BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 28 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 274

Südzypern scheint Griechenland als Vorbild zu nehmen

Erstellt von Kejo, 28.03.2012, 21:03 Uhr · 273 Antworten · 13.809 Aufrufe

  1. #121
    Kejo
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was ist, fühlen sich die "grauen Wölfe" im Teenager-Alter und Möchtegern-Imperialisten und Militaristen des Forums leicht angepisst?

    Ihr seid weg aus Südosteuropa - und zwar endgültig! Außer den paar muslimischen Minderheiten die ihr seinerzeit umgepolt hattet, will euch da niemand mehr. Findet euch damit ab, auch wenn es vielleicht hart ist.

    Meine persönliche Meinung noch: Jeder der sich mit der Geschichte befasst hat und ehrlich bzw. unvoreingenommen ist wird die militärischen, administrativen und nicht zuletzt kulturellen Leistungen der Osmanen im Rahmen ihres Reiches würdigen müssen. Aber nehmt Abschied von gewissen "Großmachtsideen" gewisser eurer Nationalisten welche niemandem mehr - auch euch nicht - was bringen. Es hat sicher niemand in Europa einen Vorbehalt bezüglich einer " fruchtbaren Begegnung auf Augenhöhe unter Partnern" mit der Türkei - wir sind schließlich alles Kulturvölker. Aber alles andere bringt nichts.

    Heraclius
    Die türkisch-mazedonischen und die türkisch-albanischen Beziehungen sind freundschaftlicher Natur und sehr gut. Dem Wunsch, diese zu intensivieren, politisch wie ökonomisch, leistet auch Griechenland mächtigen Vorschub. Warum, sollte dir klar sein.

    Was Serbien angeht, aus der Quelle Leylas (danke dafür):

    Although several political issues remain an obstacle to better relations, both Ankara and Belgrade aim to smooth over political differences through greater economic co-operation and interdependence.

    Nicht nur das. Auch für Griechenland wird der östliche Nachbar, die Türkei, von Jahr zu Jahr bedeutender.

    2007 - Türkei - Vor der Krise

    Exporte nach GR: 2.262.654.564 USD
    Importe aus GR: 950.157.396 USD

    2011 - Türkei

    Exporte nach GR: 1.553.657.384 USD
    Importe aus GR: 2.568.667.550 USD

    Quelle: TÜIK - Türkisches Statistikamt

    Wirtschaftlicher Einfluss bedeutet auch immer politischer Einfluss. Niemand will hier niemanden erobern. Gerade dieser respektvolle Umgang lässt - bei allen Streitthemen - die Serben solcherlei Wünsche äußern. Der Knackpunkt ist nicht die Türkei, sondern die Realität: Griechenlands Einfluss schwindet in dem Maße wie sich seine wirtschaftlichen Kennzahlen entwickeln. Lass es, oder komme damit klar.

  2. #122
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Was habt ihr mit dem armen Heraclius angestellt???

    Normalerweise ist er immer die tollerante, besonnene und ruhige Kraft zw. den ganzen Superhellenen.

    File, was haben sie dir angetan ???







    Also besonnener schreiben als ich es vorhin gerade getan habe, könnte wahrlich nur der betrauerte Mahatma Ghandi. Frage Freund TuAff, er wird es gerne bestätigen.

    Gutenacht allerseits.

    Heraclius

  3. #123
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Also besonnener schreiben als ich es vorhin gerade getan habe, könnte wahrlich nur der betrauerte Mahatma Ghandi. Frage Freund TuAff, er wird es gerne bestätigen.

    Gutenacht allerseits.

    Heraclius
    Lass dich net ärgern

    Kalinixta

  4. #124
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Die türkisch-mazedonischen und die türkisch-albanischen Beziehungen sind freundschaftlicher Natur und sehr gut. Dem Wunsch, diese zu intensivieren, politisch wie ökonomisch, leistet auch Griechenland mächtigen Vorschub. Warum, sollte dir klar sein.

    Was Serbien angeht, aus der Quelle Leylas (danke dafür):

    Although several political issues remain an obstacle to better relations, both Ankara and Belgrade aim to smooth over political differences through greater economic co-operation and interdependence.

    Nicht nur das. Auch für Griechenland wird der östliche Nachbar, die Türkei, von Jahr zu Jahr bedeutender.

    2007 - Türkei - Vor der Krise

    Exporte nach GR: 2.262.654.564 USD
    Importe aus GR: 950.157.396 USD

    2011 - Türkei

    Exporte nach GR: 1.553.657.384 USD
    Importe aus GR: 2.568.667.550 USD

    Quelle: TÜIK - Türkisches Statistikamt

    Wirtschaftlicher Einfluss bedeutet auch immer politischer Einfluss. Niemand will hier niemanden erobern. Gerade dieser respektvolle Umgang lässt - bei allen Streitthemen - die Serben solcherlei Wünsche äußern. Der Knackpunkt ist nicht die Türkei, sondern die Realität: Griechenlands Einfluss schwindet in dem Maße wie sich seine wirtschaftlichen Kennzahlen entwickeln. Lass es, oder komme damit klar.




    All diese guten Argumente solltest du den Kindsköpfen hier vorlegen die sich tagtäglich in den verschiedenen Militärthreds tummeln, und von großartigen und glorreichen Eroberungszügen und von heldenhaften Schlachten träumen. Wie ICH hingegen denke, hast du wahrscheinlich schon längst begriffen, oder wenigstens erahnt. Nochmals Gutenacht - diesmal endgültig.

    Heraclius

  5. #125
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.036
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Was habt ihr mit dem armen Heraclius angestellt???

    Normalerweise ist er immer die tollerante, besonnene und ruhige Kraft zw. den ganzen Superhellenen.

    File, was haben sie dir angetan ???


    Ich bin der einzige Superhellene. Und jetzt betet mich alle an.

  6. #126
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.096
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern..... Es heißt Republik Zypern, nicht Südzypern.....
    NORDZYPERN

    SÜDZYPERN

  7. #127
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211






    Hippokrates

  8. #128
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.036

  9. #129
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zypern: Die gefolterte Insel

    Zypern: die gefolterte Insel: Der griechisch-türkische Zypernkonflikt und ... - Arnold Sherman - Google Books

    Wenn ihr einäugigen expansionsgeilen Türken immernoch an dem Märchen von der Schutzinvasion festhaltet, seid ihr einfach nur dumm.
    Geht euch euer Öl woanders holen, im Irak oder sonst wo.
    mfg

  10. #130

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    ich empfehle euch diesen artikel zu lesen Zypern: Die Geschichte einer geteilten Insel (Video) - HABER NEWS - Die Stimme der Welt türkei ist als schutzmacht auf zypern und wird es auch bleiben.

Ähnliche Themen

  1. Serbien scheint Kroatien davonzulaufen
    Von Serbian Eagle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:16
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 12:43
  3. Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 01:28
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:27