BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 109 von 134 ErsteErste ... 95999105106107108109110111112113119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 1333

Tourismus im Aufwind - Griechenland

Erstellt von El Greco, 28.02.2011, 21:51 Uhr · 1.332 Antworten · 91.105 Aufrufe

  1. #1081
    Yunan
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Damals in den Zeiten war das überall so mit dem Kopftuch.

    Heut zu Tage ist das nicht mehr pflicht, sonst müssten 95 Prozent der Frauen in den Kirchen immer rauschgschmiessen werden. Außderm hatte diese Tradition nichts mit Preis geben zu tun. o.O


    Alter, wir wissen, dass du den Westen nicht leiden kannst, trotzdem muss du jetzt hier nicht alles "muslimisch" begründen und erfinden

    - - - Aktualisiert - - -

    Auch im Römischen Reich trugen die Frauen Kopftücher und heute in Italien ist es auch so, aber die tun es aus traditionellen Gründen sowie in Griechenland auch.
    Was hat das mit muslimisch zu tun? Ich bin orthodox, die Heilige Schrift ist eindeutig und unsere Geschichte in der Zeit vor Jesus war nicht anders. Du kannst es ja nachlesen oder ich poste es dir hier auf Anfrage.

    Findest du es denn besser wenn Frauen und Männer heutzutage halbnackt durch die Gegend rennen als wären sie paarungsbereite Tiere? Da ziehe ich dezente Kleidung schon vor.

  2. #1082
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Was hat das mit muslimisch zu tun? Ich bin orthodox, die Heilige Schrift ist eindeutig und unsere Geschichte in der Zeit vor Jesus war nicht anders. Du kannst es ja nachlesen oder ich poste es dir hier auf Anfrage.

    Findest du es denn besser wenn Frauen und Männer heutzutage halbnackt durch die Gegend rennen als wären sie paarungsbereite Tiere? Da ziehe ich dezente Kleidung schon vor.
    Dezente Kleidung und alles verschleiern sind auch noch unterschiedlich. Und griechische Frauen ziehen sich im Vergleich zu anderen europäischen Frauen(Engländerin) total normal an.

    Und ja wenn es draußen bis zu 40 grad im Sommer ist sollte man in Griechenland lieber halbnackt durch die Gegend laufen.

  3. #1083
    Yunan
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Ja sicherlich hat man in der Antike Schleier getragen. Damals hatte es aber rein garnichts mit der Religion zu tun.

    Die Pflicht einer Kopfbedeckung für Frauen ist veraltet und gilt nur zur Unterdrückung der Frauen, das hat nix mit Anstand zu tun und auch nix mit "nicht viel preisgeben". Religion unterdrückt Menschen, und den Frauen hat es schon immer am schlimmsten getroffen.
    Ich habe auch nicht gesagt dass der Schleier irgendwas mit Religion zu tun hatte in der Antike.

    Du wirst es kaum glauben aber viele Frauen, egal ob Christinnen, Jüdinnen oder Muslimas, tragen das Kopftuch weil es ihnen gefällt. Dieses Zeug mit "Unterdrückung der Frau durch das Kopftuch" ist ein Argument der hiesigen Rechtspopulisten. Natürlich gibt es (viele) Fälle in denen ein Mann seine Frau zwingt, so ein Kopftuch zu tragen aber davon rede ich überhaupt nicht. Ich sage lediglich, dass das freiwillige Tragen eines Kopftuches von einer Frau salonfähig sein sollte und nicht verpönt.

    In Deutschlands ekelerregender Diskussions- und Unwissenheitskultur kommen immer irgendwelche Leute in Talkshows oder schreiben Artikel in denen Behauptet wird, dass jede einzelne Frau, die ein Kopftuch trägt, geknechtet und unterdrückt ist. Entschuldige mal, woher willst du wissen was im Kopf dieser Frauen vorgeht? Ich habe Verwandtschaft und viele Freunde, bei denen das Kopftuchtragen vollkommen normal ist wobei auch niemand unglücklich über das Tragen an sich ist, wo das Kopftuch sogar Teil der Identität ist.
    Nur weil sich andere Leute, die in einer Kultur des Überflusses und der pervertierten Freizügigkeit aufgewachsen sind, nicht vorstellen können, dass man ein solche Tuch auch mit Freude tragen kann, heißt es noch lange nicht, dass das Tragen an sich überkommen oder unterdrückerisch ist.

    Soweit ich das mitbekommen habe, glaubst du ja an Gott. Deswegen verstehe ich deinen letzten Satz nicht, es sei denn du meinst den institutionalisierten Glauben. Dann stimme ich dir zu aber das hat mit dem Glauben an sich nichts zu tun sondern mit menschlichem Versagen.

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Dezente Kleidung und alles verschleiern sind auch noch unterschiedlich. Und griechische Frauen ziehen sich im Vergleich zu anderen europäischen Frauen(Engländerin) total normal an.

    Und ja wenn es draußen bis zu 40 grad im Sommer ist sollte man in Griechenland lieber halbnackt durch die Gegend laufen.
    Ich rede auch nicht von einer Vollverschleierung. Dezente Kleidung ist für mich persönlich wichtig und ob man dann ein Kopftuch trägt oder nicht, macht dann keinen Unterschied. Ich glaube, ihr versteht mich falsch, ich rede hier nicht von Saudi-Arabischen Verhältnissen sondern von ganz normalen Tüchern, die sich Frauen hier auch manchmal um den Hals legen.

    Ich meine eher sowas: http://3.bp.blogspot.com/_hs6CdIUMNO...0/IranDemo.jpg

    Ob eine Frau letztendlich ein Kopftuch trägt, bleibt ihre Entscheidung. Mich würde es aber nicht stören wenn sie eins tragen würde. Das war letztlich meine zentrale Aussage.

  4. #1084
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Mir ist es auch völlig egal ob Frauen Kopftücher tragen solang es ihre Entscheidung ist und sie von niemanden gezwungen wird und auch sonst nicht von der Gesellschaft in der sie lebt "ausgestoßen"(oder gar schlimmeres) wird. Aber wenn eine Frau halbnackt durch die Gegend laufen will, dann soll es genauso ihre Entscheidung sein...

  5. #1085
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    dich zu wiederlegen ist ganz einfach weil du nicht gerade der hellste hier im forum bist.

    du behauptest es gibt keine kopftuch tragende frauen in griechenland was ist das?

    Anhang 21427

    du vollpfosten kennst nicht mal deine eigene kultur.

    Mich zu wiederlegen du ausgetrocknetes fladenbrot?Junge all deine beiträge sind mehr als scheiße und aus deien arsch gezogen.Du hast dich in der vergangenheit mehr als blamiert....mit deinen unbedachten postings.
    Hier ging es um frauen die ich am liebsten im bikini sehe....anstatt kopftuch,und du kleine backpfeiffe kommst mir mit bilder von 80 jährigen witwen die schwarz und ein kopftuch tragen.So dumm kann nur einer sein der sich jeden freitag im tsai haus voll mit scheiße vollabern lässt.

    Wenn du auf sowas stehst....dann eröffne eine türkischen thread und geil dich auf .Köfte e köfte.
    turkish-women-on-beach-871278587649DSSx.jpg

  6. #1086
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    @ Wo bleiben die Mods ? Sind die nur bei diesen ganzen vs. Forums anwesend, die letzten Seite löschne und am besten dieses Tuaf gleich ausser diesem THread bannen, der klebt an Threads über Gr. wie die Fliegen an der Kacke. Boahh

  7. #1087
    Avatar von Alexandros

    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    433
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Kann es sein das du ein sehr konserativer mensch bist....und mit feiern nichts am hut hast?Ich sehe dich in sehr vielen dingen negativ engestellt,und hast bei vielen sachen was zu kritisieren.So ist das leben mal wenn junge menschen feiern und die sau raus lassen.Jeder von uns hat mal der art gefeiert( ausser spasbremsen)und da ich etliche inseln oder urlaubsorte besucht habe,kann ich dir sagen das man auf mykonos gut feiern kann,aber dabei nicht das asoziale pack sieht wie auf den ballermann oder malia(kreta).
    Von einen sautreiben wie es hier diezwei türkische user nennen ist mykonos weit davon entfernt.Du warst warscheinlich nie auf ibiza,alicante,mallorca,malia oder faliraki,von spring break in kroatien brauchen wir garnicht anzufangen,denn da sind orte die hauptsächlich die assis besuchen.
    Das ich zu vielen Themen kritisch eingestellt bin, bedeutet nicht automatisch, dass ich auch konservativ eingestellt bin und mit Feiern nichts am Hut habe.
    Ich bin jetzt ohne Witz selber 20 Jahre alt ( auch wenn manche meiner Posts wohl nicht darauf schließen lassen) und bin ein Student.
    Und das Studenten gut (nnaja nicht immer ) feiern können ist ja bekannt.
    Ehrlich gesagt bin ich nicht der ausgesprochene Partylöwe aber bin Feiern auf jeden Fall nicht abgeneigt...
    Nur alles sollte ein gewisses Maß haben finde ich.
    Ich beispielsweise brauche mich nicht vollzusaufen, um gut in Stimmung zu sein! Einmal habe ich mich total besoffen und ein Hotelzimmer total vollgereiert...
    Danach habe ich mir vorgenommen nie wieder total besoffen zu werden!
    Ich finde das Gefühl einfach schrecklich nicht Herr über sich selbst zu sein und am nächsten Morgen igendwo auf einer fremden Couch aufzuwachen!

    Jeder hat seine eigene Auffassung vom guten Feiern!
    Man muss nicht gleich eine Spassbremse sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Was soll dieses dumme Kopftuchgequatsche? Ich habe keine probleme mit Kopftüchern... jeder soll sich so ankleiden wie es ihm gefällt oder wie es seiner Konvention entspricht.

  8. #1088
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089

  9. #1089

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Du Bildungsferner Vollpfosten,du kennst nicht mal deine eigene Kultur.Bei euch tragen ältere Frauen auch Kopftuch

    Ältere griechische Damen aus Griechenland mit Kopftuch

    Anhang 21421
    Bei den Gr. Omas sieht das Kopftuch aber sexier aus

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es ist langsam ok. Es gibt in Griechenland sowohl junge als auch alte Frauen, die Kopftücher tragen. In den Kirchen tragen sie viele Frauen auch weil es Pflicht ist.

    Und jetzt? Setz dich mit den wirklich wichtigen Themen auseinander und such dir nicht irgendwelche Oberflächigkeiten raus.
    Ich dachte Du bist orthodox Yunan....wo zum Geier in Gr. ist das Kopftuchtragen Pflicht?

  10. #1090
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Bei den Gr. Omas sieht das Kopftuch aber sexier aus

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich dachte Du bist orthodox Yunan....wo zum Geier in Gr. ist das Kopftuchtragen Pflicht?
    in den kleinen dörfern in griechenland sind die alten frauen meistens in schwarz und tragen kopftuch.....



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Dezente Kleidung und alles verschleiern sind auch noch unterschiedlich. Und griechische Frauen ziehen sich im Vergleich zu anderen europäischen Frauen(Engländerin) total normal an.

    Und ja wenn es draußen bis zu 40 grad im Sommer ist sollte man in Griechenland lieber halbnackt durch die Gegend laufen.
    hahhahahahahaaa.....das soll wohl ein witz sein.....dann geh mal abends weg in griechenland und guck dir an wie die mädchen angezogen sind.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 08:04
  2. Tourismus 2008
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:57
  3. Kroatien im Aufwind!
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:55
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58