BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Serbiens Zentralbankchef zurückgetreten

Erstellt von John Wayne, 24.03.2010, 22:55 Uhr · 9 Antworten · 721 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    Serbiens Zentralbankchef zurückgetreten

    Radovan Jelašić wollte Abkehr von Reformpolitik nicht mittragen

    Belgrad - Für einen Knalleffekt hat der am Dienstag verkündete Rücktritt von Notenbankgouverneur Radovan Jelašić in Serbien gesorgt. Regierung wie Geschäftswelt waren perplex. Den Premierminister und den Staatspräsidenten verständigte Jelašić erst knapp eine halbe Stunde vor seiner öffentlichen Erklärung. Nicht einmal seine Vizegouverneure wussten Bescheid.





    ...Jelašić kritisierte auch das Krisenmodell der serbischen Regierung, die durch weitere Staatsverschuldungen (die Außenschulden Serbiens betragen etwa 21 Milliarden Euro), subventionierte Kredite sowie durch Gehalts- und Rentenerhöhungen die Wirtschaft ankurbeln möchte. Er warnte vor einem "griechischen Szenario" ....


    Serbiens Zentralbankchef zurückgetreten - Notenbanken - derStandard.at ? Wirtschaft


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++


    griechisches szenario? ist das die orthodox brotherhood???

  2. #2
    Grasdackel
    Die Ratte verlassen das sinkende Schiff ?

  3. #3
    vincent vega
    denke, daß die lage da unten im augenblick nicht gerade prickelnd ist...

  4. #4
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    Radovan Jelašić wollte Abkehr von Reformpolitik nicht mittragen

    Belgrad - Für einen Knalleffekt hat der am Dienstag verkündete Rücktritt von Notenbankgouverneur Radovan Jelašić in Serbien gesorgt. Regierung wie Geschäftswelt waren perplex. Den Premierminister und den Staatspräsidenten verständigte Jelašić erst knapp eine halbe Stunde vor seiner öffentlichen Erklärung. Nicht einmal seine Vizegouverneure wussten Bescheid.





    ...Jelašić kritisierte auch das Krisenmodell der serbischen Regierung, die durch weitere Staatsverschuldungen (die Außenschulden Serbiens betragen etwa 21 Milliarden Euro), subventionierte Kredite sowie durch Gehalts- und Rentenerhöhungen die Wirtschaft ankurbeln möchte. Er warnte vor einem "griechischen Szenario" ....


    Serbiens Zentralbankchef zurückgetreten - Notenbanken - derStandard.at ? Wirtschaft


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++


    griechisches szenario? ist das die orthodox brotherhood???
    Welche Länder vom Balkan wie hoch verschuldet sind und aus welchem Land die Bürger am meisten Schulden haben ist dir wohl klar oder?

    Nur ein Tipp: Wenn du ein Hirn besitzt, auf Logisches Denken schalten!

  5. #5

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    Radovan Jelašić wollte Abkehr von Reformpolitik nicht mittragen

    Belgrad - Für einen Knalleffekt hat der am Dienstag verkündete Rücktritt von Notenbankgouverneur Radovan Jelašić in Serbien gesorgt. Regierung wie Geschäftswelt waren perplex. Den Premierminister und den Staatspräsidenten verständigte Jelašić erst knapp eine halbe Stunde vor seiner öffentlichen Erklärung. Nicht einmal seine Vizegouverneure wussten Bescheid.





    ...Jelašić kritisierte auch das Krisenmodell der serbischen Regierung, die durch weitere Staatsverschuldungen (die Außenschulden Serbiens betragen etwa 21 Milliarden Euro), subventionierte Kredite sowie durch Gehalts- und Rentenerhöhungen die Wirtschaft ankurbeln möchte. Er warnte vor einem "griechischen Szenario" ....


    Serbiens Zentralbankchef zurückgetreten - Notenbanken - derStandard.at ? Wirtschaft


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++


    griechisches szenario? ist das die orthodox brotherhood???
    Serbia + Greece = Orthodox Brothers.
    Ich scherze nicht.

  6. #6

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Welche Länder vom Balkan wie hoch verschuldet sind und aus welchem Land die Bürger am meisten Schulden haben ist dir wohl klar oder?
    serbien?

  7. #7

  8. #8
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Die Ratte verlassen das sinkende Schiff ?

    ja Richtung Kroatien.... ach verdammt....

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    du bist vielleicht eine leuchte

    110 mrd kuna = 15 mrd €, also 6 mrd weniger als serbien

    kein wunder das bei solchen mathematikern das kosovo flöten gegangen ist

  10. #10
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    ja Richtung Kroatien.... ach verdammt....

    Klar, dorthin wo der Speck ist. :animalbeaver:

Ähnliche Themen

  1. Ilir Meta ist zurückgetreten!
    Von Albion im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 09:28
  2. Djukanovic ist zurückgetreten
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 17:59
  3. Ivo Sanader zurückgetreten!
    Von Crveni Vojvoda im Forum Politik
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 12:19
  4. Aurelio Juri zurückgetreten.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:10
  5. Kirin zurückgetreten
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 17:34