BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 87

Titos kleptomanische Seite

Erstellt von Ghostbrace, 18.05.2009, 22:07 Uhr · 86 Antworten · 5.687 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Ceki Beitrag anzeigen
    Immerhin besser als im Alleingang zu gehen und vor Stolz sogar die Bevölkerung hungern lassen, wie es Tito anschliessend tat.



    Atatürk hat die Türkei auch modernisiert, und hat auch sein Land verteidigt vor den Alliierten und das sehr erfolgreich. Obwohl sie zu der Zeit eines der Weltmächte waren.

    Der hat mehr erreicht als dein geliebter Führer Tito.


    Mir wäre es neu das im Judentum erlaubt wäre die Cousine zu heiraten.

    1.Bei Tito hatte niemand gehungert.

    2.War die Türkei im 2WK Neutral , also was will sie da verteidigt haben?

    3.Ein Land das im Focus Stalins stand gänzlich von ihm abzuwenden
    und zu entstalinisieren haben nicht viele gewagt.

    4.Wenn man STALIN,HITLER,MIHAILOVIC;PAVELIC,
    ausknockt , kann man von einer Führungspersönlichkeit reden.

    Von wem kann den Atta behaupten das er sein Land schützen mußte?

  2. #72
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Das eigene Bereichern am Volkseigentum ist kein Kapitalismus, das ist Diebstahl am eigenen Volk.
    Diebstahl am eigenen Volke und sich bereichern am Volkseigentum soll kein Kapitalismus sein?

  3. #73

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    1.Bei Tito hatte niemand gehungert.
    Doch, Armut gab es.

    2.War die Türkei im 2WK Neutral , also was will sie da verteidigt haben?
    Entweder basieren die mangelnde Deutschkenntnisse nicht nur auf schriftlicher Basis oder du willst mal wieder ablenken.

    Habe ich jemals vom Zweiten Weltkrieg geschrieben? Im Ersten Weltkrieg wohl eher. Und informier dich mal über den Konflikt der Türken mit den Alliierten.

    3.Ein Land das im Focus Stalins stand gänzlich von ihm abzuwenden
    und zu entstalinisieren haben nicht viele gewagt.
    Stimmt, war eines der guten Taten von ihm.

    4.Wenn man STALIN,HITLER,MIHAILOVIC;PAVELIC,
    ausknockt , kann man von einer Führungspersönlichkeit reden.
    Mihailovic und Pavelic war wohl kaum eine Kunst. Und Hitler hattet ihr nicht alleine ausgeknockt. Und das mit Stalin war auf diplomatischer Basis.

    Von wem kann den Atta behaupten das er sein Land schützen mußte?
    Vor den Alliierten, informier dich mal über die Schlacht von Gallipolli, Vertrag von Sevres etc.

    Am besten hier:
    Mustafa Kemal Atatürk ? Wikipedia

  4. #74
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Wann war es besser jetzt oder damals??
    Also halt die Fresse

  5. #75

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Wann war es besser jetzt oder damals??
    Also halt die Fresse
    Warst du damals auf der Welt um es zu beurteilen?

    Ich bezweifle.


    Der Hass war schon immer da, nur wurde es unterdrückt. Die Albaner waren in der SFRJ auch schon unbeliebt, schliesslich hat man untereinander immer so Klischees über die bösen hinterhältigen Schiptaren erzählt.

    Du kannst ja viele ältere aus dem Ex-Jugoslawien Raum fragen, u.a. auch Ivo2, der hat hier mal etwas davon erzählt. Der ist wohl einer der wenigen hier, die Tito noch einigermassen miterlebt haben in unserem Alter, auch wenn nicht direkt.

    Natürlich hatte es auch Blütezeiten gegeben wo es den Leuten bestens ging in der SFRJ, aber nur deswegen nochmal eine kommunistische Diktatur zu verlangen?

    Diese Zeit ist längst vorbei.

  6. #76

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Nuriel Beitrag anzeigen
    Warst du damals auf der Welt um es zu beurteilen?

    Ich bezweifle.


    Der Hass war schon immer da, nur wurde es unterdrückt. Die Albaner waren in der SFRJ auch schon unbeliebt, schliesslich hat man untereinander immer so Klischees über die bösen hinterhältigen Schiptaren erzählt.

    Du kannst ja viele ältere aus dem Ex-Jugoslawien Raum fragen, u.a. auch Ivo2, der hat hier mal etwas davon erzählt. Der ist wohl einer der wenigen hier, die Tito noch einigermassen miterlebt haben in unserem Alter, auch wenn nicht direkt.

    Natürlich hatte es auch Blütezeiten gegeben wo es den Leuten bestens ging in der SFRJ, aber nur deswegen nochmal eine kommunistische Diktatur zu verlangen?

    Diese Zeit ist längst vorbei.



    SFRJ und kommunistische Diktatur. Das ich nicht lache.

  7. #77

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    SFRJ und kommunistische Diktatur. Das ich nicht lache.
    Natürlich war es das, oder war Tito etwa ein Vorzeige-Demokrat?

  8. #78
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Ich habe meinen Vater und unzählige Verwandte aus Titos Zeit, welche mir sagen wie gut man damals Lebte. Was weisst du schon?
    Klar hat er die Konflikte zwischen den Religionen unterdrückt, das macht man auch in der Schweiz oder sonst wo. Wenn man her in der Schweiz den Holocaust leugnet kann man angeklagt werden...

    Jugoslawien war einfach ein grossartiges Land mit einem vorbildlichem Kommunismus. Deshalb waren wir auch beliebt, siehe Beerdigung Titos wieviele Präsidenten kamen! Die Türkei dagegen wird heute von der EU und USA ständig kritisiert.

  9. #79
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Du hast doch keine Ahnung! Sei Lieber froh dass Titos Partisanen deinen griechischen Arsch von den Nazis ferngehalten haben
    Ja genau, die wahren auch so mächtig....einfach lächerlich manche Aussagen hier....

  10. #80
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen Vater und unzählige Verwandte aus Titos Zeit, welche mir sagen wie gut man damals Lebte. Was weisst du schon?
    Klar hat er die Konflikte zwischen den Religionen unterdrückt, das macht man auch in der Schweiz oder sonst wo. Wenn man her in der Schweiz den Holocaust leugnet kann man angeklagt werden...

    Jugoslawien war einfach ein grossartiges Land mit einem vorbildlichem Kommunismus. Deshalb waren wir auch beliebt, siehe Beerdigung Titos wieviele Präsidenten kamen! Die Türkei dagegen wird heute von der EU und USA ständig kritisiert.
    Natürlich war es ein großartiges Land wenn man Menschen zweiter Klasse in einem Staat hat. Ja und natürlich war es auch für manche Menschen wie deinen Papi toll aber glaube mir aus meiner Verwandtschaft wurden unzählige von ihm abgeschlachtet.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Titos Freunde
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 01:58
  2. Titos Partisanen
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 12:29
  3. Titos Lieblingssongs
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 06:23
  4. Titos Werkstatt
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 16:32