BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 134 ErsteErste ... 54551525354555657585965105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 1333

Tourismus im Aufwind - Griechenland

Erstellt von El Greco, 28.02.2011, 21:51 Uhr · 1.332 Antworten · 90.991 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Niederländische Touristen sagen nein zu Griechenland.

    Greece from grace by Paul Eldering
    AMSTERDAM - Highlights of Greece has dismissed the Dutch. The negative noises about money and continuous strike threat do the once popular destination for the tie.

    "Greece now has a bad image. The consumer is not there just so cozy and cool more. That translates inexorably into twenty to thirty percent fewer bookings, "teaches inquiries to travel agencies.


    CEO Steven Nieuwenhuijzen of leading travel-D confirms the Greek malaise. "Even though a week to get all of Crete in May from 200 euro, there is little interest." According to the GfK ANVR Travel Scan seems France this summer out of favor with Dutch tourists.


    There is created a run on all-inclusive holidays to Turkey and the Red Sea Riviera. Turkey is by far the top, but the resorts in Egypt are suddenly in demand. "That is because the low prices. For 400 to 500 euros one can a week in a luxury hotel stays including airfare, meals and drinks. Tourists opting for security spending round, ninety percent booked all inclusive, "says Van Nieuwenhuijzen.


    Griekenland uit de gratie - Binnenland | Het laatste nieuws uit Nederland leest u op Telegraaf.nl [binnenland]


  2. #542
    evropi
    Was ist daran lustig.... es ist ein Armutszeugnis, dass viele Mitteleuropäer sich durch die schlechte Berichterstattung dazu verleiten lassen in solchen Ländern wie in Ägypten oder der Türkei Urlaub zu machen. Aber den meisten Touristen ist halt die SChönheit der Länder nicht wichtig sondern billig und All-inclusive musses sein.
    Ginge es ihnen um Kultur und Schönheit dann wäre Gr top.

  3. #543
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Na komm übertreib mal nicht ihr seid gerade mal 2 Millionen...
    Ich will nicht bestreiten, dass im Sommer viele mazedonische Touristen in Nordgriechenland sind, die STrände Katerinis sind voll von ihnen..aber alles oin einem sind serbische, bulgarische und rumänische Touristen zahlenmäßig stärker vertreten.
    Die Serben sind schon mehr aber Bulgaren und Rumänen glaub ich weniger klar sinds nur 2 Mio aber sehr viele gehen ja nach NordGR für diese Region ist das schon eine grosse Zahl

  4. #544
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Was ist daran lustig.... es ist ein Armutszeugnis, dass viele Mitteleuropäer sich durch die schlechte Berichterstattung dazu verleiten lassen in solchen Ländern wie in Ägypten oder der Türkei Urlaub zu machen. Aber den meisten Touristen ist halt die SChönheit der Länder nicht wichtig sondern billig und All-inclusive musses sein.
    Ginge es ihnen um Kultur und Schönheit dann wäre Gr top.
    Ja wen du Objektiv betrachtest die Anti-Deutschen und EU Protesten machten halt keinen guten Eindruck vorallem Merkel und Schäuble als Nazis...viele haben halt auch Angst vor Streiks,Demos etc da schaut man halt für Alternativen

  5. #545
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.068
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen

    Im Türkischen gibt es ein sehr schönes Sprichwort.

    'Lach nicht deinen Nachbarn aus, du könntest der nächste sein.'

  6. #546
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Im Türkischen gibt es ein sehr schönes Sprichwort.

    'Lach nicht deinen Nachbarn aus, du könntest der nächste sein.'
    lass das mal meine sorge sein.

    irgendjemand muss ja mal die philosophier vom siebten himmel in die realität hohlen

  7. #547
    evropi
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ja wen du Objektiv betrachtest die Anti-Deutschen und EU Protesten machten halt keinen guten Eindruck vorallem Merkel und Schäuble als Nazis...viele haben halt auch Angst vor Streiks,Demos etc da schaut man halt für Alternativen
    Ja es gab, gibt und es wird auch in Zukunft solche Streiks geben.
    Aber solche Ereignisse sin nur auf wenige Ballungszentren wie Athen, Thessaloniki und Patras beschränkt. Auf einer Ferieninsel wie Rodos oder Kos wir man davon nicht viel mitbekommen. Die Griechen sind doch nicht blöd sie wissen, dass die Touristen wichtig für sie sind un verschrecken diese nicht.
    Die meisten Griechen sind immer noch neutral gegnüber den Deutschen eingestellt. Hardliner gibt es auf beiden SEiten.

  8. #548
    evropi
    Ich glaube Manche wissen wirklich nicht was sie schreiben. Die Griechen sind dschon seit zwei Jahren auf dem Boden der Realität angekommen. Aber ein Türke muss es ja wissen so als ein ganz objektiver und realistischer Betrachter.... perimene file mou ti tha pathete se ligo... katsarides eiste kai se ligo tha tis fate pali.....katsarides me katsarides mazi.....

  9. #549
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Ja es gab, gibt und es wird auch in Zukunft solche Streiks geben.
    Aber solche Ereignisse sin nur auf wenige Ballungszentren wie Athen, Thessaloniki und Patras beschränkt. Auf einer Ferieninsel wie Rodos oder Kos wir man davon nicht viel mitbekommen. Die Griechen sind doch nicht blöd sie wissen, dass die Touristen wichtig für sie sind un verschrecken diese nicht.
    Die meisten Griechen sind immer noch neutral gegnüber den Deutschen eingestellt. Hardliner gibt es auf beiden SEiten.
    Ja das ist sicher so aber den meisten Leuten ist das eben nicht klar ich würde letztes Jahr z.B mehrmals von Leuten gefragt ob es sicher wäre wegen Streiks und Demos obwohl sie Ferien auf Inseln machten wie Rhodos....

    Wie du schon gesagt hast man kann es probieren mit den Russen und Chinesen zu kompensieren wobei dieses Jahr sicher schwierig wird weil Kroatien stark im Tourismus aufhollt

  10. #550
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Griechenland ist das schönste Land am Mittelmeer!!! ES muss noch viel mehr WErbung gemacht werden...hier in Deutschland ist mir bis jetzt keine WErbung aufgefallen. Auf der anderen SEite bin ich auch froh, dass weniger Deutsche kommen werde denn ca. 70% der deutschen Touristen sind meiner Meinung nach arrogant und nörgeln nur rum über das Essen, die Sauberkeit die Menschen etc...dann sollen sie doch zu Hause bleiben...
    Italiener, Franzosen,Serben, Russen, Türken, Israelis etc...sind mir lieber die verhalten sich wenigstens in den meisten Fällen respektvoll da sie die mediterrane Kultur kennen und sie schätzen.
    Meiner Meinung nach ist die Anzahl der türkischen Touristen in den letzten Jahren zumindest in Nordgriechenland stark gestiegen ( habe zwar keine Zahlen aber habe viele persönlich gesehen).
    So waren in Kastoria im Sommer 2010 zwei dicke Limousinen aus Istanbul, die wohl dort Pelzmäntel gekauft haben...
    Auch in den Zagoriadörfern im Ipirus haben wir ein zwei Fahrzeuge mit türkischem Kennzeichen aus Istanbul gesehen. Ein junges Pärchen in einem dicken Mercedes in der griechischen Bergwelt.

    Wie gesagt diesen ganzen Prognosen über den griechischen Tourismus sind Schwachsinn, weil sie nur von den europäischen Touristen ausgehen. Noch mal: Europa ist nicht mehr der Dreh- und Angelpunkt der Welt andere Länder haben weit aus mehr Touristen...
    Darüberhinaus sind viele Spätbucher oder Individualreisende, die sich errst kurzfrisstig für einen Urlaub entscheiden....ich weiß beispielsweise auch nicht ob im Sommer ein Urlaub in Griechenland ansteht....das wird spontan entschieden

    Und nochmal Griechenlands Vielfalt und Schönheit ist am Mittelmeer einmalig.
    Mag sein, dass Spanien und Italien schönere und prächtigere Städte haben aber so eine atemberaubende Natur wie die Griechenlands besitzen sie nicht und Spanien schon gar nicht. Überhaupt verstehe ich den ganzen Spanienrummel nicht....Mallorca nur Mallorca was hat das Land an schöner Landschaft zu bieten nichts....
    Italienliebhaber verstehe ich dagegen sehr wohl ein schönes grünes Land mit wirklich tollen Städten.
    Aber nochmals solche Landschaften wie in Griechenland eine solche >>Mischung aus historischen Städten, antiken Monumenten, wunderschönen Stränden und einer atemberaubenden Bergwelt habe ich nirgendwo erlebt. Nicht in Italien, in der Türkei, Südfrankreich etc....
    In welchem anderen Land findet man beispielsweise so viele verschiedene Baustile?
    Vom venezianischen Baustil auf den Ionischen Inseln, den wunderschönen massiven Steinbauten des Ipiros und des Peloponnes, den schneeweißen Kubenhäusern der Kykladen, den neoklassizistischen Traumdörfern des Dodekanes bis hin zur leicht orientalisch angehauchten ARchtektur Thrakiens und Makedoniens!
    Deshalb ist eine Reise nach Griechenland für jeden Geschmack empfehlenswert. Selbst alpine Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten im Pindosgebirge und schon zwei Stunden später kann man im kristallklaren Wasser der Ägäis baden...
    Aktivurlaub in Form von Bergsteigen, Rafting, Skifahren..... sind problemlos möglich...

    Macht WErbung für Griechenland!!!
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Ich glaube Manche wissen wirklich nicht was sie schreiben. Die Griechen sind dschon seit zwei Jahren auf dem Boden der Realität angekommen. Aber ein Türke muss es ja wissen so als ein ganz objektiver und realistischer Betrachter.... perimene file mou ti tha pathete se ligo... katzarides eiste kai se ligo tha tis fate pali.....

    stimmt ganz deiner meinung zzzz.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 08:04
  2. Tourismus 2008
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:57
  3. Kroatien im Aufwind!
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:55
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58