BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Serbische Regierung hilft mit Strom Lieferungen Albanien

Erstellt von lupo-de-mare, 06.11.2005, 09:50 Uhr · 11 Antworten · 1.137 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Serbische Regierung hilft mit Strom Lieferungen Albanien

    Auf höchster Ebene, zeigt es sich halt mal wieder wie hilfbereit die Serben sind und welch ein nettes Nachbar Volk.

    Die helfen die derzeitige Energie Krise mit Strom zu überbrücken. Ebenso die Griechen.

    Es wird also nur eine Frage sein, wann Serbien unfreundlichen Balkan Regionen den Strom abdreht, wie z.B. der Kosovo Mafia. Die können dann im Dunkeln sitzen und in ihren Hotels und Villen, welche illegal gebaut wurden.

    E Diele, 06 Nentor 2005

    ENERGJIA, NE DORE TE SERBISE DHE GREQISE

    Edlira Prenga

    Kriza energjitike qe po kalon vendi yne eshte kthyer ne kryetemen jetesore per shqiptaret. Ore te tera erresire jane reflektuar ne jeten e varfer shqiptare dhe per kete qeveria e re po perballet me betejen e pare reale ne poltronin mazhoritar. Per kete arsye kryeministri Sali Berisha vendosi vete te komunikoje me shqiptaret nepermjet shtypit per te treguar ate cfare eshte siguruar per te zgjidhur krizen dhe sa reale eshte ajo. Por ne deklaraten e tij te djeshme, Berisha beri me dije se, edhe pse energjia eshte siguruar, transporti i saj varet nga shtetet fqinje, Greqia dhe Serbia, nga te cilet nuk ka marre deri tani ndonje miratim per te sjelle energji ne Shqiperi, vec premtimeve te tyre. "Ne kemi siguruar energji nga Ukraina, por Greqia nuk eshte se nuk perballet me veshtiresite e transmetimit. Duhet te jemi realiste, rrjeti i saj energjitik eshte i planifikuar per Greqine. Por jam i sigurt se Greqia do ta lejoje transmetimin edhe ne vazhdim. Ne kemi importuar energji gjate gjithe kesaj periudhe, kemi importuar jo me pak se 150 milione kv. Greqia ka lejuar transmetimin. Ka 3-4 jave qe vazhdon blerja nga Rumania dhe Bullgaria". Kjo ishte deklarata e mbajtur nga shefi i ekzekutivit, duke qartesuar se nuk eshte marre ndonje premtim konkret, por mbetet vetem nje bindje e shqiptareve. Po keshtu, konfirmon nga ana tjeter se qeveria serbe deri tani nuk ka dhene ndonje premtim konkret duke u shprehur se "nuk kam pse ta paragjykoj. Derisa kane dhene nje premtim, shpresoj se o ta mbajne".

    Kontratat

    Nga e gjithe ajo qe deklaroi kryeministri demokrat u vu ne dukje se tashme qeveria shqiptare nuk eshte ne fazen negociuese me shtete te ndryshme per blerjen e energjise. "Nuk jemi ne fazen e kontakteve, jemi ne fazen qe ne kemi kontratuar se pari rreth 200 milione dhe tani po vazhdojme kontratimin e te tjerave. Jane kontratuar tashme. Ka nje problem transmetimi sepse presim qe qeveria serbe te lejoje transmetimin. Nje fjale e kane dhene por shpresojme ta konkretizojme, ne menyre qe te mund te marrim nga te dy drejtimet", vuri ne dukje ai duke vene theksin ne faktin se sa e mundur do te jete transmetimi i kesaj energjie. Sa i perket kontakteve me Ukrainen per blerjen e energjise Berisha u shpreh se "Ruli ka shkuar atje. Eshte takuar me kolegun e tij, eshte rene dakord qe do na bejne nje oferte per keta dy muaj dhe pastaj nje oferte afatgjate". Por nga ana tjeter ai shtoi se "i eshte kerkuar Turqise ndihme dhe shpresojme qe dhe Turqia te ofroje nje furnizim me energji". Por ndihmen qe i ka kerkuar qeverise turke apo vendeve te tjera Berisha shprehet se "nuk kemi kerkuar askerkund ndryshe, vecse blerje me cmime te tregut, nuk kemi kerkuar ndihma te tjera pervecse ndihmes per t'i shitur Shqiperise. Ukraina ka nje mbiprodhim energjie, problemi i saj eshte transportimi i energjise ne rajonin tone, jo sasia e energjise".

    Afatet

    "Po punohet diten dhe naten per te parandaluar kolapsin. Parandalimi i kolapsit energjitik eshte objektivi me madhor, sepse faktikisht, sic thashe, nga zbrazja elektorale e digave, mosnenshkrimi i marreveshjeve prill-maj per import energjie ne kete periudhe, nuk mund te kishim rrjedhoje tjeter pervecse nje kolapsi total energjitik, ne rast se nuk do te kishin qene veprimet energjike te qeverise per te garantuar importin nga Bullgaria, Rumania, Greqia per transmetimin - qe nuk kishte ndodhur me pare, por po behet keto kohet e fundit. Perpjekje te tjera po behen dhe une jam i bindur se nuk do te kete kolaps energjitik". Kjo ishte pergjigja e kryeministrit per afatet e zgjidhjes se krizes duke lene te papercaktuar nese kriza do te zgjidhet ne nje afat te shkurter, por duke siguruar se do te kete nje situate te zgjidhur deri ne nje fare mase per blerjeve te siguruara.

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=42384

  2. #2
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.
    Leider fehlen hierzu Albanische Kommentare, obwohl der Artikel aus Albanien stammt. In Wirklichkeit bewundern die Albaner die Serben, nehme ich zumindest an und sie können nur einfach nicht über ihren Schatten springen und mal: Danke sagen :!:

  4. #4
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.
    *Gähn*
    Klaro, wieso wolt ihr auch das land der dardaner???

  5. #5
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.
    *Gähn*
    Klaro, wieso wolt ihr auch das land der dardaner???
    Jetzt ist es auch Dardanisches Land, also ihr werdet immer lustiger. Was kommt als nächstes?, Kosovo ist eigentlich Chinesisch?

  6. #6
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.
    *Gähn*
    Klaro, wieso wolt ihr auch das land der dardaner???
    Jetzt ist es auch Dardanisches Land, also ihr werdet immer lustiger. Was kommt als nächstes?, Kosovo ist eigentlich Chinesisch?
    lol ne weisch net ist mongolisch aber davor wars Aztekisch

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Jetzt wollen auch die Mazedoniern helfen, um die kritische Situation in Albanien zu beheben.

    Buckovski: Aid to Albania Energy Crisis

    Macedonia will help in alleviating the energy crisis in Albania, vowed Macedonian Prime Minister Vlado Buckovski during the conversation with his Albanian counterpart Sali Berisha.Berisha stated Monday that he required Macedonia's assistance in mitigation of the energy crisis that hit Albania, during his telephone conversation with PM Buckovski

  8. #8

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.
    Leider fehlen hierzu Albanische Kommentare, obwohl der Artikel aus Albanien stammt. In Wirklichkeit bewundern die Albaner die Serben, nehme ich zumindest an und sie können nur einfach nicht über ihren Schatten springen und mal: Danke sagen :!:
    Was heisst BEWUNDERN????


    Wir schätzen Ihre Hilfe, wenn nicht alle so denken, kann ich nix dafür.

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Tauli
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Man sieht doch das wir ganz lieb und nette Nachbarn seien können. Doch wenn jemand das Land eines anderen klauen will, wird jeder böse.
    Leider fehlen hierzu Albanische Kommentare, obwohl der Artikel aus Albanien stammt. In Wirklichkeit bewundern die Albaner die Serben, nehme ich zumindest an und sie können nur einfach nicht über ihren Schatten springen und mal: Danke sagen :!:
    Was heisst BEWUNDERN????


    Wir schätzen Ihre Hilfe, wenn nicht alle so denken, kann ich nix dafür.
    Ohne die Serbische Hilfe, würden jetzt und heute die Lichter in Albanien und dem Kosovo ausgehen!

    Die Lage hat sich dramatisch zugespitzt und diesmal liegt es nicht daran, das die Albaner nie ihren Strom bezahlen.

    Zëvendësministri Gjergji Bojaxhi ka konfirmuar për “Shekullin” arritjen e marrëveshjes politike në Beograd

    Energjia, marrëveshje me Serbinë

    Pas “OK” politik, pritet vetëm mundësia teknike për tranzitimin e energjisë nëpërmjet linjave serbe

    http://www.shekulli.com.al/index.php...ac5c264300ee1e

  10. #10
    Mare-Car
    Sonst heisst es immer: "Scheiss Slawen, alle ausrotten!" - Doch wenn sie unseren Strom schlucken dann auf einmal "Ich schätze das sehr..bla bla bla..." - Albanien wird in Zukunft immer abhängiger werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland hilft Albanien, nach ne Explosion
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 00:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:00
  3. Serbische Dörfer im Kosovo weiterhin ohne Strom
    Von danijel.danilovic im Forum Kosovo
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 16:47
  4. Mehrere serbische Dörfer im Kosovo wieder ohne Strom
    Von danijel.danilovic im Forum Kosovo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 14:04
  5. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 09:09