BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 142

Skandal! Vignette durch slowenien.

Erstellt von meko, 03.07.2008, 21:52 Uhr · 141 Antworten · 11.511 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    ich finde das nicht so schlimm; nur 35 Euro = 57CHF ein bisschen zu teuer in der CH zahlt ihr auch 40 CHF egal wie lange ihr habt

    gut die slowenen haben wirklich schlechte autobahnen die habens irgendwie net so drauf mit autobahnen bauen
    ich fahr nur ein kurzes stück über die autobahn!

  2. #32
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ich fahr nur ein kurzes stück über die autobahn!
    wenn man über maribor fährt sinds nur 4 km, dafür zahle ich doch keine 35 euro, die haben ne meise die slowenen

  3. #33
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    wenn man über maribor fährt sinds nur 4 km, dafür zahle ich doch keine 35 euro, die haben ne meise die slowenen
    ich erkundihe mich mal wie ich am besten durch ungarn fahre.

  4. #34
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    hab gerade im radio gehört dass es einen engpass mit den vignetten gibt.

  5. #35
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Stiftung Archäologischer Park: Bosnische Sonnenpyramide - Titelseite


    Die baldige Einführung der Halbjahres- und Jahresvignette in Slowenien ärgert die europäischen Autofahrerklubs: Der deutsche ADAC hat vor einem Monat das slowenische Verkehrsministerium aufgerufen, zusätzlich noch eine Einmonatsvignette für Transitreisende einzuführen. Eine Antwort aus Slowenien hat der ADAC bisher noch nicht erhalten, wie die Tageszeitung "Dnevnik" nun berichtete.

    Vignette ab Juli. Mit 1. Juli führt Slowenien die Vignette für die Fahrt auf Autobahnen und Schnellstraßen für alle Pkw ein. Für die Halbjahresvignette, die sechs Monate nach dem jeweiligen Kauf gültig sein wird, sind 35 Euro zu bezahlen. Die Gültigkeit der Jahresvignette wird an das Kalenderjahr gebunden sein, sie wird 55 Euro kosten (Österreich: 73,80 Euro).

    Ungeeignet. Der ADAC beklagt, dass die Halbjahres- bzw. Jahresvignetten besonders für die ausländische Fahrer ungeeignet sind. "Sie werden künftig bis zu 300 Prozent mehr Maut zahlen müssen," so der deutsche Autofahrerklub, der sich für eine Einmonatsvignette zu einem fairen Preis einsetzt. Auch der österreichische ÖAMTC zeigt keine Begeisterung angesichts der slowenischen Vignette. Für die Touristen, die sich kurze Zeit in Slowenien aufhalten oder das Land nur durchfahren, müsse es eine billigere Vignette geben. Der ÖAMTC findet eine Sieben- bzw. Zehntagesvignette als geeignet, so "Dnevnik".

    EU-Forderung von 1996. Der ÖAMTC erinnerte, dass die Europäische Kommission im Jahr 1996 von Österreich gerade wegen der Bedürfnisse von Touristen verlangte, dass auch Monats- und Wochenvignetten eingeführt werden. Im Fall Slowenien zeigt sich die Kommission derzeit eher zurückhaltend. Das geplante Vignetten-System sei nur vorläufig, daher könne es wahrscheinlich akzeptabel sein, vorausgesetzt dass es niemanden diskriminiere, meinte der EU-Verkehrskommissar Jacques Barrot am Dienstag im slowenischen Brdo.

    20 Millionen mehr Einnahmen. Bei einer früheren Berechnung ist die slowenischen Regierung davon ausgegangen, dass jährlich 3,3 Millionen Vignetten verkauft werden, davon 800.000 Jahresvignetten und 2,5 Millionen Halbjahresvignetten. Auf Grund dieser Berechnungen sollte das Vignetten-System jährlich rund 20 Millionen Euro mehr an Mauteinnahmen einbringen als das bisherige System. Laut Medienberichten würde man mit dem bisherigen System, das für Pkw und Lkw einheitlich ist, zusammen rund 180 Millionen Euro Maut einnehmen.

  6. #36
    Avatar von radeon

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    488
    kann man die 15km die man durch slowenien fährt nicht einfach über landstrasse fahren? Die Vignetten gelten doch nur für Autobahn.

  7. #37
    Grasdackel
    Zitat Zitat von radeon Beitrag anzeigen
    kann man die 15km die man durch slowenien fährt nicht einfach über landstrasse fahren? Die Vignetten gelten doch nur für Autobahn.

    Das wäre schön.
    Diese Vignette gilt auch für einige Landstrassen und Umfahrungen. Man kommt ohne das Ding nicht dutch.

  8. #38
    Grasdackel
    Und die 0,75 € nach Sentilj muß man weiterhin zahlen.

  9. #39
    Avatar von Beograd

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    743
    Das wird für die Leute auf dem Balkan ja fast schon bedeuten, dass sie nicht mal das Geld haben werden, ihre Verwandten zu besuchen. 35 Euro ist für mich viel Geld für eine Vignette, geschweige denn für die Leute unten.

  10. #40
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Und die 0,75 € nach Sentilj muß man weiterhin zahlen.
    WWWAAASSSSS??????

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antrag zur PKW-Vignette ist einen Schritt weiter
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 13:45
  2. Slowenien: Beleg für Vignette aufbewahren
    Von Knutholhand im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 19:49
  3. Stau durch Slowenien
    Von Knutholhand im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 23:47
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 20:35
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 16:00