BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Strabag vor 2,9-Milliarden-Deal in Bosnien

Erstellt von bosmix, 11.11.2007, 11:13 Uhr · 10 Antworten · 2.058 Aufrufe

  1. #1
    bosmix

    Strabag vor 2,9-Milliarden-Deal in Bosnien

    Strabag kurz vor 2,9-Milliarden-Deal in Bosnien WIEN. Die Kommission für Konzessionen der bosnischen Entität Republika Srpska (RS) hat einem milliardenschweren Rahmenvertrag mit dem österreichischen Bauunternehmen Strabag zugestimmt. Demnach soll der Bauriese ein Autobahn- und Schnellstraßennetz in der bosnischen Entität errichten und betreiben.

    Das Vertragsvolumen wird mit 2,9 Mrd. Euro beziffert, berichtete die bosnische Tageszeitung „Nezavisne novine“ unter Berufung auf die Kommission.

    Der Kommissionsbericht, der den Rahmenvertrag mit der Strabag genehmigt, wurde der Regierung geschickt, die ihn am kommenden Donnerstag prüfen wird, erklärte der Vorsitzende der RS-Kommission für Konzessionen, Predrag Askrabic.

    Laut dem Vertrag mit der Strabag sei der Ausbau der 432 Kilometer langen Schnellstraßen und Autobahnen vorgesehen, deren Wert auf 2,9 Mrd. Euro geschätzt wird. Darin sind auch 48 Kilometer des wichtigen internationalen Autobahnkorridors Vc beinhaltet. Dagegen wehrt sich aber die zweite bosnische Entität, die Föderation Bosnien-Herzegowina, weil sie für den Korridor einen Generalinvestor sucht.

    Neben dem Straßenbau sei auch eine Maut-Konzession auf 30 Jahre vorgesehen, mit der Option, die Dauer um 15 Jahre zu verlängern. In dem bisherigen Übereinkommen sind aber noch keine Fristen für die einzelnen Bauphasen vorgesehen. Die Regierung des RS-Premiers Milorad Dodik dürfte laut informierten Kreisen den Vertrag mit der Strabag unterstützen. Eine Unterzeichung könnte in den nächsten zwei bis drei Monaten erfolgen, hieß es weiter.

    nachrichten.at


    ------------------------------------------------------------------

    Es geht um die Autobahn die durch die RS verlaufen soll, aber die federation hat was dagegen, weil sie für den Korridor einen Generalinvestor sucht.

    Also ich persönlich habe nichts gegen diesen Bau, wie denkt ihr dazu?

    Vorteile: Autobahn- und Schnellstraßennetz in der bosnischen Entität errichten und betreiben.

    432 Kilometer langen Schnellstraßen und Autobahnen

    Darin sind auch 48 Kilometer des wichtigen internationalen Autobahnkorridors Vc beinhaltet.

    Nachteile:Neben dem Straßenbau sei auch eine Maut-Konzession auf 30 Jahre vorgesehen, mit der Option, die Dauer um 15 Jahre zu verlängern.

  2. #2
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Wie siehts den nun mit dem Projekt 5C aus? Im Gesamtbosnien mein ich!?

  3. #3
    bosmix
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Wie siehts den nun mit dem Projekt 5C aus? Im Gesamtbosnien mein ich!?

    wird gebaut!

  4. #4
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Ist's schon im Bau... oder folgt der Baubeginn noch?

  5. #5
    bosmix
    Za autoput kredit od 350 miliona eura

    Najkonkretnija ponuda za finansiranje gradnje dvije dionice od Kaknja do Zenice i od Vlakova do Tarčina ...
    06.10.2007. 11:14

    Evropska investiciona banka (EIB) spremna je kreditirati izgradnju dionica autoputa na koridoru 5C u iznosu od 350 miliona eura, saznaje \"Dnevni avaz\". Predstavnici ove banke u prethodnih nekoliko dana imali su intenzivne razgovore s predstavnicima Vlade FBiH i iznijeli svoju spremnost da znatnim sredstvima finansiraju gradnju autoputa, što je do sada najkonkretnija ponuda.
    Povoljni uvjeti

    Kako saznajemo, EIB je oduševljen planom Vlade FBiH o izgradnji autoputeva i spreman je uz Evropsku banku za obnovu i razvoj (EBRD) učestvovati u finansiranju gradnje. Kako je u izjavi za \"Avaz\" rekao ministar prometa i komunikacija FBiH Nail Šećkanović, iz Evropske investicione banke zainteresirani su za dvije dionice.

    - Oni su spremni i u toku su pregovori da finansiraju možda i dvije dionice autoputa ukupne dužine od 35 kilometara. Riječ je o kreditima pod veoma povoljnim uvjetima - kaže Šećkanović.


    Cjelokupan tekst dostupan je čitaocima \"Dnevnog avaza\" i pretplatnicima online izdanja ...
    Link: DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji

  6. #6

  7. #7
    bosmix
    Kann mal bitte ein Mod diese Seite und die hier:Koridor 5C - (erste) Autobahn durch BiH einen neuen Thread posten...Namens bosnische Autobahn...danke.

  8. #8
    bosmix
    Kakanj-Dobrinje autoput

    Petlja Kakanj




  9. #9
    eL0

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    45
    schade das die krajina keine Autobahn bekommt^^

  10. #10

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Ich hoffe die brauchen nicht wieder 10 Jahre -.-'

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öl in Bosnien (84 Milliarden Dollar)
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 17:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 20:27
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 18:10
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 21:41
  5. Kosovo: EnBW streicht Milliarden-Deal
    Von donmarkos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 01:06