BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Tesla-Chef: Roboter werden eure Jobs übernehmen.

Erstellt von Falke, 30.07.2017, 21:24 Uhr · 49 Antworten · 1.803 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.255
    es geht gar nicht um das. ihr verwechselt etwas.

  2. #12
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.979
    Zitat Zitat von Junge Beitrag anzeigen
    es geht gar nicht um das. ihr verwechselt etwas.
    Einfache Robotisierung verursacht aber keine Arbeitslosigkeit. Die Länder mit den meisten Robotern in der Wirtschaft sind Japan, Südkorea, Deutschland, und die skandinavischen Länder, und alle diese Länder haben niedrige Arbeitslosenquoten.

    Eine KI, die den Menschen ersetzen kann wäre natürlich etwas anderes. Aber die will erst mal programmiert werden. Theoretisch möglich ist vieles. Dass man durch Wurmlöcher durch das Universum reist ist auch theoretisch möglich, das muss man aber erst mal auch in die Tat umsetzen. Und sollte man das mit der KI irgendwann hinkriegen, dann ist das auch nichts unbedingt erfreuliches, denn der Mensch hätte sich selbst überflüssig gemacht.

  3. #13
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.760
    Ich denke, bis wir an dem Punkt angelangt sind, an dem Roboter-Sklaven für die Menschheit arbeiten, wird es wohl noch einige Zeit dauern.

    Was aber gar nicht mehr so lange dauern wird ist die Digitalisierung. Diese wird innerhalb der nächsten paar Jahre viele Jobs im Dienstleistungssektor
    überflüssig und ineffizient machen. Um der bevorstehenden Massenarbeitslosigkeit entgegenzuwirken wird es ein neues Sozial-Model brauchen. Das
    ist aber nicht das Problem, da es aufgrund erhöhter Produktivität genug Kapital geben wird. Man muss es nur richtig besteuern.
    Das eigentliche Problem wird es sein, die ganzen Leute zu beschäftigen.

  4. #14
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.245
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Das mit der KI, die den Menschen vollwertig bzw. besserwertig ersetzt glaube ich erst, wenn ich es sehe. Und sollte die wirklich irgendwann erschaffen werden, dann ist Arbeitslosigkeit das kleinste Problem, was die Menschheit hat.
    50% Roboter, 50% Menschen, wird man locker schaffen.

  5. #15
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    3.010
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Derartige Modelle werden die einzige mögliche Praxis der Zukunft sein können. Ich prophezeie schon seit Dekaden, dass der Individualverkehr im heutigen Sinne abgeschafft wird, aber mir hört ja keiner zu. Es wird für die Menschheit ganz ganz anders als heute. Die sich durch die gesamte Prosperität ergebenden Kollateraleffekte in allen Praxisbereichen, werden ALLES was wir heute kennen, denken und fühlen umschmeissen. Die Menschheit wird in ca. 100 Jahren-spätestens- stark zu schrumpfen beginnen, komplette Geburtenkontrolle , allerdings weit weg von heutiger Auffassung: Menschen werden nicht mehr geboren, keinesfalls. Alle Vorgänge werden praktisch nur noch durch IT-Technik vorherbestimmt. Die Religionsdifferenzen kennt keiner mehr, da es keine Religionsausüber gibt. Hier und da werden als Spinner stigmatisierte mit sowas kommen. Menschen werden "geboren" mit festen und kompletten bekannten und tlw. selektierbaren Eigenschaften. Die gesamte Erde wird über eine Art Unterdruck-Tunnel-System vernetzt sein. Man kann in Kabinenstationen reingehen und sich einen Ort aussuchen, wohin man dann mittels zbs. Unterdruck in kürzester Zeit hingeschossen wird. Krankheiten sind so gut wie unmöglich.

    Usw.usw. alles was wir heute kennen ist nicht mehr. Aus heutiger Sicht sehr traurig. Zukünfdtig aber wird man das alles nicht mehr so sehen.
    Wir müssen und werden das nicht erleben. Für die zukünftigen Bewohner wird es tlw. unvorstellbar sein, wie rückständig wir heute sind/waren.........
    Demnächst gehts schon los mit dem Verfall von Ölpreisen, da der Verbrennungsmotor gen Kiste läuft............
    Ich sehe so viel voraus, wofür mich mancher als Spinner sieht. Aber nichts anderes war es vor 30 Jahren und jetzt sehe ich, ich habe alles richtig kombiniert
    Die Menschheit ist selber schuld, wenn sie deinen Prophezeiungen keinen Glauben schenkt. Muss sie eben untergehen.

  6. #16

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.698
    Tesla war Kroate

  7. #17
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.207
    Ein Roboter kann einen Menschen nur in der Produktion ersetzen aber ansonsten wird das in den nächsten 500 Jahren nicht passieren. Dazu sind die menschlichen Sinne viel zu komplex und raffiniert.

  8. #18

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    1.018
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ein Roboter kann einen Menschen nur in der Produktion ersetzen
    Das ist schon sehr viel.

  9. #19

    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    633
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ein Roboter kann einen Menschen nur in der Produktion ersetzen aber ansonsten wird das in den nächsten 500 Jahren nicht passieren. Dazu sind die menschlichen Sinne viel zu komplex und raffiniert.
    Roboter werden auf jeden Fall in den nächsten 20-40 Jahren mehr als die Hälfte aller Berufe auslöschen. Ich denke das wir mit den Robotern jetzt schon weiter wären, nur wird das wahrscheinlich von der Politik gebremst, man sieht ja wie lange schon das Elektro-Auto oder Entwicklung von "kostenloser Energie" gebremst werden.

    Richtig unheimlich wird es beim Thema Künstliche Intelligenz, und dass das 500 Jahre dauert ist ja wohl ein Witz, an KI wird jetzt schon geforscht, laut den Wissenschaftlern wird die KI nach dem sie gelernt hat sich selbst zu programmieren und zu verbessern, sehr schnell das menschliche Gehirn übertreffen. Sie wird anspruchsvolle arbeit wie die von Ärzten, Politikern, Managern, ingenieuren, Wissenschaftlern usw besser erledigen als ein Mensch das je könnten. Die KI wird das letze sein was Menschen erfinden werden, alles danach wird von der KI erfunden werden.

    Die Frage ist wie gut wir diese KI sichern, also menschenfreundlich und kontrollierbar machen, es ist wie mit der Atombombe, einmal erfunden ist sie da, danach geht es darum wie man sie am besten sichert.

  10. #20
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    883
    Aber wenn Roboter die Bullshitjobs machen, womit verdienen dann die Menschen ihr Geld (also die normalen, sterblichen - nicht die Manager und Brokergötter) um sich den ganzen Bullshit zu kaufen, was doch der Inbegriff unserer Werte, Sinn unseres sonst so willkürlichen und sinnlosen Seins ist?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eure miesesten jobs
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 19:12
  2. Gegen Steve Jobs‘ Wille: iPhone 5 soll grösser werden
    Von ***Style*** im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 14:03
  3. Uli Hoeneß will DFB-Chef werden.
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 18:18