BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Titoistische Wirtschaft?

Erstellt von Reaktionär, 27.11.2008, 01:36 Uhr · 32 Antworten · 2.643 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Reaktionär Beitrag anzeigen
    In YU-Ära haben wir Bosnijaken sehr gut finanziell profitiert meist wurden Bosnijakische Ingenieure in Öl-Staaten entsand um zu arbeiten, Saddams Bunker ausgeklügelte Bunker wurden von einem Bosnier Konstruiert.
    Schau dir nur an, wo wir alles exportiert und gebaut haben.
    Irak, Iran, ja sogar in den Westen und nach Afrika und Asien
    Wir hatten unsere eigenen Firmen und Unternehmen. Und was ist heute?
    Wir hatten eine Intelektuelle Elite und viele öffentliche soziale Einrichtungen, die Menschen waren sozial abgesichert und erfuhren auch Rechte und Entscheidungskraft und heute?
    Wir waren das stärkste Land im Balkan und konnten auch mit anderen europäischen Mächten mitmischen.
    Wir sind in Zeiten der Gefahr von Nuklearkriegen blockfreie Bündnisse eingegangen und hattem somit einen Sonderstatus, der uns das Reisen in beide Blöcke ermöglichte, und heute?

    Gar nichts, heute sind wir auf scheiß Finazspritzen von der EU und anderen Staaten angewiesen, weil wir sonst nicht überleben. Unsere gesamte Wirtschaft ist im Arsch, die gesamten Verwaltungen und die Infrastruktur taugen nichts und die Leute hassen sich gegenseitig.

    Super Arbeit hat der Krieg da geleistet.

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Schau dir nur an, wo wir alles exportiert und gebaut haben.
    Irak, Iran, ja sogar in den Westen und nach Afrika und Asien
    Wir hatten unsere eigenen Firmen und Unternehmen. Und was ist heute?
    Wir hatten eine Intelektuelle Elite und viele öffentliche soziale Einrichtungen, die Menschen waren sozial abgesichert und erfuhren auch Rechte und Entscheidungskraft und heute?
    Wir waren das stärkste Land im Balkan und konnten auch mit anderen europäischen Mächten mitmischen.
    Wir sind in Zeiten der Gefahr von Nuklearkriegen blockfreie Bündnisse eingegangen und hattem somit einen Sonderstatus, der uns das Reisen in beide Blöcke ermöglichte, und heute?

    Gar nichts, heute sind wir auf scheiß Finazspritzen von der EU und anderen Staaten angewiesen, weil wir sonst nicht überleben. Unsere gesamte Wirtschaft ist im Arsch, die gesamten Verwaltungen und die Infrastruktur taugen nichts und die Leute hassen sich gegenseitig.

    Super Arbeit hat der Krieg da geleistet.

    Es ist köstlich was du von dir gibst.

    a) war Jugoslawien verschuldet wie ein südamerikanische Bananenrepublik

    b) ist Tito verantwortlich

    c) der Krieg hatte rein gar nichts damit zu tun

    d) viele Köche verderben den Brei

  3. #33
    Grasdackel

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Wirtschaft!
    Von ach-was im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 12:32
  2. Wirtschaft ankurbeln
    Von 555-KS-555 im Forum Kosovo
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 20:37
  3. Bosnische Wirtschaft
    Von bosmix im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 23:29
  4. Die griechische Wirtschaft
    Von Macedonian im Forum Wirtschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 20:06
  5. Die zypriotische Wirtschaft
    Von Macedonian im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 16:50