BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Staatsschulden aller balkanländer! 2011....

Erstellt von TigerS, 21.12.2011, 09:18 Uhr · 45 Antworten · 6.870 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Schön bunt die Tabellen aber das war es auch - hier wohl die seriösere Tabelle die sich auf die Daten vom IWF stützt.

    Liste_der_europäischer_Länder_nach_Staatsschuldenq uote


    Staatsverschuldung in Prozent vom Bruttoinlandsprodukt[1] für 2010

    1 Griechenland 142,024
    2 Albanien 59,731
    3 Montenegro 44,069
    4 Serbien 44,049
    5 Türkei 41,681
    6 Kroatien 40,038
    7 Slowenien 37,158
    8 Bosnien und Herzegowina 36,889
    9 Rumänien 35,229
    10 Bulgarien 17,960

  2. #22
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Bei Wikipedia gibts aber andere Zahlen

    Die seite bezieht einige informationen direkt aus wiki ..aber net alle ....wahrscheinlich weil bei wiki net alle daten auf dem neusten stand sind oder übertrieben keine ahnung . ..Bsp....Kroatien .....In wiki steht ...Die Staatsverschuldung betrug 2009 64,8 Mrd. US$ oder 61,0 % des BIP ..auf der seite ttp://www.indexmundi.com/de/kroatien/staatsverschuldung.html beträgt sie 46,80 % ...hier steht Europische Union: Wer Kroatien kennt, lernt Griechenland schtzen - Eurasisches Magazin für 2009 42 Milliarden ..also ungefähr zwischen 40 -50 % usw ...wenn wir jetzt für 2011 sehen (ist jetzt ziemlich lustig ) hat auf der seite hier Kroatiens Schulden könnten steigen - Volksgruppen Kroatien nur 26,2 Mrd. Euro schulden und das entspricht 82,4% .... auf der seite hier Kroatien in Zahlen | Bruttoinlandsprodukt | Wirtschaft | finanzen.net hat kroatien 2010 schulden von 48,9 % ungefähr das was auch auf der seite steht, wo ich im anfagspost gepostet habe ...deswegen denke ich einfach das die zahlen da schon ungfähr mit abweichungen von 1-3 % stimmen ...kann aber auch falsch liegen ...


    gruß

  3. #23
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.748
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Ja Kosova hat Schulden aber die liegen unter der 7% MArke was der Niedrigste Wert Europas ist!
    Kosova ist mit Sicherheit kein reiches Land aber man muss bedenken das Kosova erst seit 4 Jahren ein land ist und es gibt Länder in Europa ja sogar innerhalb der Eu wo Leute leben denen es viel schlechter geht wie z.b Rumänien Bulgarien in Serbien oder FYROm sieht es auch nicht besser aus.
    wie du sagtest ist kosovo grad ma 4 jahre ein land kein wunder das der wert so niedrig ist da hat sich noch nichts angehäuft

  4. #24
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Schön bunt die Tabellen aber das war es auch - hier wohl die seriösere Tabelle die sich auf die Daten vom IWF stützt.

    Liste_der_europäischer_Länder_nach_Staatsschuldenq uote


    Staatsverschuldung in Prozent vom Bruttoinlandsprodukt[1] für 2010

    1 Griechenland 142,024
    2 Albanien 59,731
    3 Montenegro 44,069
    4 Serbien 44,049
    5 Türkei 41,681
    6 Kroatien 40,038
    7 Slowenien 37,158
    8 Bosnien und Herzegowina 36,889
    9 Rumänien 35,229
    10 Bulgarien 17,960
    Das lustige ist bei deiner wiki seite , steht bei 2009 Staatsschulden von 35,4 % ...auf einer aderen wiki = Wirtschaft Kroatiens seite steht auch, das die Staatsverschuldung bei 35.3% waren ...aber wenn du einwenig unten hinschaust steht im text *Das Bruttoinlandsprodukt belief sich im Jahr 2009 auf 11.074 Euro pro Kopf. Im Vergleich mit dem BIP der EU ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreicht Kroatien einen Index von 64 (EU-27:100) (2009). Die Staatsverschuldung betrug 2009 38,1 Mrd. US-Dollar oder 61,0 % des BIP*


    und auf dieser seite CANABBAIA: Der Steuerdiebstahl geht weiter - wenn Kroatien demnächst in die Europäische Union aufgenommen wird Sagt die weltbank *Laut Weltbank ist ein Land „hoch verschuldet“, wenn seine Auslandsschulden mehr als 80 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausmachen. Diese Grenze hat Kroatien schon 2005 überschritten, 2007 war es bei 87,8 Prozent und 2010 werden die Schulden höher als das BIP sein, zumal dieses 2009 um 6 Prozent gesunken ist. ..... In Brüssel [macht] unter den Beamten längst das folgende Bonmot die Runde: 'Wer Kroatien kennt, lernt Griechenland schätzen'."

    Deswegen sag ich einfach mal ..genau 100% zahlen findet man nicht ...die daten schwanken immer zwischen mehr oder weniger % .... egal welches land ich jetzt als beispiel nehme...von einigen ländern kriegt man kaum bis garkeine daten ..das ist auch für`n arsch

    Gruß

  5. #25
    economicos
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Das lustige ist bei deiner wiki seite , steht bei 2009 Wirtschaft Kroatiens ...auf einer aderen wiki seite steht auch das die Staatsverschuldung bei 35.3% ist ...aber wenn du einwenig unten hinschaust steht im text *Das Bruttoinlandsprodukt belief sich im Jahr 2009 auf 11.074 Euro pro Kopf. Im Vergleich mit dem BIP der EU ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreicht Kroatien einen Index von 64 (EU-27:100) (2009). Die Staatsverschuldung betrug 2009 38,1 Mrd. US-Dollar oder 61,0 % des BIP*


    und auf dieser seite CANABBAIA: Der Steuerdiebstahl geht weiter - wenn Kroatien demnächst in die Europäische Union aufgenommen wird Sagt die weltbank *Laut Weltbank ist ein Land „hoch verschuldet“, wenn seine Auslandsschulden mehr als 80 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausmachen. Diese Grenze hat Kroatien schon 2005 überschritten, 2007 war es bei 87,8 Prozent und 2010 werden die Schulden höher als das BIP sein, zumal dieses 2009 um 6 Prozent gesunken ist. ..... In Brüssel [macht] unter den Beamten längst das folgende Bonmot die Runde: 'Wer Kroatien kennt, lernt Griechenland schätzen'."

    Deswegen sag ich einfach mal ..genau 100% zahlen findet man nicht ...die daten schwanken immer zwischen mehr oder weniger % .... egal welches land ich jetzt als beispiel nehme...von einigen ländern kriegt man kaum bis garkeine daten ..das ist auch für`n arsch

    Gruß
    Falsch, laut Maastricht - Vertrag verstößt ein Land die Regeln, wenn die gesamten Staatsschulden einer Nation über 80 % sind und die Neuverschuldung über 3%.
    So gut wie alle haben die Regeln d. Maastricht in Europa verstoßen.

  6. #26
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Falsch, laut Maastricht - Vertrag verstößt ein Land die Regeln, wenn die gesamten Staatsschulden einer Nation über 80 % sind und die Neuverschuldung über 3%.
    So gut wie alle haben die Regeln d. Maastricht in Europa verstoßen.

    Ach als ob die Eu länder noch wirklich wert auf diese Maastrichter regel geben .....aber dann griechenland jetzt den sündenbock anhängen lassen ...obwohl, wie du selber sagst! Fast jedes Eu land diese regel gebrochen hat ....und schulden bis zum hals haben ....doppelmoral die stinkt



    gruß

  7. #27
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Schön bunt die Tabellen aber das war es auch - hier wohl die seriösere Tabelle die sich auf die Daten vom IWF stützt.

    Liste_der_europäischer_Länder_nach_Staatsschuldenq uote


    Staatsverschuldung in Prozent vom Bruttoinlandsprodukt[1] für 2010

    1 Griechenland 142,024
    2 Albanien 59,731
    3 Montenegro 44,069
    4 Serbien 44,049
    5 Türkei 41,681
    6 Kroatien 40,038
    7 Slowenien 37,158
    8 Bosnien und Herzegowina 36,889
    9 Rumänien 35,229
    10 Bulgarien 17,960
    Warum hat sich Albanien so überdimensional verschuldet im Vergleich zu den anderen nördlicheren Nachbarn.
    Autobahnen, Infrastruktur oder wofür ging das meiste Geld drauf?

  8. #28
    Mulinho
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Das lustige ist bei deiner wiki seite , steht bei 2009 Staatsschulden von 35,4 % ...auf einer aderen wiki = Wirtschaft Kroatiens seite steht auch, das die Staatsverschuldung bei 35.3% waren ...aber wenn du einwenig unten hinschaust steht im text *Das Bruttoinlandsprodukt belief sich im Jahr 2009 auf 11.074 Euro pro Kopf. Im Vergleich mit dem BIP der EU ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreicht Kroatien einen Index von 64 (EU-27:100) (2009). Die Staatsverschuldung betrug 2009 38,1 Mrd. US-Dollar oder 61,0 % des BIP*


    und auf dieser seite CANABBAIA: Der Steuerdiebstahl geht weiter - wenn Kroatien demnächst in die Europäische Union aufgenommen wird Sagt die weltbank *Laut Weltbank ist ein Land „hoch verschuldet“, wenn seine Auslandsschulden mehr als 80 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausmachen. Diese Grenze hat Kroatien schon 2005 überschritten, 2007 war es bei 87,8 Prozent und 2010 werden die Schulden höher als das BIP sein, zumal dieses 2009 um 6 Prozent gesunken ist. ..... In Brüssel [macht] unter den Beamten längst das folgende Bonmot die Runde: 'Wer Kroatien kennt, lernt Griechenland schätzen'."

    Deswegen sag ich einfach mal ..genau 100% zahlen findet man nicht ...die daten schwanken immer zwischen mehr oder weniger % .... egal welches land ich jetzt als beispiel nehme...von einigen ländern kriegt man kaum bis garkeine daten ..das ist auch für`n arsch

    Gruß
    Gerade die Staatsverschuldung von Kroatien scheint mir ziemlich tief. Deshalb hab ich auch die Wikpedia-Zahlen verglichen

    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Falsch, laut Maastricht - Vertrag verstößt ein Land die Regeln, wenn die gesamten Staatsschulden einer Nation über 80 % sind und die Neuverschuldung über 3%.
    So gut wie alle haben die Regeln d. Maastricht in Europa verstoßen.
    Falsch, zuerst einmal: Maastricht-Regeln betreffen nur die EU-Mitglieder. Zweitens ist das Kriterium auf 60% angesetzt. Drittens, gibt es 5 EU-Länder, die sie nicht gebrochen haben:



    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Ach als ob die Eu länder noch wirklich wert auf diese Maastrichter regel geben .....aber dann griechenland jetzt den sündenbock anhängen lassen ...obwohl, wie du selber sagst! Fast jedes Eu land diese regel gebrochen hat ....und schulden bis zum hals haben ....doppelmoral die stinkt



    gruß

    Das stimmt, aber Griechenland ist prozentual doppelt so verschuldet wie Deutschland. Das macht schon gewaltig was aus.

    Merkel hat aber nun eingesehen, dass es - wie sie es in der Schweiz schon gibt - eine Schuldenbremse braucht, die auch konsequenterweise umgesetzt wird. Deutschland hat die Schuldenbremse 2009 erst eingeführt, die anderen EU-Länder sollten bis 2012 nachziehen. Wurde aber nie wirklich umgesetzt. Erst jetzt hat sich die EU darauf geeinigt, automatische Sanktionen bei Übertreten der Regeln einzuführen.

    Lösung der Schuldenkrise: Die Lösung der Euro-Schuldenkrise (Wirtschaft, Aktuell, NZZ Online)



    Bei der Schweiz hat es bisher prima geklappt, dafür müssen wir dem Alt-Bundesrat März danken, der finanzpolitisch sehr gute Arbeit geleistet hat.
    Schuldenbremse bremst ungeplant stark (Campus, NZZ Online)

  9. #29
    Mulinho
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Warum hat sich Albanien so überdimensional verschuldet im Vergleich zu den anderen nördlicheren Nachbarn.
    Autobahnen, Infrastruktur oder wofür ging das meiste Geld drauf?
    Infrastruktur allgemein. Sie haben erst letztes Jahr die neue Autobahn bis an die Grenze zu Kosovo fertig gestellt. Bisher haben sie noch keine direkten Einnahmen von dieser Autobahn.

  10. #30
    Mulinho
    Das Problem in Albanien ist, dass sie zwar zukunftsorientiert investieren, aber nicht umsetzen. Warum die Autobahnen immer noch gebührenfrei sind, bleibt mir ein Rätsel. Wenn sie so weiter machen, werden sie das gleiche Problem haben wie in Griechenland. Zahlen aber nichts kassieren.

    In Albanien werden ebensowenig Steuern gezahlt wie in GR.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 10:39
  2. Die Staatsschulden Albaniens
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 12:04
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:46
  4. Staatsschulden
    Von TeslaNikola im Forum Wirtschaft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:43
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 16:36