BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Die Staatsschulden Albaniens

Erstellt von Kejo, 18.06.2012, 03:10 Uhr · 52 Antworten · 7.442 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Albanien hat ja den Hafen von Shengjin bei Lezhe Kosovo geschenkt. Die Autobahn dient ja des weiteren auch, dass Waren von Kosovo schneller zu Shengjin kommen.

  2. #32
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Der Schwerlasttransport zwischen Albanien und Kosovo hat sich um ca. 15% erhöht und damit auch der Wirtschaftsverkehr (innerhalb weniger als 2 Jahre). Die albanischen Exporte haben sich rasant erhöht, um 22,7 Prozent. Im moment denkt man über eine Konzessionierung der Autobahn, der Staat hätte auf jeden Fall einen erheblichen Teil seiner Investition eingefahren. Der Gesamtexport mit den CEFTA-Staaten beträgt mitlerweile 10%, davor betrug er lediglich 2,4%. Der Torismus erfährt auch großen Zuwachs, vor allem der Wochenendtourismus. Früher fuhr man von Prishtina nach Durres in 13 Stunden, heute sind es nur knapp 3 Stunden. Berechnung zufolge, sollte die Autobahn in ca. 35 Jahren ausbezahlt sein, wenn man eine Mautgebühr von 7,5 € einführt, ohne weitere Einnahmen der Autobahn. Es gibt noch so einiges positives über diese Autobahn zu berichten, aber das waren mal so eine der wichtigsten Fakten.
    Finde ist eine gute Idee das man in Autobahnen investiert hat viele Strassen waren und sind immernoch eine Katastrophe. Für den Tourismus und die Wirtschaft auf jeden Fall in gutes Zeichen

  3. #33
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja waren wir dabei, als das geplant wurde? Pfosten sorry

    Operative Vorteile: Arbeitsplätze schaffen, die nördlich abgelegeneren Gebiete mit dem restlichen Land verbinden.

    Strategische Vorteile: Die Autobahn bis Kukes mit der sich noch im Bau befindenden Autobahn im Kosovo verbinden, um eine möglichst schnelle und "direkte" Verbindung nach Serbien und Nordeuropa zu haben. Verkehrswege erleichtern. Ausserdem soll der Tourismus noch besser angelockt werden, so auch serbische Touristen (welche immer mehr werden) angesprochen. Eventuell sollen ungarische, rumänische Touristen nachziehen, was weiss ich.

    Leider sind die Autobahnen momentan noch ohne Maut, keine Ahnung wie sie das hinkriegen wollen. Und jetzt hört auf zu nerven, wenn ihr noch mehr Details wollt, dann googlet doch selber nach oder ruft den Verkehrsminister an, Sokol Olldashi hier
    Arschloch

  4. #34

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Finde ist eine gute Idee das man in Autobahnen investiert hat viele Strassen waren und sind immernoch eine Katastrophe. Für den Tourismus und die Wirtschaft auf jeden Fall in gutes Zeichen
    Wann warste das letzte mal in albanien und wo ? Im grossen und ganzen sind die strassen dort besser als in den nachbarlaendern mit ausnahme griechenland

  5. #35
    tetovë1
    Die Albanische Riviera ist so schön ein Wunder das dort noch keine Betonbunker gebaut wurden wie in Mallorca

  6. #36
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Wann warste das letzte mal in albanien und wo ? Im grossen und ganzen sind die strassen dort besser als in den nachbarlaendern mit ausnahme griechenland
    Letztes Jahr als ich nach Montenegro fuhr...ja ist ersichtlich das viel gebaut wird aber es gibt schon noch sehr viel zu tun vielleicht ist ja von Kosovo aus besser.

    Naja viele Nachbarländer hat ja Albanien nicht : kann den Vergleicht zwischen MK und ALB nicht ziehen weil ich eben nur einmal durchgefahren bin

  7. #37

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Ich bin letztes jahr auch von montenegro nach albanien gefahren welchen grenzuebergang haste genommen... Dann muesste dir doch sofort aufgefallen sein dass die strassen ab republik albanien komplett neu asphaltiert worden sind und auf montenegrinischer seite ziemlich veraltet aussahen in der gegend von nordalbanien wurde auch sehr viel gemacht wahrscheinlich warste aber nicht in AL

  8. #38
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Albanien hat ja den Hafen von Shengjin bei Lezhe Kosovo geschenkt. Die Autobahn dient ja des weiteren auch, dass Waren von Kosovo schneller zu Shengjin kommen.
    Lieber Gjin, da muss ich dich leider enttäuschen, Berisha hat sein versprechen zzurückgezogen

    Albanien hat selbst große Eingentumsprobleme an dem Hafen, sodass eine Konzesionierung an Kosovo fast unmöglich ist aber vllt deswegen hat das Drecksschwein dieses Versprechen gegeben, um Pluspunkte zu sammeln, weil er wusste, dass dieses Versprechen gar nicht zu lösen ist. Damals hat er einfach Rückedeckung für die Autobahn gebraucht und da war so ein Statement hilfreich.

    Albeu.com - Porti i Shngjinit nuk i jepet Kosovs

    Shqiptarja.com - "Zëri": Tërhiqet Berisha Shëngjini s'do i falet Kosovës

  9. #39
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Ich bin letztes jahr auch von montenegro nach albanien gefahren welchen grenzuebergang haste genommen... Dann muesste dir doch sofort aufgefallen sein dass die strassen ab republik albanien komplett neu asphaltiert worden sind und auf montenegrinischer seite ziemlich veraltet aussahen in der gegend von nordalbanien wurde auch sehr viel gemacht wahrscheinlich warste aber nicht in AL
    Nein ich war ich Afghanistan man mit dir kann man wirklich nie normal diskutieren ohne das du provozierst oder dich angegriffen fühlst.

    Hab ja geschrieben es ist ersichtlich das viel gebaut wird aber wen du von MK durch ALB nach MNE fährst gibt es immernoch sehr viele schlechte Strassen nur das hab ich geschrieben.

    J

  10. #40
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.517
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Nein ich war ich Afghanistan man mit dir kann man wirklich nie normal diskutieren ohne das du provozierst oder dich angegriffen fühlst.

    Hab ja geschrieben es ist ersichtlich das viel gebaut wird aber wen du von MK durch ALB nach MNE fährst gibt es immernoch sehr viele schlechte Strassen nur das hab ich geschrieben.

    J
    Das Stimmt schon, lass dich nicht provozieren, habt euch beide glaube ich nur missverstanden. Die Straßen gleich nach der Granze MK-AL sind immer noch relativ im schlechten Zustand, die Straße "Rruga e Arbrit ist aber momentan in der Fertigstellung. Diese soll Diber mit Tirana-Durres verbinden.
    Bald sind auch diese Straßen im guten Zustand.
    Die Straßen rund um der Grenze von MNE sind aber Top.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 10:39
  2. Staatsschulden aller balkanländer! 2011....
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 17:59
  3. Staatsschulden
    Von TeslaNikola im Forum Wirtschaft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:43
  4. Zukunft Albaniens
    Von TigerS im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:08
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 16:36