BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 28 ErsteErste ... 14202122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 274

Südzypern scheint Griechenland als Vorbild zu nehmen

Erstellt von Kejo, 28.03.2012, 21:03 Uhr · 273 Antworten · 13.788 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    was seid ihr, pholiko

  2. #232
    Avatar von Arnie Cunningham

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    219
    Hintergrund: Zypern: Geschichte und Traumstrände

    Die Mittelmeerinsel Zypern ist geteilt. Der Norden gehört zur Türkei, der Süden zu Griechenland. Angeflogen wir das türkische Nordzypern. So kann man die letzte geteilte Hauptstadt Europas, Nicosia, erleben. Und überall betritt man jahrhundertalte Geschichte: Etwa im romantischen, byzantinischen Hafen von Girne, in Famagusta mit seiner venezianischen Stadtmauer oder in der mittelalterlichen Abtei von Bellapais. Zeit für Entspannung bleibt natürlich auch auf der Sonneninsel. In der unberührten Landschaft grasen noch heute Wildesel, das Gebirge ist beeindruckend und die Sandstrände sind traumhaft.

    Die Annexion ist jetzt offiziell. Die Türkei behält den Norden, und der Süden geht nach Griechenland.Und die Engländer....... keine Ahnung, die spielen keine Rolle mehr. Flughafen macht die Teilung perfekt, mit Direktflug.

    Erste Flüge vom Flughafen Kassel-Calden gehen nach Zypern - Flughafen - Hessen - Nachrichten - HNA Online

  3. #233

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Die echten Zyprioten sagen nicht sie seien Türken oder Griechen,
    denn wir sind beides NICHT!!!!!!

    Aber hauptsache beide Seiten zerreisen sich die Mäuler und im
    Endeffekt geht's nur um ein Schwanzvergleich.
    Dann guck mal was auf Zypern abging als Griechenland 2004 Fussball Europameister wurde.



    Die Menschen dort im bild mit denn ganzen Blau-Weißen fahnen sind dann wohl laut dir alle keine echten Zyprioten.

  4. #234
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.087
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Dann guck mal was auf Zypern abging als Griechenland 2004 Fussball Europameister wurde.



    Die Menschen dort im bild mit denn ganzen Blau-Weißen fahnen sind dann wohl laut dir alle keine echten Zyprioten.
    Ich glaube das war der einzige tag...an den wir einen krieg verloren hättenDamals waren 95% der griechen am feiernBin damals von der siegesfeier mit dem griechische triko zu arbeit gefahren....und habe mich teilweise nur per handzeichen unterhalten können....weil die stimme weg war:P
    Noch so eine euro.....und ich dreh durch:P

  5. #235
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    TRNC May become 'Cyprus Turkish State

    Name of the TRNC will 'Cyprus Turkish State'


    In Cyprus, the Greek EU presidency until July 1 that Plan B will be initiated in the absence of a solution is specified. Three-stage plan B will be opened by the Maras region. Recognition of Turkish Cypriot State will be asked the name of Cyprus, the Greek EU presidency until July 1 that in the absence of a solution, 'said Ankara voiced, but will be initiated to implement Plan B to be put.

    Accordingly, the Turkish Republic of Northern Cyprus (TRNC) name, the Annan Plan as the 'Turkish Cypriot State' as a replacement. Then, the world 'Cyprus Turkish State' will be asked to be recognized as. TRNC, in the Organization of Islamic Conference (OIC), a decision taken in 2004, 'Cyprus Turkish State' with the name began to be represented. Such a step, the 57 OIC member countries' is claimed to recognize the Turkish Cypriot State. TRNC President Dervis Eroglu, in 2012 a new constitution and new laws in the absence of a solution to continue the road, said the state can change even the name. Eroglu, bandages, state the name of the name change, "Turkish Cypriot State" could be stated. B is engaged in the plan a senior official speaking on the issue Milliyet, Ankara and the Turkish Cypriot side, 'but it takes effort for the solution of the Greeks because of the escape of the solution appeared in 2012, will not progress', he said. With the EU presidency on July 1 of the Greek Cypriots, Turkey-EU relations that point to be cut, competent, "After this process is expected to continue negotiations in Cyprus. So, plan B will be commissioned after that date, "he said. Ankara and the Turkish Cypriot side, Cyprus is now counting days that expresses the same authority to implement Plan B, after July 1 "total movement to start a diplomacy, Turkish Cypriot State 's will be asked to recognize, "said. UN resolutions TRNC 'is blocked recognition of the' competent describing said: OIC representing "If the name 'Cyprus Turkish State' No, nobody can say no to recognition. I have sympathy for this name. In addition, the OIC, the 'Cyprus Turkish State' is represented as. UN's Annan Plan is a plan to have this. The plan, Turkish Cypriots 'yes' as well, agreed to the Turkish Cypriot State. " 'request recognition of the Turkish Cypriot State' exited against the world 'that will come anlamanýna competent, he explained, "the Turkish Cypriots, the international community has accepted the' Cyprus prompt recognition of the Turkish Empire, not the TRNC. They will not come against the currently accepted name in any case. This line, spoken in the decisions and steps to be taken the radical but Ankara and Nicosia. " plan B signals for the first time Eroglu 'President' as a, at the invitation of Islamic Cooperation Organization Secretary-General Ekmeleddin Ihsanoglu went to Jeddah. Foreign Minister Ahmet Davutoglu in Ankara meeting of ambassadors in obstruction of the negotiation process because of the attitude of the Greeks, '-Bi-communal bi-zonal' says the solution model will be abandoned. Instead, a solution model based on two independent states were expressed benimseneceði. TRNC Foreign Minister Huseyin Ozgurgun, "accepted that there is a Turkish state in northern Cyprus should begin to see. So, it has no choice other, there is no other alternative, "he said. the Turkish Cypriot side, closed Marash 'control of the Turkish Cypriot side' has started to open. three-stage plan, according to senior officials, a Plan B to be applied in three stages. Recognition will be announced before the request. Maras will be opened later. Finally, the recognition of Turkish Cypriot State will be asked to repeat the name. If you step in the annexation to Turkey does not work, none of them will be discarded. The Annan Plan referendum in 2004, 75 percent by the Greek Cypriots 'hayýr'la rejected, but the Turkish Cypriots, 65 percent plan' agreed evet'le. The structure of the new state to be established in the Annan Plan 'Cyprus Turkish State' and 'the Greek Cypriot State' had substance to form.



    In Deutsch:

    B-Plan für den Fall einer Nichtlösung des Zypernproblems bis zum 1. Juli. Dem Plan B nach ändert sich der Name der Türkischen Republik Nordzypern. Dem dreiphasigen B-Plan nach soll die Region Maras geöffnet und die Anerkennung unter den Namen ‚Türkischer Staat Zypern' gefordert werden. Wenn bis zur inselgriechischen Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli auf der Insel keine Lösung erzielt werden sollte, will Ankara den B-Plan umsetzen. Dem Plan nach soll der bisherige Name ‚Türkische Republik Nordzypern' entsprechend dem Annan Plan als ‚Türkischer Staat Zypern' geändert und eine weltweite Anerkennung erbeten werden. Im Jahre 2004 wurde die Türkische Republik Nordzypern per Beschluss in der Organisation für islamische Zusammenarbeit unter dem Namen ‚Türkischer Staat Zypern' vertreten. Es wird behauptet, dass bei solch einem Schritt die 57 Mitgliedsstaaten der Organisation für Islamische Zusammenarbeit den ‚Türkischen Staat Zypern' anerkennen werden. Der Präsident der Türkischen Republik Nordzypern Dervis Eroglu hatte für den Fall einer Nicht-Lösung im Jahre 2012 eine neue Verfassung, neue Gesetze und die Änderung des Staatsnamens angekündigt. http://www.trtdeutsch.com/trtworld/d...7-be3da2eb5b69


    Was denkt Ihr, wird es bei der südzypriotischen EU-Ratspräsidentschaft bis zum 1 Juli irgendwelche Fortschritte bezüglich Widervereinigung geben und wenn nicht, wird dann der Norden unumkehrlich abgespalten werden?

  6. #236
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Wow, falls die Südzyprioten nichts produktives bis zum 1 Juli bezüglich der Wiedervereinigung einleiten, werden womöglich folgende Länder den Norden als souveränes Land "Türkischer Staat Zypern" anerkennen.


    1. Afghanistan (Gründungsmitglied)
    2. Ägypten (Gründungsmitglied)
    3. Albanien (seit 1992)
    4. Algerien (Gründungsmitglied)
    5. Aserbaidschan (seit 1992)
    6. Bahrain (seit 1972)
    7. Bangladesch (seit 1974)
    8. Benin (seit 1983)
    9. Brunei (seit 1984)
    10. Burkina Faso (seit 1974)
    11. Elfenbeinküste (seit 2001)
    12. Dschibuti (seit 1978)
    13. Gabun (seit 1974)
    14. Gambia (seit 1974)
    15. Guinea (Gründungsmitglied)
    16. Guinea-Bissau (seit 1974)
    17. Guyana (seit 1998)
    18. Indonesien (Gründungsmitglied)
    19. Iran (Gründungsmitglied)
    20. Irak (seit 1975)
    21. Jemen (Gründungsmitglied)
    22. Jordanien (Gründungsmitglied)
    23. Kamerun (seit 1974)
    24. Kasachstan (seit 1995)
    25. Katar (seit 1972)
    26. Kirgisistan (seit 1992)
    27. Komoren (seit 1976)
    28. Kuwait (Gründungsmitglied)
    29. Libanon (Gründungsmitglied)
    30. Libyen (Gründungsmitglied)
    31. Malaysia (Gründungsmitglied)
    32. Malediven (seit 1976)
    33. Mali (Gründungsmitglied)
    34. Marokko (Gründungsmitglied)
    35. Mauretanien (Gründungsmitglied)
    36. Mosambik (seit 1994)
    37. Niger (Gründungsmitglied)
    38. Nigeria (seit 1986)
    39. Oman (seit 1972)
    40. Pakistan (Gründungsmitglied)
    41. Palästinensische Autonomiegebiete (Gründungsmitglied)
    42. Saudi-Arabien (Gründungsmitglied)
    43. Senegal (Gründungsmitglied)
    44. Sierra Leone (seit 1972)
    45. Somalia (Gründungsmitglied)
    46. Sudan (Gründungsmitglied)
    47. Suriname (seit 1996)
    48. Syrien (seit 1972)
    49. Tadschikistan (seit 1992)
    50. Togo (seit 1997)
    51. Tschad (Gründungsmitglied)
    52. Tunesien (Gründungsmitglied)
    53. Türkei (Gründungsmitglied)
    54. Turkmenistan (seit 1992)
    55. Uganda (seit 1974)
    56. Usbekistan (seit 1996)
    57. Vereinigte Arabische Emirate (seit 1972)

  7. #237
    Avatar von Drakolefteris

    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Wow, falls die Südzyprioten nichts produktives bis zum 1 Juli bezüglich der Wiedervereinigung einleiten, werden womöglich folgende Länder den Norden als souveränes Land "Türkischer Staat Zypern" anerkennen.


    1. Afghanistan (Gründungsmitglied)
    2. Ägypten (Gründungsmitglied)
    3. Albanien (seit 1992)
    4. Algerien (Gründungsmitglied)
    5. Aserbaidschan (seit 1992)
    6. Bahrain (seit 1972)
    7. Bangladesch (seit 1974)
    8. Benin (seit 1983)
    9. Brunei (seit 1984)
    10. Burkina Faso (seit 1974)
    11. Elfenbeinküste (seit 2001)
    12. Dschibuti (seit 1978)
    13. Gabun (seit 1974)
    14. Gambia (seit 1974)
    15. Guinea (Gründungsmitglied)
    16. Guinea-Bissau (seit 1974)
    17. Guyana (seit 1998)
    18. Indonesien (Gründungsmitglied)
    19. Iran (Gründungsmitglied)
    20. Irak (seit 1975)
    21. Jemen (Gründungsmitglied)
    22. Jordanien (Gründungsmitglied)
    23. Kamerun (seit 1974)
    24. Kasachstan (seit 1995)
    25. Katar (seit 1972)
    26. Kirgisistan (seit 1992)
    27. Komoren (seit 1976)
    28. Kuwait (Gründungsmitglied)
    29. Libanon (Gründungsmitglied)
    30. Libyen (Gründungsmitglied)
    31. Malaysia (Gründungsmitglied)
    32. Malediven (seit 1976)
    33. Mali (Gründungsmitglied)
    34. Marokko (Gründungsmitglied)
    35. Mauretanien (Gründungsmitglied)
    36. Mosambik (seit 1994)
    37. Niger (Gründungsmitglied)
    38. Nigeria (seit 1986)
    39. Oman (seit 1972)
    40. Pakistan (Gründungsmitglied)
    41. Palästinensische Autonomiegebiete (Gründungsmitglied)
    42. Saudi-Arabien (Gründungsmitglied)
    43. Senegal (Gründungsmitglied)
    44. Sierra Leone (seit 1972)
    45. Somalia (Gründungsmitglied)
    46. Sudan (Gründungsmitglied)
    47. Suriname (seit 1996)
    48. Syrien (seit 1972)
    49. Tadschikistan (seit 1992)
    50. Togo (seit 1997)
    51. Tschad (Gründungsmitglied)
    52. Tunesien (Gründungsmitglied)
    53. Türkei (Gründungsmitglied)
    54. Turkmenistan (seit 1992)
    55. Uganda (seit 1974)
    56. Usbekistan (seit 1996)
    57. Vereinigte Arabische Emirate (seit 1972)
    Und dann ist Mechmet aufgewacht.....Ein De-facto Regime ausgerufen vom Militär, wird ganz sicherlich von so gut wie gar keinem Staat anerkannt.

    Aber schauen wir mal bis zum 1 Juli, möchtegern Zuhälter Mechmet hat ja gedroht die Beziehungen zur EU einzufrieren, solange Zypern die Ratspräsidentschaft der EU leitet.

    Lächerlicher gehts kaum, am besten die Türkei hält sich ganz von der Türkei fern

  8. #238
    Avatar von Drakolefteris

    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Ich glaube das war der einzige tag...an den wir einen krieg verloren hättenDamals waren 95% der griechen am feiernBin damals von der siegesfeier mit dem griechische triko zu arbeit gefahren....und habe mich teilweise nur per handzeichen unterhalten können....weil die stimme weg war:P
    Noch so eine euro.....und ich dreh durch:P

    Du hättest an diesen Tag in Kreta sein sollen

    Xamos ginotan stin Kriti

  9. #239
    leylak
    Wasser und Strom aus der Türkei für Zypern

    1. Mai 2012 By

    Die Premierminister der Türkei und der Türkischen Republik Nordzypern, Recep Tayyip Erdoğan und İrsen Küçük, haben sich auf die Verlegung eines Seekabels zur Stromversorgung zwischen Anatolien und der Insel Zypern geeinigt. Dies verkündete der nordzyprische Regierungschef Küçük in der Landeshauptstadt Nikosia...

    weiterlesen:
    Wasser und Strom aus der Türkei für Zypern



    EDIT: Bitte keine Vollzitate, sondern nur einen kleinen Auszug zitieren und auf den kompletten Artikel per Link verweisen.

  10. #240
    leylak
    Das passiert,wenn man Griechenland zum Vorbild nimmt.:-(:-(:-(
    Wie der Vater so der Sohn.

    37.443 Arbeitslose in Südzypern

    4. April 2012
    Die Arbeitslosigkeit in Südzypern ist im März 2012 im Vergleich zum gleichen Monat im Vorjahr um 31,8% gestiegen. Dies geht aus den aktuellen offiziellen Angaben des südzyprischen statistischen Amtes hervor...

    weiterlesen:
    37.443 Arbeitslose in Südzypern


    EDIT: Bitte keine Vollzitate, sondern nur einen kleinen Auszug zitieren und auf den kompletten Artikel per Link verweisen.

Ähnliche Themen

  1. Serbien scheint Kroatien davonzulaufen
    Von Serbian Eagle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:16
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 12:43
  3. Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 01:28
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:27