BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 25 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 247

Slowenische Autobahnen-Bilder und Informationen

Erstellt von Triglav, 28.01.2007, 01:56 Uhr · 246 Antworten · 42.999 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Wenn die weiter so die Leute Abzocken, sollte man sich zusammen tun und alternativrouten benutzen, damit die slovenischen abzocker mal wach werden!
    Du hast doch die kleinsten Probleme,wenn du über Maribor fährst!Dort gibt es genug Alternativrouten und du mußt nicht bezahlen.Der Zeitverlust ist auch gering!
    Was die anderen Strecken angeht.Maribor-Koper,Ljubljana -Zagreb,Ljubljana-Koper ist der Preis teuer,aber OK.Österreich ist auch nicht billiger,vorallem weil du immer irgendwo eine Sondermaut bezahlen mußt.Das heißt meißtens 2xVignette 7,70€ plus zweimal Tauernautobahn 9,50€ macht auch rund 35€.Das selbe gilt z.B auch für Phyrn-Autobahn oder Brenner-Autobahn.Kroatien ist auch nicht billig,wie schon mal geschrieben Zagreb-Šestanovac macht hin und zurück 47,6 Euro,wenn du dann noch mal Ausflüge machen willst kostet das ein glattes Vermögen.Und Serbien ist beim abzocken auch gut dabei.

    Fazit:alle gleich,da kann sich keiner über den anderen beschweren bzw aufregen.

  2. #122

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Du hast doch die kleinsten Probleme,wenn du über Maribor fährst!Dort gibt es genug Alternativrouten und du mußt nicht bezahlen.Der Zeitverlust ist auch gering!
    Was die anderen Strecken angeht.Maribor-Koper,Ljubljana -Zagreb,Ljubljana-Koper ist der Preis teuer,aber OK.Österreich ist auch nicht billiger,vorallem weil du immer irgendwo eine Sondermaut bezahlen mußt.Das heißt meißtens 2xVignette 7,70€ plus zweimal Tauernautobahn 9,50€ macht auch rund 35€.Das selbe gilt z.B auch für Phyrn-Autobahn oder Brenner-Autobahn.Kroatien ist auch nicht billig,wie schon mal geschrieben Zagreb-Šestanovac macht hin und zurück 47,6 Euro,wenn du dann noch mal Ausflüge machen willst kostet das ein glattes Vermögen.Und Serbien ist beim abzocken auch gut dabei.

    Fazit:alle gleich,da kann sich keiner über den anderen beschweren bzw aufregen.
    Also mich kosten die kroatischen Autobahnen, ich fahre c. 300km, etwa 10 Euro!

    Durch Österreich fahre ich ja auch auf der Autobahn und das gut und Lange! Zudem haben die Video Maut, wo ich ohne warten einfach durchfahre! Aber 6 km in Slovenien Autobahn und Steinzeit Landstraßen kosten mich 35 Euro? Das kann man nicht rechtfertigen!

    Slovenien ist doch auch in anderen Sachenfür seine Abzocke bekannt! Die haben Container wo angeblich Fleisch vernichtet wird was man mitgenommen hat, Kulen, Prsut und natürlich auch Rakija! Merkwürdigerweise sind in den Containern Behälter mit saubersten weissen Beuteln die das Fleisch auffangen! Du glaubst doch wohl selbst nicht das die davon was wegschmeissen?!?

    Abzockerei muss aufhören, so einfach ist das!

    Ich würde mich ja nicht mal beschweren wenn wenigstens die 60 km bis zur Kroatischen Grenze Autobahn wären, aber nein, billigste und löchrige Landstraßen

  3. #123
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Also mich kosten die kroatischen Autobahnen, ich fahre c. 300km, etwa 10 Euro!

    Durch Österreich fahre ich ja auch auf der Autobahn und das gut und Lange! Zudem haben die Video Maut, wo ich ohne warten einfach durchfahre! Aber 6 km in Slovenien Autobahn und Steinzeit Landstraßen kosten mich 35 Euro? Das kann man nicht rechtfertigen!

    Slovenien ist doch auch in anderen Sachenfür seine Abzocke bekannt! Die haben Container wo angeblich Fleisch vernichtet wird was man mitgenommen hat, Kulen, Prsut und natürlich auch Rakija! Merkwürdigerweise sind in den Containern Behälter mit saubersten weissen Beuteln die das Fleisch auffangen! Du glaubst doch wohl selbst nicht das die davon was wegschmeissen?!?

    Abzockerei muss aufhören, so einfach ist das!

    Ich würde mich ja nicht mal beschweren wenn wenigstens die 60 km bis zur Kroatischen Grenze Autobahn wären, aber nein, billigste und löchrige Landstraßen
    Sag mal kappierst du auch mal was???Wer für 6 Kilometer AB 35€ bezahlt,hat es nicht anderst verdient.Der ist nur dumm!!!Wenn schon jemand so blöd ist,dann wähle ich auch die Strecke Karavanke-Ljubljana-Zagreb,dann hab ich was davon und 185Kilometer Autobahn.Und deine Video Maut hatte Slowenien schon in 90ern,weiß gar nicht was du mir damit mitteilen willst.Du hast Argumente!ich fahre jeden Urlaub ständig in Slowenien hoch und runter,von links nach rechts.Ja klar,300 KM für 10€ ,sogar die Steinzeit AB von Zagreb nach Lipovac kostet in eine Richtung 15€ mal 2 also 30€.

    Was für Schwachsinn ist das nun mit diesen Containern.Dir ist schon bekannt das Slowenien ein Schengenland ist.Es ist Verboten Fleisch in die EU einzuführen und da können die noch so schön verpackt sein,auch diverse Schleifchen würden da nicht helfen.

  4. #124
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    die preise sind o.k. 35 € für ein halbes jahr ist nicht viel.

    aber das man die maut jetzt eingeführt hat ohne eine komplette autobahnverbindung ist natürlich abzocke.

  5. #125
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    die preise sind o.k. 35 € für ein halbes jahr ist nicht viel.

    aber das man die maut jetzt eingeführt hat ohne eine komplette autobahnverbindung ist natürlich abzocke.
    Lass ich gelten,für die Strecke Maribor-Macelj finde ich auch,diese Strecke sollte man von der Vignettenpflicht befreien und die alte Maut wieder einführen solange bis die Autobahn bis Ptuj fertig ist.Alte Maut bis 2009 dann solte Maribor-Ptuj fertig sein.

  6. #126
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Lass ich gelten,für die Strecke Maribor-Macelj finde ich auch,diese Strecke sollte man von der Vignettenpflicht befreien und die alte Maut wieder einführen solange bis die Autobahn bis Ptuj fertig ist.Alte Maut bis 2009 dann solte Maribor-Ptuj fertig sein.
    die strecke über maribor bin ich schon lange nicht mehr gefahren,kann deshalb nichts dazu sagen.
    warum konnte ich auf der hinfahrt unterirdisch durch ljubljana und auf der rückfahrt wieder durch die stadt

  7. #127
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    die strecke über maribor bin ich schon lange nicht mehr gefahren,kann deshalb nichts dazu sagen.
    warum konnte ich auf der hinfahrt unterirdisch durch ljubljana und auf der rückfahrt wieder durch die stadt
    Meinst du den neuen Tunnel???Im alten Teil,die Unterführung wo dazwischen der Tennisplatz ist, hat eine englische Firma zu wenig Meurtel für den Feuerschutz benutzt,so das sich immer wieder der Feuerschutz von der Decke löste.Jetzt haben sie ihn entfernt,sollte bald wieder offen sein.

  8. #128
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Meinst du den neuen Tunnel???Im alten Teil,die Unterführung wo dazwischen der Tennisplatz ist, hat eine englische Firma zu wenig Meurtel für den Feuerschutz benutzt,so das sich immer wieder der Feuerschutz von der Decke löste.Jetzt haben sie ihn entfernt,sollte bald wieder offen sein.
    ja der neue tunnel

  9. #129
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    10Km Autobahn Karavanke-Ljubljana, der Abschnitt Vrba - Peračica wurden dem Verkehr übergeben.




  10. #130
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    So plant Pahor offenbar eine Rückkehr zur kilometerabhängigen Autobahnmaut statt der erst heuer vom abgewählten Mitte-Rechts-Kabinett eingeführten Autobahnvignette. "Wir werden ein System einführen, nach dem der Verursacher von Kosten im Verkehr in höchstem Maße auch der Zahler sein wird", heißt es in dem Entwurf.Im Transitverkehr, der für Slowenien ein immer größeres Problem wird, will die neue Regierung hart gegen Luftverpester durchgreifen. "Lkw, die nicht den strengen EU-Standards entsprechen, werden beim Transit die Eisenbahn benützen müssen." Im Kampf gegen die Emission von Treibhausgasen sollen die Zulassungssteuern für Autos, die mehr als 160 mg CO2 emittieren, erhöht werden.
    Künftige slowenische Regierung will zweites AKW in Krsko bauen > Kleine Zeitung

LinkBacks (?)

  1. 15.06.2012, 07:25

Ähnliche Themen

  1. London - Informationen
    Von Kuna im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 14:33
  2. F. & F. 6 auf deutschen Autobahnen
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:57
  3. Straßen und Autobahnen?
    Von Magnificient im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 05:41
  4. Informationen zum Thema Internetsicherheit
    Von im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 07:22