2009, 14:58 Uhr · 21 Antworten · 2.100 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    ich mach mir keine sorgen um dich mein kind, nur du machst immer schöne themen über den fortschritt serbiens auf um dann ein paar beiträge später einen provozierenden spruch abzulassen. warum?

    mach was du willst, nur dein versuch serbien "schön/gut" darzustellen, scheitert dann an deinen provokationen.


    ich habe fertig.


    dich kann mann aber leicht provozieren du musst an dir arbeiten kleine

  2. #12
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Belgrader U-Bahn – staatliche Priorität


    Die serbische Regierung hat Belgrad Unterstützung zugesagt, sein vermutlich größtes Problem in den Griff zu bekommen – den Verkehr: der Staat hat den Bau der Belgrader U-Bahn zur nationalen Priorität im Infrastrukturbereich erklärt.

    Mitte November 08 verkündet der serbische Umweltschutz- und Raumplanungsminister, Oliver Dulić (DS), dass der Nationale Infrastrukturrat beschlossen habe, „den U-Bahn-Ausbau mit nationaler Priorität in Belgrad in Angriff zu nehmen“.

    Sieben Jahre - mehr als 1 Mrd. EUR

    „In den ersten vier Jahren ist es möglich, sechs Kilometer Strecke mit 8 Stationen zu errichten. Danach solle die restliche Strecke in drei Jahren auf insgesamt 14 Kilometer erweitert werden,“ sagte Infrastrukturminister Milutin Mrkonjić (SPS).

    Die Republik hat bereits eine Arbeitsgruppe gegründet, in der sich der Belgrader Bürgermeister Dragan Đilas (DS), die Minister Milutin Mrkonjić und Oliver Dulić sowie die Investitionsministerin Verica Kalanović (G17+) befinden. Die Arbeitsgruppe hat bis Mitte Jänner 2009 den Vorschlag zur Umsetzung dieses ambitionierten Projektes vorzubereiten.


    Belgrader U-Bahn ? staatliche Priorität | wieninternational.at

  3. #13

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von danijel.danilovic Beitrag anzeigen
    dich kann mann aber leicht provozieren du musst an dir arbeiten kleine

    gee schwöaa


    aber zieh das nicht ins lächerliche


    un JA das regt mich auf, dass immer ein dummer spruch dabei sein muss!

    ich sag dir nur wie es auf mich wirkt!

    cüs

  4. #14
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    gee schwöaa


    aber zieh das nicht ins lächerliche


    un JA das regt mich auf, dass immer ein dummer spruch dabei sein muss!

    ich sag dir nur wie es auf mich wirkt!

    cüs
    saljem ti poljubac)))

  5. #15
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.059
    Die Chinesen sind für ihre Bauhilfen eigentlich weltweit geschätzt weil sie dies auch vorallem in der Dritten Welt machen zu günstigen Preisen und mit guter Qualität ( natürlich auch mit Hintergedanken )!

  6. #16

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von danijel.danilovic Beitrag anzeigen
    saljem ti poljubac)))

    ma nemam ja od tih poljubca nista lass das nächste mal die sprüche dann passt das schon

  7. #17
    Romantika
    Das ist doch super, wenn man in die Stadt investiert, und vorallem ist eine U-Bahn nur positiv.. allerdings traue ich den Russen nicht, sie haben sicherlich nur vorteile wenn Serbien ein kredit bei ihnen aufnimmt, ich denke man sollte irgendwo anderst einen Kredit aufnehmen, und nicht bei den Chinesen oder Russen..
    Aber das ist nur meine Meinung, man sollte nicht voreingenommen sein.

    viel Glück srbska..

  8. #18
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Das ist doch super, wenn man in die Stadt investiert, und vorallem ist eine U-Bahn nur positiv.. allerdings traue ich den Russen nicht, sie haben sicherlich nur vorteile wenn Serbien ein kredit bei ihnen aufnimmt, ich denke man sollte irgendwo anderst einen Kredit aufnehmen, und nicht bei den Chinesen oder Russen..
    Aber das ist nur meine Meinung, man sollte nicht voreingenommen sein.
    viel Glück srbska..
    Zinsen zahlt man so oder so. Nur glaub ich das dieser Kredit sicher mit einer Zusage verbunden ist das eine russische Firma den Ubahn Bau betreiben muss und serbische Firmen nur als Subfirmen dienen.

    Da hätte ich dann doch leiber die Deutschen geholt oder Japaner (absolute Spezialisten was den Ubhanbau betrifft)

    Nur dann wäre es
    1. sicher ums dreifache teurer
    2. den Serbischen Politiker nicht recht weil dann könnens nicht so gut mitschneiden wie beim Bruder in Russland

  9. #19
    Bloody
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Zinsen zahlt man so oder so. Nur glaub ich das dieser Kredit sicher mit einer Zusage verbunden ist das eine russische Firma den Ubahn Bau betreiben muss und serbische Firmen nur als Subfirmen dienen.

    Da hätte ich dann doch leiber die Deutschen geholt oder Japaner (absolute Spezialisten was den Ubhanbau betrifft)

    Nur dann wäre es
    1. sicher ums dreifache teurer
    2. den Serbischen Politiker nicht recht weil dann könnens nicht so gut mitschneiden wie beim Bruder in Russland
    Schon mal bei Arabischen Banken erkundigt ?

  10. #20
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen

    Da hätte ich dann doch leiber die Deutschen geholt oder Japaner (absolute Spezialisten was den Ubhanbau betrifft)

    Nur dann wäre es
    1. sicher ums dreifache teurer
    2. den Serbischen Politiker nicht recht weil dann könnens nicht so gut mitschneiden wie beim Bruder in Russland
    Keine Angst das bekommen die Chinesen locker hin schließlich haben sie auch eine Bahnlinie auf 5000 m höhe auf Permafrostboden gebaut mit etlichen Tunnels.

    Guter Schritt, Zagreb hat was ähnliches vor nur soll dort die U Bahn oberirdisch verlaufen wie in Chicago.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien bekommt Kredit für Autobahnbau
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 09:31
  2. Serbien, Kroatien und Slowenien fahren gemeinsam Bahn
    Von Toni Maccaroni im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 13:13
  3. Serbien erwartet Weltbank-Kredit für Autobahnbau
    Von danijel.danilovic im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 20:42
  4. Mit der Bahn nach Belgrad
    Von Toni Maccaroni im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 09:41